Jugger Community

Jugger in Deutschland

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Filamentketten-Tutorial (Englisch)
BeitragVerfasst: Fr 16. Sep 2016, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Jul 2012, 12:34
Beiträge: 318
Stadt: Dublin // Blieskastel
Team: Setanta, Keulen Eulen
Position: Kette, Stab.
Hallöchen!

Ich habe mir die Zeit genommen, eine kleine Anleitung zum neuesten Hobby, dem Filamentkettenbau zu schreiben. Man findet sie unter diesem Link (derzeit leider erstmal nur auf Englisch):
https://docs.google.com/document/d/1H5y ... w_mw/edit#

Kommentare, Anregungen und Kritik sind gerne gesehen, egal ob hier oder per Kommentar im Dokument.

Cheers,
Jonas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Sep 2016, 11:41 
Offline

Registriert: So 15. Jun 2014, 23:44
Beiträge: 154
Stadt: Karlsruhe
Team: TackleTiger
Position: Kette
Uns sind schon mehrere Filamentband-Ketten kaputt gegangen. Ich denke, dass Gurtband die bessere Wahl ist. Ist aber ein bisschen schwerer.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Sep 2016, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 20:03
Beiträge: 479
Stadt: Sulzbach-Rosenberg
Team: Affen mit Waffen
Position: Kette (Q-Tip)
Welches Filament-Band habt ihr denn verwendet und wie viele Lagen davon?

_________________
JAGS - Jugger Arbeitsgruppe Süd
JAGS - Leitfaden zum Pompfencheck V1.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Sep 2016, 12:08 
Offline

Registriert: So 15. Jun 2014, 23:44
Beiträge: 154
Stadt: Karlsruhe
Team: TackleTiger
Position: Kette
Das im Artikel verlinkte, aber nur zwei Lagen. Das Band reißt von der Seite ein; besonders gerne an Stellen, an denen es sich bei der Benutzung verdreht: ganz am Anfang und ganz am Ende der 3m, wo keine Polsterung mehr angebracht ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Sep 2016, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 20:03
Beiträge: 479
Stadt: Sulzbach-Rosenberg
Team: Affen mit Waffen
Position: Kette (Q-Tip)
Vielleicht sind es einfach doch zu wenig Lagen? In Karuunas Anleitung ist von 5 Lagen die Rede, oder nicht?

_________________
JAGS - Jugger Arbeitsgruppe Süd
JAGS - Leitfaden zum Pompfencheck V1.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2016, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jan 2012, 17:39
Beiträge: 276
Position: Kindermädchen
Ich habe 4 Lagen innen und den Schlauch noch mal von jeder Seite ein mal damit beklebt, insgesamt also 6 Lagen.
Im Nachhinein habe ich mir überlegt das nächste mal gleich den Schlauch 6 mal von außen zu bekleben, wird getestet.

_________________
This man doesn't age. He just gets angrier.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2016, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Jul 2012, 12:34
Beiträge: 318
Stadt: Dublin // Blieskastel
Team: Setanta, Keulen Eulen
Position: Kette, Stab.
Die einzige Sorge dabei wäre, was passiert, wenn einzelne Fasern brechen und längerfristig möglicherweise aus dem tape ragen - die würdest du dann zZ spüren bekommen o:

Nächster test wird wahrscheinlich Rolladengurt anstatt Filament und Filz statt Polster Schlauch - darum dann einen Stoff Überzug aus Segeltuch.
Problem : wo kriege ich Segeltuch her...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2016, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 20:03
Beiträge: 479
Stadt: Sulzbach-Rosenberg
Team: Affen mit Waffen
Position: Kette (Q-Tip)
Segeltuch is wieder schwer... Ich werd bei meinem Versuch ein leichtes Nylongewebe ausprobieren, das auch Wasserabweisend ist.
Wenn dus robuster magst, ich habe bisher Cordura verwendet, sehr robust & wasserdicht, allerdings etwas teurer und nicht ganz einfach zu verarbeiten (je nach Nähmaschine und wenn du mehr als 3 lagen gleichzeitig nähen willst).

Filz kann ich empfehlen, den hab ich auch für meine Nylonkette mit Stoffschlauch als Polsterung verwendet.

_________________
JAGS - Jugger Arbeitsgruppe Süd
JAGS - Leitfaden zum Pompfencheck V1.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2016, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Jul 2012, 12:34
Beiträge: 318
Stadt: Dublin // Blieskastel
Team: Setanta, Keulen Eulen
Position: Kette, Stab.
Bisher hatte ich lediglich Drachenstoff bei meiner Nylon Kette verwendet, dieser ist aber wegen der punktuellen Belastung (durch die Kettenglieder) recht schnell gerissen - und hat sich wider Erwarten voll gesogen.

Vorschläge, wie ich vergleichbaren Stoff im lokalen Karstadt o.ä. Kriegen kann? Bisher fällt es mit schwer, die spezifischen Eigenschaften von Stoff zu beschreiben, damit die Verkäufer wissen, was ich will. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Sep 2016, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 20:03
Beiträge: 479
Stadt: Sulzbach-Rosenberg
Team: Affen mit Waffen
Position: Kette (Q-Tip)
hmm, ich bezweifel ehrlich gesagt, dass du da sowas bekommst. Auch in den Stoffgeschäften die ich kenne bekommt man sowas eigentlich nicht^^ Außer du hast Glück und die haben zufällig irgendwie was bekommen...

Ich würde mal nach nem Stoff für (Outdoor-)Taschen oder Markisen fragen.

_________________
JAGS - Jugger Arbeitsgruppe Süd
JAGS - Leitfaden zum Pompfencheck V1.0


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de