Unter 'dein Account-Name' -> User Control Panel -> Board preferences -> My language kann die Sprache auf Deutsch gestellt werden.
Gruß Darius

Ligawahl 2015

Fragen und Diskussionen zu Liga-spezifischen Themen
Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 119
Registriert: Di 11. Feb 2014, 19:14
Stadt: Münster
Team: Schergen von Monasteria
Position: Stab, Kette
Wohnort: Münster

Re: Ligawahl 2015

Beitrag von Julius » Mi 28. Jan 2015, 08:53

Ich möchte noch einmal alle Mannschaften, die ihre Stimme noch nicht abgegeben haben darum bitten, geht Wählen. Die Wahl für das Ligagremium, die Playoffs, die Regelwerkredigierung und die neuen Regelhüter läuft noch bis Freitag.

http://www.jugger.org/de-wahlen/

Becko
Beiträge: 755
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 22:58
Stadt: Lübeck (ehemals Jena)
Team: Blutgrätsche (Ex-Zonenkind)
Position: Läufer/Stab/Trainer/großer Vorsitzender

Re: Ligawahl 2015

Beitrag von Becko » Mi 28. Jan 2015, 21:46

Erhält man eigentlich ein Feedback? Sowas wie Wir haben euere Stime gezählt.

Wäre ganz nett :)

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 119
Registriert: Di 11. Feb 2014, 19:14
Stadt: Münster
Team: Schergen von Monasteria
Position: Stab, Kette
Wohnort: Münster

Re: Ligawahl 2015

Beitrag von Julius » Mi 28. Jan 2015, 22:16

Die Kontaktaufnahme unsererseits erfolgte bis jetzt nur bei Unstimmigkeiten.
Aber um dich zu beruhigen, kann ich dir sagen, dass eure Stimme bereits in die Zählung eingeflossen ist ;)

ExMos
Beiträge: 97
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 15:56
Stadt: Münster
Team: Schergen von Monasteria
Position: Stab
Wohnort: Münster

Re: Ligawahl 2015

Beitrag von ExMos » Sa 31. Jan 2015, 08:42

Kurze Anmerkung zum Wahlzettel:

Der Punkt Kontakt ist irreführend, E-Mail Adresse o.ä. wäre hier deutlich eindeutiger, da auch die Kontaktperson gemeint sein könnte.

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 119
Registriert: Di 11. Feb 2014, 19:14
Stadt: Münster
Team: Schergen von Monasteria
Position: Stab, Kette
Wohnort: Münster

Re: Ligawahl 2015

Beitrag von Julius » Sa 31. Jan 2015, 09:02

Mit dem heutigen Tag endet die Wahl!

Im Folgenden präsentiere ich euch die Ergebnisse der diesjährigen Gremiumswahl, sowie der Abstimmungen über die Playoffs der Liga, die Regelredigierung und die neuen Regelhüter. Genauere Informationen werden in den nächsten Tagen von Moritz folgen.


Wahlbeteiligung: 74,14 %

Wahl zum Ligagremium:
  • Berlin e.V.: 9,0 %
  • TiB 1848 e.V.: 15,6 %
  • Bochum: 9,8 %
  • Halle (Saale): 12,3 %
  • Homburg: 4,1 %
  • HSG Uni Greifswald e.V.: 21,3 %
  • Jena: 27,9 %
Bild

Abstimmung zu den Liga Playoffs:
  • TiB 1848 e.V.: 54,8 %
  • VfL Rethwisch: 45,2 %
Bild

Abstimmung zur Regelredigierung:
Angenommen mit: 95,35 %

Bild

Regelhüterwahl:
  • Aaron (Jugglers Jugg): 93,0 %
  • Johanna (Zonenkinder): 81,4 %
  • Tobi (Rigor Mortis): 81,4 %
Bild

Benutzeravatar
Gremiumsprecher
Beiträge: 108
Registriert: Di 8. Mär 2011, 12:28

Re: Ligawahl 2015

Beitrag von Gremiumsprecher » So 1. Feb 2015, 12:25

Jetzt die Details.

Anzahl der Wahlberechtigten: 58
Anzahl der gültigen Stimmabgaben: 43
Anzahl der ungültigen Stimmabgaben: 7
Gründe dafür, dass 7 Stimmen ungültig erklärt wurden: In drei Fällen haben zwei Personen desselben Teams Stimmen abgegeben. In drei Fällen haben wahlunberechtigte Teams Stimmen abgegeben. In einem Fall hat ein Team seine Stimme zu spät abgegeben.

Ligagremium
Stimmen gesamt: 122
Berlin e.V.: 11
Berlin TiB 1848 e.V.: 19
Bochum: 12
Halle (Saale): 15
Homburg: 5
HSG Uni Greifswald: 26
Jena: 34
Alle sieben Kandidaten wurden in das Ligagremium gewählt.

Liga-Playoffs
Stimmen gesamt: 42
TiB 1848 e.V.: 23
VfL Rethwisch: 19
Die TiB 1848 e.V. erhält den Zuschlag für die Ausrichtung der Liga-Playoffs 2015.

Regelredigierung
Stimmen gesamt: 42
Ja-Stimmen: 41
Nein-Stimmen: 1
Das Quorum von 75% wurde um zwei Stimmen verfehlt. Die absolute Mehrheit der Wähler und der Wahlberechtigten hat für die Redigierung gestimmt.

Regehüter
Stimmen gesamt: 3x 43
Ja-Stimmen für Aaron (Jugglers Jugglers): 40
Nein-Stimmen gegen Aaron (Jugglers Jugglers): 3
Ja-Stimmen für Johanna (Zonenkinder): 35
Nein-Stimmen gegen Johanna (Zonenkinder): 8
Ja-Stimmen für Tobi (Rigor Mortis): 35
Nein-Stimmen gegen Tobi (Rigor Mortis): 8
Das Quorum von 75% wurde jeweils um eine Stimme verfehlt. Jeweils die absolute Mehrheit der Wähler und der Wahlberechtigten hat für Aaron, Johanna und Tobi gestimmt.

Becko
Beiträge: 755
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 22:58
Stadt: Lübeck (ehemals Jena)
Team: Blutgrätsche (Ex-Zonenkind)
Position: Läufer/Stab/Trainer/großer Vorsitzender

Re: Ligawahl 2015

Beitrag von Becko » So 1. Feb 2015, 12:57

Ich hab es gerade nicht gefunden, deshalb frag ich kurz hier.

Was bedeutet, dass das Quorum verfehlt wurde? Heißt das die Ergebnisse für die betroffenen Einträge sind ungültig?

Benutzeravatar
Moritz
Beiträge: 405
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 10:52
Stadt: Greifswald
Team: Die Leere Menge
Position: Stab

Re: Ligawahl 2015

Beitrag von Moritz » So 1. Feb 2015, 13:28

1. Erst einmal Gratulation an die TiB, dass sie den Zuschlag für das Playoff-Turnier erhalten hat. Das Ergebnis in dieser Wahl zeigt, dass auch die VfL viele Befürworter hatte. Für Julius und mich wurde es beim Auszählen in diesem Punkt echt spannend. Rethwisch hatte im Vorfeld gesagt, dass sie das neue Ligasystem unterstützen wollen - ich denke, das haben sie getan, auch wenn sie nicht den Zuschlag erhalten haben.

2. Sodann finde ich es schön, dass wir zumindest zu siebt wieder im Ligagremium arbeiten werden - dazu brauchte ja jeder Kandidat auch nur eine Stimme. Vielleicht finden sich ja im nächten Jahr mehr Kandidaten, so dass wir daraus auch wieder eine "echte" Wahl machen. Ich freue mich, dass Bochum als Neueinsteiger ins Ligagremium dazukommt! Dank an Lippstadt, die nach langer Zeit im Gremium nun nicht mehr dabei sind.

3. Jetzt zum großen Rätsel:
Becko hat geschrieben:Was bedeutet, dass das Quorum verfehlt wurde? Heißt das die Ergebnisse für die betroffenen Einträge sind ungültig?
Soweit ich weiß, ist der Fall, in dem das Quorum verfehlt wurde, unreguliert. Ich finde es schade, dass nicht genug Teams abgestimmt haben. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann waren sich einige Teams nicht sicher, ob die Wahl am 30. oder 31. Januar endet. Das hat zu einer ungültigen Stimme geführt, mit der zusammen das Quorum für die Regelhüter erreicht worden wäre. (Bei dem Quroum für die Redigierung kann man diskutieren, da die zusätzliche Enthaltung unter den gültigen Stimmen offenbar nicht heißt, dass da ein Team die Wahl boykottieren wollte (sonst hätte es sich wohl auch bei den Regelhütern enthalten), sondern dass ein Team sich bei der Redigierung nicht entscheiden konnte.) Insgesamt wurde das Quorum also nicht deswegen verfehlt wurde, weil die Wahl von einem wesentlichen Teil der Community abgelehnt wurde.
Ich spreche mich ganz deutlich für eine Annahme der Wahl trotz Verfehlung des Quorums aus. Neben den vorangegangenen Rechtfertigungen ist das Ergebnis nämlich auch so tragfähig. Wie in den Details beschrieben, wurde für die Regelhüter jeweils die absolute Mehrheit der Wahlberechtigten erreicht. Man kann also kaum davon sprechen, dass man gegen den Willen der Wahlberechtigten handeln würde, wenn man die Wahl auch so annimmt. Im Falle der Redigierung wurde mit 41 Ja-Stimmen von 58 Wahlberechtigten sogar die Zweidrittelmehrheit erreicht.
Ich würde mir daher auch die Freiheit nehmen, sowohl Aaron, Johanna und Tobi also auch dem Redigierungsteam (Böhme, Johanna, Peter, Siggi, noch wer?) zum Ergebnis zu gratulieren. In Bezug auf das Redigierungsteam ist die Gratulation natürlich auch mit dem entsprechenden Dank für die geleistete Arbeit verbunden. In Bezug auf die Regelhüter, freue ich mich, dass die Regeln nach einer langen Zeit im Zuständigkeitsvakuum nur wieder ordentlich betreut werden. Die Abstimmung zu den Regeländerungen wird dann wohl auch bald laufen... :-)

Benutzeravatar
Rigor_Tobi
Beiträge: 358
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 23:27
Stadt: Berlin
Team: Rigor Mortis
Position: Q-Tip, Kette, Qwik
Kontaktdaten:

Re: Ligawahl 2015

Beitrag von Rigor_Tobi » So 1. Feb 2015, 15:42

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen der Teams, die uns als Turnierveranstalter der Liga-Playoffs 2015 gewählt haben. Wir sind sehr positiv überrascht vom Ausgang der Wahl, denn uns war von Anfang an klar, dass die Bewerbung des VfL Rethwisch gleichwertige Qualität besitzt. Weniger überraschend war der knappe Ausgang der Wahl: Unserer Meinung verfolgen unsere Kontrahenten aus Schleswig-Holstein die gleichen Ziele und bzgl. der Liga, ziehen wir am selben Strang.
Unsere Gratulation geht an die Gremienvertreter aus Greifswald, Jena, Homburg, Bochum, Halle und unsere Nachbarn vom Jugger e.V. Berlin. Wir freuen uns vor allem über den neuen Schwung aus zwei neuen Großstädten.
Ebenso ist die erfolgreiche Anerkennung der Regelbeauftragten Aaron, Johanna und Tobi aus unserer Sicht als sehr erfreulich anzusehen. Wir sind uns sicher, dass die ehrenamtliche Arbeit aller Repräsentanten einen unglaublich wichtigen Beitrag für die Entwicklung von Jugger als Sportart in Deutschland leisten wird und z. T. schon geleistet hat.

Besonderer Dank geht an Moritz, Julius, Ace und alle anderen Beteiligten für die gesamte Durchführung und enorm schnelle Auswertung der Wahlzettel!

Mit besten Grüßen

Rigor Mortis (Abteilung Jugger-Touch Rugby in der TiB, 1848 e. V.)

PS: Meiner (Tobis) eigenen Einschätzung nach sind die Wahlergebnisse voll und ganz anzuerkennen. Das Quorum ist meiner Meinung nach eine zu vernachlässigende Wunschrichtlinie. Diejenigen, die sich engagieren, sollten nicht von den Juggern, welche sich nicht dafür interessieren, aufgehalten werden. Wer an nationalen Wettbewerben teilnehmen möchte, sollte sich auch an den gemeinsamen Abstimmungsprozessen beteiligen. Im Endeffekt ist es ja eh jedem Verein überlassen, wonach er sich richtet, aber die Wahl zeigt, dass die meisten Vereine an gemeinschaftlichen Entwicklungen interessiert sind
Arjen hat die Nr. 11 gesegnet!!!!

Benutzeravatar
Siggi
Beiträge: 946
Registriert: So 16. Nov 2008, 23:56
Stadt: Hamburg
Team: Torpedo Irgendwas
Position: Eckfahne
Wohnort: Hamburg

Re: Ligawahl 2015

Beitrag von Siggi » So 1. Feb 2015, 16:57

Bzgl. verfehltem Quorum:
ic hbin mir nicht sicher woher die 75% Benchmark kommt. Ich glaube das war Teil der ersten Regeländerungswelle. So sollte sichergestellt werden, daß die Änderungen auch vom Großteil der Community mitgetragen werden und nicht 2-3 Teams ihr Süppchen kochen.
Ich finde es gut und richtig weiterhin an diesem Standard zu arbeiten. Eine aktive Community ist wirklich wichtig.
Andererseits wären andere Institutionen und demokratische Wahlprozesse über eine Besteiligung von (eben fast) 75% saufroh.
Das ist denke ich ein gutes Signal fürs Juggern; viele Teams bringen sich zumindest minimal ein und nutzen ihr Stimmrecht.
Von daher würde ich das ganze Procedere jetzt nicht scheitern lassen. Wer sich so gar nicht interessiert muß mit den Beschlüssen leben.
Achtung: Kommentare können Spuren von Satire & Ironie enthalten. Zynismus nicht ausgeschlossen.

Antworten

Zurück zu „Liga“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast