Bewerbung 17. Deutsche Meisterschaft S.P.A.T.

Turniere, Training, Treffen
Dischi
Beiträge: 76
Registriert: So 25. Jul 2010, 18:23
Stadt: Villingen/Freiburg
Team: S.P.A.T./Gossenhauer
Position: Stab

Bewerbung 17. Deutsche Meisterschaft S.P.A.T.

Beitrag von Dischi » Fr 21. Feb 2014, 22:11

Hi Leute,
ja wir haben es endlich geschafft, wir haben die Zusage des Zeltplatzes.
Hiermit gebe ich die Bewerbung von S.P.A.T. (sowie Gossenhauern und Pink Pain) für die DM 2014 in Villingen bekannt.
Jugger DM 2014 Bewerbung Villingen.pdf
(172.22 KiB) 482-mal heruntergeladen
Grüße Dischi i.A. S.P.A.T.


Überweisungen:
Bitte als Verwendungszweck den Teamnamen aus der Anmeldung verwenden. Bitte pro gemeldetem Team eine extra Überweisung, das macht die Verwaltung einfacher.
25€ Pro Person an
Kontodaten:
Sebastian Disch Jugger DM
IBAN: DE66 6945 0065 1150 8656 09
BIC: SOLADES1VSS

Ausserdem hätten wir gerne pro Team eine Email mit dem Teamnamen, dem Namen eines Ansprechpartners sowie einer Handynummer für Notfälle. Ausserdem sollte für das Abendessen die Anzahl von Vegetariern genannt werden. juggerdm2014[at]gmx[punkt]de

Obendrein haben wir noch einen Doodle zur Organisation der Schlafplätze erstellt. Auf dem Zeltplatz haben wir Platz für ca. 350 Personen, weiterhin gibt es 2 Turnhallen mit Platz für ca. 100 bzw. 250 Personen. Als vierte Möglichkeit gibt es "eigene Unterbringung (Hotel)" dies gilt auch für Wohnmobile und der gleichen. Bitte tragt euch auch dort mit dem angemeldeten Teamnamen und der voraussichtlichen Personenzahl in Klammern ein, damit Personenzahl von etwaigen zweit/dritt Teams unterschieden werden kann. z.B. S.P.A.T.(8), S.P.A.T.2(7)
http://doodle.com/92bsfwdwherfc37y
Zuletzt geändert von Dischi am Fr 4. Jul 2014, 21:23, insgesamt 1-mal geändert.

Naaku
Beiträge: 1077
Registriert: Do 21. Okt 2010, 01:28
Stadt: Freiburg
Team: Gossenhauer
Position: Stab, Läufer, Antikette
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung 17. Deutsche Meisterschaft S.P.A.T.

Beitrag von Naaku » Sa 22. Feb 2014, 12:38

Ich fang mal mit dem Kommentieren an:

Ich finde 25€ ist nicht günstig. Daher finde ich es sehr gut, dass ihr diese aufgeschlüsselt habt. Aus den bisherigen Villingern Turnieren hab ich bisher für mich die Erfahrung gezogen, dass alles von dem bei euch angeboten wird, auch ausreichend da ist und man nicht halb hungrig oder so bleibt. Daher finde ich die 25€ noch in Ordnung.

Vom Ort finde ich es sehr angenehm, dass alles so nahe zusammen liegt. Auch das die Felder, auch wenn es viele werden, noch nahe genug bei einander liegen das man auch mal anderen zusehen kann.

Ich finde es sehr gut, dass hier auch ausländische Teams die Möglichkeit haben anzutreten.

So viel erstmal von meiner Seite

DAS HIER IST DIE "ÄNDERUNG" bzw. ERGÄNZUNG:

So mir fiel grad noch was ein: ich fände es auch nett wenn die DM mal NICHT in Berlin wäre, nicht weil Berlin irgendeinen Grund gegeben hätte an ihnen zu zweifeln oder so, sondern als Ermutigung für alle Teams das nicht NUR Berlin große Turnier ausrichten kann. (ich hoffe ich versteht halbwegs was ich meine, in meinem Kopf macht das glaube ich grade einen Sinn :schreiber: )
Zuletzt geändert von Naaku am Sa 22. Feb 2014, 13:51, insgesamt 1-mal geändert.
Gossenhauer das sind wir! Vier Barbaren und ein Tier!

tschuelia
Beiträge: 123
Registriert: Di 15. Mai 2012, 07:11
Stadt: Karlsruhe
Team: TackleTiger
Position: Kurzpompfe/Schild

Re: Bewerbung 17. Deutsche Meisterschaft S.P.A.T.

Beitrag von tschuelia » Sa 22. Feb 2014, 13:29

Naaku hat geschrieben:Ich fang mal mit dem Kommentieren an:

Ich finde 25€ ist nicht günstig. Daher finde ich es sehr gut, dass ihr diese aufgeschlüsselt habt. Aus den bisherigen Villingern Turnieren hab ich bisher für mich die Erfahrung gezogen, dass alles von dem bei euch angeboten wird, auch ausreichend da ist und man nicht halb hungrig oder so bleibt. Daher finde ich die 25€ noch in Ordnung.
Ich seh das auch so. Die Villinger Turniere sind immer super!
Und auch wenn die 25€ erstmal abschrecken: letztes Jahr hat die DM 15€ pro Person gekostet, allerdings ohne Übernachtung. Die Scubes haben dann ja auch nochmal 30(?)€ gekostet. Von daher find ich die 25€ völlig angemessen.
Sei leise, ich kann nichts sehen.

Benutzeravatar
JBoettger
Beiträge: 46
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 22:26
Stadt: Rethwisch
Team: Kamikaze Eulen
Position: Stab

Re: Bewerbung 17. Deutsche Meisterschaft S.P.A.T.

Beitrag von JBoettger » Sa 22. Feb 2014, 15:42

Die 25€ relativieren sich auch im Vergleich zur Bewerbung des TiB. Dort würde die Teilnahme (inkl. Übernachtung) zwar "nur" 10€ kosten, mit dem Frühstück wäre man aber auch in Berlin bei 20-25€ noch nicht enthalten ist dort dann das Abendessen am Samstag und Snacks am Platz. Somit finde ich den Preis in Villingen vollkommen in Ordnung.

Mich stört eigentlich nur die sehr lange Anfahrt, aber ich fahre lieber 8 Stunden Auto, als eventuell auf Grund einer Qualifikation nicht am Turnier teilnehmen zu dürfen. ;)

Benutzeravatar
Rollin' Uhu
Beiträge: 61
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 11:19
Stadt: Bequemes Nest
Team: Deadly Wings of Steeel ExileF.
Position: Schild, Popcorn, Feder
Wohnort: Schweden/Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bewerbung 17. Deutsche Meisterschaft S.P.A.T.

Beitrag von Rollin' Uhu » Sa 22. Feb 2014, 15:59

Hui, das wird ja mal spannend. Man kanns ja nicht nur "Villingen vs. Berlin" lesen, sondern vor allem auch sozusagen "Wettkampfstruktur" vs. "Easygoin'".
Wie wird sich die Gemeinschaft in dieser ganz konkreten Umfrage entscheiden ...?
Der Uhu im Popcornmodus, ohne Moderatorenschnickschnack. Oder wenn ihm der Kragen platzt.

Benutzeravatar
Gnom
Beiträge: 1320
Registriert: So 5. Jun 2011, 23:43
Stadt: Darmstadt
Team: Jugger Darmstadt e.V.
Position: Trainer/Kette

Re: Bewerbung 17. Deutsche Meisterschaft S.P.A.T.

Beitrag von Gnom » Sa 22. Feb 2014, 18:02

JBoettger hat geschrieben:Mich stört eigentlich nur die sehr lange Anfahrt, aber ich fahre lieber 8 Stunden Auto, als eventuell auf Grund einer Qualifikation nicht am Turnier teilnehmen zu dürfen. ;)
Ich sag mal so: Viele Teams fahren auch 8h+ nach Berlin

Bruno
Beiträge: 303
Registriert: Do 25. Aug 2011, 21:40
Stadt: Jena
Team: Zonenkinder/ Ex Rigor
Position: Stab

Re: Bewerbung 17. Deutsche Meisterschaft S.P.A.T.

Beitrag von Bruno » Di 25. Feb 2014, 17:32

in der Bewerbung steht drüber das ihr euch für die offene deutsche Meisterschaft bewerbt. ist es also auch das, was die mehrheit unter einer German Open versteht?

Die42
Beiträge: 9
Registriert: Di 25. Feb 2014, 21:20
Stadt: Villingen
Team: S.P.A.T.
Position: Schild, Q-Tipp
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Bewerbung 17. Deutsche Meisterschaft S.P.A.T.

Beitrag von Die42 » Di 25. Feb 2014, 21:38

Bruno hat geschrieben: ist es also auch das, was die mehrheit unter einer German Open versteht?
Nein die German Open, sind eine Veranstaltung die in Berlin stattfindet und von den Vereinen da gestemmt wird.
Wir wollten mit der Namenswahl nur klarstellen, dass jeder, egal aus welchem Land, an dieser Meisterschaft teilnehmen kann.

Dischi
Beiträge: 76
Registriert: So 25. Jul 2010, 18:23
Stadt: Villingen/Freiburg
Team: S.P.A.T./Gossenhauer
Position: Stab

Re: Bewerbung 17. Deutsche Meisterschaft S.P.A.T.

Beitrag von Dischi » Mi 26. Feb 2014, 19:42

Wenn man uns den Namen German Open zulässt, richten wir es auch als DM/GO aus.
Irgendwo in der Bewerbung steht ja auch "internationales Teilnehmerfeld (je nach Anmeldung)", dies bezog sich darauf das ausländische Teams gewillt sind bei uns anzutreten, nicht darauf wie wir das. Turnier nennen.

Benutzeravatar
Siggi
Beiträge: 965
Registriert: So 16. Nov 2008, 23:56
Stadt: Hamburg
Team: Torpedo Irgendwas
Position: Eckfahne
Wohnort: Hamburg

Re: Bewerbung 17. Deutsche Meisterschaft S.P.A.T.

Beitrag von Siggi » Mi 26. Feb 2014, 23:48

Gibts auf German Open ein Copyright und dürfen die nur in Berlin stattfinden?
Ich wüsste nicht. Ergo liegt das an Euch wie ihr es nennt.
Achtung: Kommentare können Spuren von Satire & Ironie enthalten. Zynismus nicht ausgeschlossen.

Antworten

Zurück zu „Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast