Allgemeines Geplauder mit Bezug auf Jugger

Zauberfuchs
Beiträge: 24
Registriert: So 31. Jul 2016, 14:26
Stadt: Erfurt
Team: Turbine Erfurt
Position: Kette, Läufer, Stab

Allgemeines Geplauder mit Bezug auf Jugger

Beitrag von Zauberfuchs » So 14. Aug 2016, 20:25

Hallo ihr lieben Leute,

wir haben jetzt verschiedene Threads

- zum Vorstellen
- zur Rückmeldung fürs Training
- für den aktuellen Trainingsplan
- für die interne Organisation

Dann mache ich hiermit mal den in Foren üblichen Thread auf namens 'Allgemeines Geplauder' - allerdings würde ich empfehlen, das Ganze irgendwie im Bezug zum Juggern zu halten, damit es nicht in tausend Nebenthemen zerfällt. Aber ein paar kleine Trivialitäten rund ums Wetter, das Training, die Liebe zum Pompfen, Diskussionen über coole Moves und Taktiken kann man ja hier reinschreiben. Meine eigentliche Intention dabei ist es, den Vorstellungsthread nicht mit anderen Informationen als eben Vorstellungen zu fluten.

Heute war mal wieder ein gutes Training mit geeignetem Wetter - auch wenn es nicht immer sonnig sein muss, wegen der zusätzlichen Anstrengung. Es war toll, dass wir heute mal wieder mit sieben Leuten trainieren konnten. Einer mehr und wir hätten außer Chaoskette 3 gegen 3 mal ein richtiges Spiel machen können. Das erste seit, hmm, einigen Wochen. Aber so kann es demnächst gerne weitergehen.

Wichtige Erkenntnis des heutigen Tages war: Beim Kette spielen am besten einen Handschuh anziehen, der den Zeigefinger schützt oder vorher tapen. Den Abrieb in Größe eines 5 Centstückes hätte ich jetzt nicht unbedingt gebraucht. Die andere wichtige Erkenntnis: dverg ist ein Einhorn und will als bedrohte Art weniger Treffer kassieren. Und ganz wichtig: Was macht ein Einhorn, wenn es horny wird? Fragen über Fragen ... :D

Benutzeravatar
raydverg
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Aug 2016, 10:12
Stadt: Erfurt
Team: Twelve Donkeys
Position: Stab, Langpompfe (Qwik, Kette)
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines Geplauder mit Bezug auf Jugger

Beitrag von raydverg » Do 18. Aug 2016, 13:54

Lief ja dann gestern noch ganz gut mit so wenig Pompfen, da müssmer was machen, also Pompfenbauen
oder bessere Planung wenn Zauberfuchs ansagt dass er nicht da ist, Ich vermisse auch Die Trommel
Wer kommt dan aus Zauberfuchs seiner Richtung gelaufen und kann da beim Tragen von Pompfen und der Trommel helfen?
sollte ja nicht immer am Zauberfuchs oder einer einzelnen Person hängen bleiben
ich mach mal noch Pompfenbau-Threads auf

für nächsten Sonntag sieht es mit der Beteilung schlecht aus:
mehrere haben gestern abgesagt und ich bin auch nicht da, bitte Charlie kontaktieren sollte sich eine Mehrzahl doch dafür aussprechen
da zu sein

Tape und Erste-Hilfe-Set sind Dinge die angeschafft gehören und vorort verfügbar, sprich mitgebracht werden müssen
= raydverg =
[12DJE] Twelve Donkeys -- Jugger Erfurt -- [12MJE] Twelve Monkeys

Zauberfuchs
Beiträge: 24
Registriert: So 31. Jul 2016, 14:26
Stadt: Erfurt
Team: Turbine Erfurt
Position: Kette, Läufer, Stab

Re: Allgemeines Geplauder mit Bezug auf Jugger

Beitrag von Zauberfuchs » Mi 31. Aug 2016, 22:20

Heute lief es super mit dem Training, auch wenn ich mir wohl eine Zerrung im Oberschenkel geholt habe. Da ich mich aber noch schmerzfrei bewegen kann, ist das wohl nur eine Zeitfrage. Wieder mal sieben Spieler waren dabei. Kommt schon Leute, einer mehr, und wir können wenigstens endlich mal ein richtiges Spiel machen! Und die Sache ist: Justus hat sicherlich nichts dagegen, die Trommel zum Beispiel bei irgendwem anders zu deponieren, der die dann mit dem Auto zum Park fahren kann. Ist vielleicht einfacher, als dieses klobige, unhandliche Teil durch die Gegend zu schleppen. Vor allem, da ich unter dem einen Arm die Pompfen und in der anderen Hand die Tüte mit Ketten, Leibchen etc. habe.

Und wie dverg schon geschrieben hat: Setzt euch mal zum Pompfenbau zusammen. Ich für meinen Teil werde einfach bis Justus Rückkehr eben Justus Pompfen verwenden und mir dann erst eine eigene Pompfe bauen. Es wäre relativ sinnfrei, wenn ich mir eine Kette bauen würde, wenn hier dann zwei einfach nur rumliegen. Aber die anderen sollten da mal schauen. Manchmal kann ich vielleicht nicht oder bin krank oder Oma kommt zu Besuch - ihr wisst schon, was ich meine. Dann müsst ihr das Training nicht von meinem Erscheinen abhängig machen. (Oder eben dverg, der ja ebenfalls mehrere Pompfen hat) Und Justus fände es bestimmt angenehm, wenn nicht immer nur seine Pompfen im Laufe der Zeit verschleißen. Vor allem, da er ja momentan nicht da ist, um jemandem, der unsachgemäß damit umgehen sollte, im Fall der Fälle die Ohren langzuziehen.

Zusätzlich zu Tape, Heftpflaster, Handschuhen ist auch Mehl oder ähnliches praktisch, um die Seitenbegrenzung und den Mittelpunkt auf dem Rasen markieren zu können. (Ist ja auch umweltfreundlich, da es beim nächsten Regen wieder weg ist, und wir ja nicht den Boden mit Schadstoffen belasten) Empfehlenswert sind außerdem Stollenschuhe - gerade bei nassen Wiesen, um nicht umzuknicken, auszurutschen oder generell unglücklich zu landen.

Und am besten bei Absagen nicht irgend jemanden kontaktieren, sondern einfach die Angaben hier reinschreiben - in den betreffenden Thread, damit es alle lesen können und dann wissen.

Benutzeravatar
raydverg
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Aug 2016, 10:12
Stadt: Erfurt
Team: Twelve Donkeys
Position: Stab, Langpompfe (Qwik, Kette)
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines Geplauder mit Bezug auf Jugger

Beitrag von raydverg » Mo 5. Sep 2016, 17:28

Gestern war das Wetter mies und zu wenig Pompfen da
= raydverg =
[12DJE] Twelve Donkeys -- Jugger Erfurt -- [12MJE] Twelve Monkeys

Zauberfuchs
Beiträge: 24
Registriert: So 31. Jul 2016, 14:26
Stadt: Erfurt
Team: Turbine Erfurt
Position: Kette, Läufer, Stab

Re: Allgemeines Geplauder mit Bezug auf Jugger

Beitrag von Zauberfuchs » Mi 14. Sep 2016, 21:36

Heute lief das Training wieder ganz solide. Insgesamt waren 6 Mann am Start - im wahrsten Sinne des Wortes keine weibliche Beteiligung (keine Angst, wir sind ganz zahm und beißen nicht).

Selbst die Vorverlegung auf 18:30 Uhr ergibt kaum noch Sinn, da es ab 20 Uhr rapide dunkel wird. Wenn man nicht mal sehen kann, dass da ein anderer Spieler auf einen zugelaufen kommt, ist das - gelinde ausgedrückt - recht bescheiden. Daher mache ich gleich mal einen neuen Thread auf zur allgemeinen Evaluation zur Situation des Trainings in Erfurt.

Ansonsten wunderbares Wetter, man fühlt sich wie im siebten Pompfenhimmel, angenehm viel Platz im Park, böse Löcher im Boden wie eh und je, und das gute Gefühl, sich am Ende des Tages noch mal bewegt und damit etwas für die Gesundheit getan zu haben. Daran kann man anschließen. Ich hoffe, ihr erzählt überall weiter, wie toll Jugger ist, sodass wir mal mehr Leute von der Ästhetik dieses schönes Sports begeistern können.

Benutzeravatar
raydverg
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Aug 2016, 10:12
Stadt: Erfurt
Team: Twelve Donkeys
Position: Stab, Langpompfe (Qwik, Kette)
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines Geplauder mit Bezug auf Jugger

Beitrag von raydverg » Do 15. Sep 2016, 12:11

Mittwoch: funktioniert das, wenn man mittwochs noch eine halbe Stunde vor geht? also schaffen das die Leute oder ist das kontraproduktiv, weil es vielleicht den einen oder anderen abhält überhaupt hin zu kommen?
fände es gut wenn jeder auch zehn Minuten vorher eintrifft, dann bleibt Zeit die Ausrüstung zu Sortieren und sich die Stollenschuhe "anzuschnallen"
und kann dann pünktlich losstarten und hat dann auch effektiv anderthalb bis zwei Stunden Jugger
viewtopic.php?f=223&t=6491 [intern]
es schadet auch nicht vor allen Anderen da zu sein :!:

SemesterStartPräsentation: ich hoffe auf mehr Beteiligung im thread und zu der Aktion selbst natürlich auch
viewtopic.php?f=223&t=6490 [intern]

PompfenMangel: soweit ich das blicke haben mehr als die Hälfte der aktiven Juggerspieler_innen in Erfurt keine eigene Pompfe
ich bitte darum, dass jeder sich eine Strategie zurecht legt wie das für sich zu ändern ist, zumindest die favorisierte Pompfe sollte bei jedem Spieler vorliegen
sprecht die Leute nach dem Jugger/wenn es dunkel genug ist an: Bjonatan, Glamhart, mich - und ihr bekommt Infos, Tipps und könnt etwas ausmachen, oder
beteiligt euch an den geplanten Terminen:
Baurunde September - aktuell 30.09.+01.10.
viewtopic.php?f=223&t=6470 [intern]
Pompfenbauworkshop
viewtopic.php?f=223&t=6471 [intern]
= raydverg =
[12DJE] Twelve Donkeys -- Jugger Erfurt -- [12MJE] Twelve Monkeys

Benutzeravatar
raydverg
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Aug 2016, 10:12
Stadt: Erfurt
Team: Twelve Donkeys
Position: Stab, Langpompfe (Qwik, Kette)
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines Geplauder mit Bezug auf Jugger

Beitrag von raydverg » Sa 15. Okt 2016, 22:57

Trainingszeiten: möchte mich entschuldigen für das hin und her bei den Trainingszeiten :dumm:
bleiben jetzt bei Sonntag 15:30 und Mittwoch 18:30 - daraus resultiert: manchmal sind dann Leute später da
jeder sollte 10bis15 Minuten vorher ankommen [> Trainingsplan - aktuell Oktober
HallenTraining Erfurt (CVJM Kooperation) liegt bei donnerstags 16:20 bis 17:55 Uhr [> thread hier
Informationen zum HallenTraining Jena folgen noch - wir sollten gemeinsames Fahren planen - wir sollten mindestens 1x monatlich dort hin [> thread intern
:hmm:

SemesterStartPräsentation war ein Reinfall
der Pompfenmangel wurde behoben - trotzdem sollten weitere Baurunden stattfinden, vielleicht 1x im Quartal?

Forenqualität: wiederholt wurde in threads Themenwechsel betrieben, Mischthemen erzeugt oder schon am Anfang multiple Themen angesprochen (und threadKaperung) :keule:
:winken: bitte revidieren / bitte zukünftig besser machen ;)
ich werde später dazu intern einen eigenen thread aufmachen :arrow:
= raydverg =
[12DJE] Twelve Donkeys -- Jugger Erfurt -- [12MJE] Twelve Monkeys

Benutzeravatar
sunfish
Beiträge: 26
Registriert: So 24. Jun 2012, 17:19
Stadt: Erfurt
Team: Turbine Erfurt
Position: Stab, Kette

Re: Allgemeines Geplauder mit Bezug auf Jugger

Beitrag von sunfish » Di 4. Apr 2017, 12:38

Moin zusammen,

nachdem ich wieder da bin und mich so langsam wieder in den Sport zurückfinde würde ich gerne mal wissen, wer Interesse hätte diesen Sommer mal auf das eine oder eventuell sogar andere Turnier zu fahren. Es böte sich vor allem die Mitteldeutsche Juggermeisterschaft in Halle und die Thüringer Meisterschaft in Jena an.

Ich selbst bin natürlich am Start. Christian, unser Zauberfuchs hatte auch schon zugesagt. Genauso wie Charlie und Philipp.

Mit der kommenden Turnierteilnahme würde ich auch gerne das Training etwas mehr darauf ausrichten. Allerdings will und kann ich das nicht allein entscheiden.

Meine Idee war, die Trainingseinheiten auf jeweils zwei Stunden anzusetzen. Davon die Erste auf Technischere Dinge wie das Pompfen an sich, und bestimmte taktische Situationen zu verwenden. Sprich Kettenquäler, 2v1 usw. :boxer: Die zweite Stunde hatte ich an eher spielbezogenes Training gedacht. Also Spielbetrieb aber auch sowas wie Pinnspiele und Malverteidingung.

Wenn sich nach den zwi Stunden noch genug Leute mit Lust und Puste finden bin ich natürlich der Letzte der nicht noch weiter spielen würde :lol:

Was denkt ihr dazu? Ich bitte um Kommentare und nach Möglichkeit Verbesserungsvorschläge.

Beste Grüße, Justus

Benutzeravatar
raydverg
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Aug 2016, 10:12
Stadt: Erfurt
Team: Twelve Donkeys
Position: Stab, Langpompfe (Qwik, Kette)
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines Geplauder mit Bezug auf Jugger

Beitrag von raydverg » Mi 5. Apr 2017, 17:24

sunfish hat geschrieben: ..
Meine Idee war, die Trainingseinheiten auf jeweils zwei Stunden anzusetzen. Davon die Erste auf Technischere Dinge wie das Pompfen an sich, und bestimmte taktische Situationen zu verwenden. Sprich Kettenquäler, 2v1 usw. :boxer: Die zweite Stunde hatte ich an eher spielbezogenes Training gedacht. Also Spielbetrieb aber auch sowas wie Pinnspiele und Malverteidingung.
d'accord - mais touche gehört diese Diskussion nicht nach intern?

@all mehr Beteiligung bitte, also haut in die Tasten
= raydverg =
[12DJE] Twelve Donkeys -- Jugger Erfurt -- [12MJE] Twelve Monkeys

Benutzeravatar
sunfish
Beiträge: 26
Registriert: So 24. Jun 2012, 17:19
Stadt: Erfurt
Team: Turbine Erfurt
Position: Stab, Kette

Re: Allgemeines Geplauder mit Bezug auf Jugger

Beitrag von sunfish » Mi 5. Apr 2017, 18:10

Könnte man da hin verfrachten. Aber der Beitrag im ganzen schien mir hier am geeignetsten. Außerdem wird schon niemand bei unseren Trainingsmethoden spionieren wollen ;)

Antworten

Zurück zu „Erfurt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast