Das Regelwerk: Änderungen, Diskussion, Verhalten im Forum

Diskussionen um das Regelwerk
Gesperrt
Benutzeravatar
Ein Uhu
Beiträge: 1331
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 17:02
Stadt: The Home of rrriktig Metal
Team: Falco jugger/JärnfalkarSverige
Position: Schild. Admin Wiki & Int. Juggerblog
Kontaktdaten:

Das Regelwerk: Änderungen, Diskussion, Verhalten im Forum

Beitrag von Ein Uhu » Mi 13. Apr 2011, 12:25

Zur Abstimmungsrunde 2016 siehe Beitrag der Regelhüter.

Das Regelwerk findet sich hier, inklusive der älteren Versionen.

An die Jugger-Community:
Um für eine angemessene Qualität des Jugger-Regelwerks sorgen zu können, sind wir Regelhüter auf stetige Anregungen und Vorschläge von Spielern aus den einzelnen Mannschaften angewiesen, und auch auf deren Erfahrungen. Das seid Ihr.

Die Regelhüter arbeiten zum Großteil auf Grundlage der Beiträge in diesem Regelforum auf jugger.org. Wenn sich an Regellücken und fälschlichen Auslegungen etwas ändern oder klären soll, müssen die entsprechenden Beiträge konstruktiv geführt werden. Das Pöbeln und Zerfasern von Regel-Threads in diesem Forum macht jedoch viele taugliche Impulse zunichte und vergrämt andere Beteiligte an den Diskussionen. Leider fühlen sich Spieler vom Regelforum abgeschreckt.

Um den hunderstesten "Warum gibt es keine Wurfpompfen?" oder "Wann ist es ein Kettenschwung" - Thread, aber auch bösartige Antworten auf unbedarfte Beiträge zu vermeiden, möchten wir eine Richtlinie für saubere Beiträge im Regelforum vorstellen.

Bitte macht es uns Regelhütern einfacher euren Willen zu erfassen, das Regelwerk ist auf euch angewiesen.

Verhalten im Regelforum:

1. Seid freundlich!

Es gibt viele Juggerspieler aller Erfahrungsstufen und alle sollen die Möglichkeit haben, Ihre Gedanken zu äußern. Veteranen und Juggerpioniere haben oft einen anderen Bezug zu Juggerregeln als Nachwuchsspieler. Eine frische Idee des Einen wird von Anderen als alter Käse abgetan. Das geht allerdings auch in sachlichem, freundlichem Umgangston. Die Moderatoren behalten sich vor, Beiträge mit Beleidigungen, Pöbeleien und provozierendem Verhalten zu löschen.

2. Seid konstruktiv!
Wenn du ein neues Thema im Regelforum erstellen möchtest, beachte vorher folgende Punkte:
  • Vor dem Beitragspost die betreffende Stelle im Regelwerk lesen.
  • In der FAQ nachsehen, ob diese Frage bereits gestellt und beantwortet wurde.
  • Suchfunktion nutzen, um bereits beantwortete Regelfragen zu finden.
Ist die Regelfrage bisher nicht geklärt oder handelt es sich um eine Diskussion oder einen Vorschlag, sollte dein Beitrag folgende Punkte abdecken:
  • Thema in der Überschrift klar formulieren und mit Tags versehen: [Regelfrage], [Regeldiskussion], [Regelvorschlag], ...
  • Fragen präzise formulieren, gegebenfalls an Beispiel verdeutlichen.
  • die betreffenden Regelpassagen zitieren.
Es grüßen,

Aaron, Felix und Johanna


-------------------------
Anmerkungen vom Uhu im Auftrag als Moderator des Jugger-Forums und erstmaliger Regelbewahrer:
Das Regelwerk ist von uns für uns erstellt worden, es ist keine "Dienstleistung" oder "Vorschrift" durch Dritte. Es hängt also ganz von Euerem Engagement ab, wie korrekt es in allen Teilen ist. Jeder von uns steht da in der Verantwortung.
Das bedeutet: Wenn Ihr Fehler, Mißverständliches, Widersprüchliches usw. findet, dann teilt das bitte den Regelhütern per Mail oder PN mit oder fragt hier im Forum nach.

:arrow: Nächste Überarbeitung und Abstimmung:
Da das Procedere durch seinen Anspruch, alle aktiven Teams einzubeziehen, sehr aufwändig ist, setzt Euch bitte mit dem Regelhüterteam in Verbindung, wann eine solche Abstimmung stattfinden wird.
Üblicherweise gehen einer Abstimmung Diskussionsthreads [REGELÄNDERUNG] o. dgl. voraus, die sich sachlich und konkret mit zu ändernden Formulierungen auseinandersetzen (sollten).

:!: :!: Eine große Bitte:
Sobald es um die Änderung von Längenangaben geht oder um größere bautechnische Abweichungen von dem Bisherigen, dann behaltet bitte im Kopf, daß hier jede Menge Arbeit auf uns alle zukommen kann; manch ein Verein müsste einen großen teil seines Pompfenfundus umarbeiten, und ehrenamtliche Zeit ist knapp und kostbar. Zudem hat die deutsche Anleitung auch international eine Vorbildfunktion.
Daher sollten solche schwerwiegenden Änderungen nur äußerst bedacht, und wenn, dann nur in ausgegorener Form (=endgültig und einmalig) vorgenommen werden.
Grundätzlich beherzigt bitte: So logisch eine Regeländerung manchmal klingen mag, es zählt einzig die Erfahrung aus der
:arrow: PRAXIS.
Jugger ist kein Debattierclub und kein Computerspiel, bei dem nach Belieben oder gerade aktueller Befindlichkeit eines (oft des lautesten) Teils von Forenteilnehmern Updates und Änderungen eingespielt werden können, sondern ein Sport.
Bevor Ihr daher Regeländerungen vehement einfordert, testet diese bitte sowohl im Training, wie unter Turnierbedingungen.

Wie ist es zu den Abstimmungsverfahren gekommen?
Nachdem öfters die Frage aufkam, wie das derzeitige Regel-Abstimmungsverfahren gefunden wurde, sei auf den damaligen Diskussions-Thread verwiesen mit dem Hinweis, daß seinerzeit, wie auch im Übrigen heute, jeder sich dazu äußern und Änderungen vorschlagen konnte und kann; Demokratie erfordert (!) das Engagement seiner Mitglieder.
Die Geschichte der Regelabstimmungen ist in => Uhus Regelkommentar als Exkurs enthalten.


@Moderatoren: Diesen Beitrag bitte festgepinnt belassen.
Foren–Moderator | Huderte 2007-2012 das Juggerregelwerk
Uhus Jugger-Videotutorials | -Kommentar zum Regelwerk 2012 > Der Uhu auf Twitter <

Gesperrt

Zurück zu „Regeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast