Unter 'dein Account-Name' -> User Control Panel -> Board preferences -> My language kann die Sprache auf Deutsch gestellt werden.
Gruß Darius

Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Diskussionen um das Regelwerk
Benutzeravatar
Aaron
Beiträge: 108
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 21:39
Stadt: Bonn
Team: Jugglers Jugg, Flying JUGGmen
Position: Trainer, Kette, Stab

Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Beitrag von Aaron » Di 3. Feb 2015, 22:33

Liebe Juggergemeinschaft,
ich möchte mich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Meine Mithüter Johanna und Tobi haben das ja bereits getan.

Mit dem Regelhüter-Team wollen wir der Pflege unseres Jugger-Regelwerks mehr Struktur geben. Tobi, Johanna und ich stehen bereits in regem Kontakt miteinander, um die vor uns liegenden Aufgaben umzusetzen. Noch während die Wahl lief, gab es bereits ein Wochenendstreffen, in dem wir die dringlichsten Abstimmungspunkte identifiziert und ausgearbeitet haben. Im Folgenden möchte ich euch darüber informieren, wie wir arbeiten werden und wie die kommende Wahl ablaufen wird.

Unsere Aufgaben
Wir sehen es als unsere Aufgabe, das Regelwerk lesbar, verständlich, konsistent und vor allem aktuell zu halten. Dafür werden wir, wie bisher, die laufenden Regeldiskussionen im Auge behalten. Da wir nicht alles sehen können, haben wir einen E-Mail-Kontakt für euch eingerichtet, über den ihr euch direkt an uns wenden könnt. Wenn nach eurer Meinung eine Diskussion von uns noch nicht die entsprechende Beachtung erhält, oder wenn ihr allgemeine Fragen zu unserer Arbeitsweise oder zum Abstimmungsverfahren habt, dann schreibt uns. Solltet ihr der Meinung sein, eine Regel müsse unbedingt zur Abstimmung gebracht werden könnt ihr an diese Adresse eine Art informellen Änderungsantrag schicken (am Besten mit einer kleinen Begründung und dem dazugehörigen Thread).

Kontakt: regelhueter@gmail.com

Wir haben für uns drei Arten von Änderungen am Regelwerk festgelegt:
1. Echte Regeländerungen: Dies sind inhaltlich schwerwiegende Änderungen, über die ihr einmal im Jahr abstimmen könnt und die im Vorlauf im Forum diskutiert wurden.
2. Kleinere Änderungen: Hierzu gehören gröbere Syntax- oder Orthographieänderungen, das Streichen von Redundanzen oder das Verschieben von Einträgen. Bei der jährlichen Abstimmung habt ihr die Möglichkeit, zu diesen Änderungen euer Veto einzureichen. Wir nennen das den Vetobereich.
3. Kleinständerungen: Hierzu gehören kleinere Syntax- oder Orthographiekorrekturen, die keinen Einfluss auf die Lesart der Regeln haben. Über diese Änderungen werden wir euch nicht explizit informieren. Sie sind Teil des Vertrauens, das ihr uns als Regelhüter entgegenbringt. Die Möglichkeit, Kleinständerungen selbständig vorzunehmen, soll uns das Einarbeiten der neu abgestimmten Regeln erleichtern.
Alle Änderungen werden mit einmal vorgenommen und gekennzeichnet.

Die Regelabstimmung
Einmal im Jahr werden wir uns zusammensetzen um die laufenden Regeldiskussionen und das Turniergeschehen der Saison zu bewerten. Strittige Regelfragen werden identifiziert und es wird geklärt, was zur Abstimmung gebracht werden muss. Pro Jahr sollen es nach Möglichkeit nicht mehr als 10 Abstimmungspunkte werden. Diese Grenze werden wir dieses Jahr überschreiten müssen, da sich einiges angesammelt hat. Eine detaillierte Liste der Abstimmungspunkte wird in den nächsten Tagen folgen.

Zum Abstimmungsverfahren
Wir werden bei jedem Abstimmungspunkt immer die Möglichkeit anbieten, es beim Alten zu belassen.
Die Wahl ist gültig ab einer ⅔ Wahlbeteiligung (Das Quorum wurde auf Grund der jüngsten Ereignisse und auf Uhus Anregung hin etwas nach unten gesetzt :) )
Wenn es zur bisherigen Regel nur eine Abstimmungsalternative gibt, also zwei Abstimmungsoptionen, dann benötigt die neue Regel eine ⅔ Mehrheit, um angenommen zu werden. Enthaltungen werden nicht mit reingerechnet.
Bei mehr als zwei Abstimmungsoptionen bedarf es nur einer einfachen Mehrheit. Sollte diese nicht erreicht werden, wird es eine Stichwahl geben.

Die Abstimmung lief vom 1. - 14. März. 2015

Wahlberechtigt ist jedes Team, das im letzten Jahr drei oder mehr Turniere mit fünf oder mehr teilnehmenden Teams besucht hat. Sprich: jedes Team, dass auch an der großen Wahl im Januar teilnehmen konnte. Jedes Team hat pro Abstimmungspunkt eine Stimme. Bitte sprecht Euch vorher ab, wer aus Eurem Team den Abstimmungsbogen für das Team ausfüllt.
Die Abstimmung wird über ein Online-Umfrage-Tool stattfinden.

Die Wahlurnen sind jetzt geschlossen

Soweit von mir
und eurem neu gewähltem Regelhüterteam
Zuletzt geändert von Aaron am So 29. Mär 2015, 03:57, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Ein Uhu
Beiträge: 1312
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 17:02
Stadt: The Home of rrriktig Metal
Team: Falco jugger/JärnfalkarSverige
Position: Schild. Admin Wiki & Int. Juggerblog
Kontaktdaten:

Re: Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Beitrag von Ein Uhu » Mi 4. Feb 2015, 08:49

Gutes Gelingen, Ihr drei!
Klasse, daß Ihr Euch dieser ehrenwerten (da wohl wichtigsten), aber auch sehr aufwändigen und verantwortungsvollen Aufgabe annehmt!

Ein dickes Danke!
Foren–Moderator | Huderte 2007-2012 das Juggerregelwerk
Uhus Jugger-Videotutorials | -Kommentar zum Regelwerk 2012 > Der Uhu auf Twitter <

Benutzeravatar
Beff
Beiträge: 2762
Registriert: Do 26. Feb 2009, 20:10
Team: Zonenkinder Jena
Position: Q-Tip

Re: Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Beitrag von Beff » Mi 4. Feb 2015, 09:48

Aaron hat geschrieben:...Wahlberechtigt ist jedes Team, das im letzten Jahr drei oder mehr Turniere mit fünf oder mehr teilnehmenden Teams besucht hat. Sprich: jedes Team, dass auch an der großen Wahl im Januar teilnehmen konnte. Jedes Team hat pro Abstimmungspunkt eine Stimme. Bitte sprecht Euch vorher ab, wer aus Eurem Team den Abstimmungsbogen für das Team ausfüllt...
Antrag auf Kleinständerung*: Der Text sollte "...jedes Team, das..." lauten. :axel:


Nee, ganz im Ernst: Ich wünsche euch viel Erfolg bei dem Unterfangen. Gerade dieses Jahr wird das echt ein Haufen Arbeit und ich hoffe, dass ihr den gemeinsam mit der diskutierenden Community stemmen könnt. Ich bin zuversichtlich, dass ihr die sonst doch etwas wahllethargischen Jugger dieses Jahr auch noch ein zweites bzw. drittes Mal zum Wahlgang motivieren könnt. Regeländerungen/anpassungen sind ja doch etwas, das gerade in einer relativ neuen Sportart nicht zu vermeiden ist und regelmäßig durchgeführt werden muss. Danke, dass ihr versucht, das Regelwerk wieder dem gespielten Sport anzupassen.

:hula: Hipp Hipp Hurra! :hula:


*) das Wort ist großartig - love it!
ZK 2497! - RE 3652! - XE 34! - HH 197358! ...

Benutzeravatar
Aaron
Beiträge: 108
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 21:39
Stadt: Bonn
Team: Jugglers Jugg, Flying JUGGmen
Position: Trainer, Kette, Stab

Re: Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Beitrag von Aaron » Do 5. Feb 2015, 23:14

Hier bereits die Liste der Regeländerungen, die wir zur Abstimmung bringen wollen. Was sich genau hinter den Überschriften verbirgt, werden wir am Wochenende in einem ausführlichen Dokument veröffentlichen. Darüber hinaus hat Johanna bereits begonnen, die einzelnen Abstimmungstexte in den entsprechenden Threads zu posten.

REGELABSTIMMUNGEN

Modul 1
1A - Gehören die Linien zum Spielfeld? (Thread)
1B - Mindestdurchmesser an den Enden der Schlagflächen (Thread)
1C - Mindestdurchmesser der Schlagfläche (Thread)
1D - Beschreibung der Kette anpassen (Thread)
1E - Beschreibung des Stabes anpassen (Thread)
Modul 2
2A - Redundanz: Spielunterbrechung durch Spielleiter (Thread)
2B - Steinlänge (Thread)
Modul 4
4A - Definition von Hand an der Pompfe (Thread)
4B - Welches Doppel (Thread - 1, 2, 3)
4C - Wann gilt ein Läufer als aufgestanden? (Thread)
Modul 5
5A - Wen kann ich mit einer umwickelten Pompfe abschlagen (Thread)
5B - Mal verschieben (Thread)
5C - Läuferkampf (Thread)
5D - Ziehen an der Kette (Thread)
5E - Wie verhalten sich gewickelte Feldspieler? (Thread)
Modul 6
6A - Modul 6 als reines Schiedsrichter-Modul (Thread)

Der Vetobereich wird mit auf dem Abstimmungsbogen auftauchen. Solltet ihr mit der Änderung nicht einverstanden sein, könnt ihr dort euer Veto einlegen. Wenn mindestens 1/3 der an der Wahl teilnehmenden Teams ihr Veto eingelegt haben, wird der Teil vorerst nicht geändert.

VETOBEREICH

V1: Gedicht “Damit Einigkeit unter den Spielern…” wird entfernt
V2: Weiche Schoner
V3: Eigentorregelung formulieren
V4: Pinnen nur mit regelkonform geführter Pompfe
V5: Unsportlich, den Jugg weit ins Aus zu werfen
V6: dem Malrichter nicht die Feldspieler ansagen
V7: Spieler bewusst mit dem Jugg bewerfen
V8: Regionale Optionen wird gestrichen (Thread)
V9: FAQ wird gestrichen
Zuletzt geändert von Aaron am Mo 9. Feb 2015, 13:10, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
JÄNS
Beiträge: 368
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 10:23
Stadt: Karlsruhe
Team: TackleTiger
Position: Stab

Re: Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Beitrag von JÄNS » Fr 6. Feb 2015, 00:41

Hm in dem ein oder anderen Thread zur Regeländerung gab es Vorschläge Regelteile in den FAQ zu erläutern. Sollte solch eine Regel gewählt werden + die FAQ gestrichen werden, ist das ein Problem, aber wohl theoretisch möglich nach diesem Plan?
Meine Pompfe ist wichtiger als Lemjoks Pompfe.

Benutzeravatar
Aaron
Beiträge: 108
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 21:39
Stadt: Bonn
Team: Jugglers Jugg, Flying JUGGmen
Position: Trainer, Kette, Stab

Re: Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Beitrag von Aaron » Fr 6. Feb 2015, 11:28

Für uns gehören die FAQ nicht zum Regelteil und sollte deshalb an einer anderen Stelle separat gepflegt werden (im Forum, im Wiki oder einer anderen Plattform). Das haben wir für die Zukunft auch vor. Wir werden nichts aus den FAQ noch etwas, das sich auf die FAQ bezieht, zur Abstimmung bringen. Unserer Meinung nach sollten die Regeln so klar und unmissverständlich sein, dass die FAQ theoretisch nicht benötigt werden. Aber gerade Neueinsteigern kann ein Seite aus tatsächlich frequentiert gestellten Fragen bei der Auslegung der Schrift helfen, deswegen werden wir uns nach den Abstimmungen um eine solche Seite kümmern.

Ace
Beiträge: 1052
Registriert: So 16. Nov 2008, 18:49
Stadt: Hamburg
Team: Last Man Standing
Kontaktdaten:

Re: Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Beitrag von Ace » Fr 6. Feb 2015, 16:45

Sehr gerne würde ich das FAQ als eigenen Bereich auf die Portalseite von jugger.org bringen wollen. Quasi als Unterbereich der aktuellen Regeln Sektion. Wenn ihr da etwas zu habt, lass uns mal bitte kurzschließen.

- Ace
Wer viel redet, hat weniger Zeit zum Denken. [ Sprichwort ]
Stabspieler und Möchtegernkette bei Last Man Standing
Informationen zum Team: Last Man Standing

J.L.M.
Beiträge: 1863
Registriert: Di 24. Jul 2012, 00:49
Stadt: Jena
Team: Zonenkinder
Position: Langpompfe, Qwik
Wohnort: Jena

Re: Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Beitrag von J.L.M. » Fr 6. Feb 2015, 18:59

Ace hat geschrieben:Sehr gerne würde ich das FAQ als eigenen Bereich auf die Portalseite von jugger.org bringen wollen. Quasi als Unterbereich der aktuellen Regeln Sektion. Wenn ihr da etwas zu habt, lass uns mal bitte kurzschließen.

- Ace
Das ist eine schöne Idee, finde ich. Der bisherige FAQ von {Peter} könnte dort unterkommen, müsste aber auch gepflegt werden. Außerdem habe ich sozusagen ein "Jugger-Lexikon" verfasst, das sich gerade noch in der Alpha-Version befindet, und das ich gerne gemeinsam mit dem FAQ pflegen würde.
Die Frage ist natürlich: wer kümmert sich drum, dass es aktuell bleibt? Es gab ja auch das Jugger-Wiki für solche Dinge. Ich persönlich mag die Wiki-Struktur sehr, aber sicher gibt es da Software-bewanderte Jugger, die etwas vorschlagen können, wie wir FAQ und Lexikon gut (und nutzbringend) implementieren können.

Ace
Beiträge: 1052
Registriert: So 16. Nov 2008, 18:49
Stadt: Hamburg
Team: Last Man Standing
Kontaktdaten:

Re: Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Beitrag von Ace » Sa 7. Feb 2015, 10:23

Das Portal ist ein Content Management System. Entweder kann man mir die Sachen zukommen lassen und ich pflege sie ein (kommt auf den Umfang und die Frequenz der Änderungen an), oder ich erstelle Redakteuraccounts, dann können die Daten selber gepflegt werden. Initial würde ich sie aber einstellen können.

- Ace
Wer viel redet, hat weniger Zeit zum Denken. [ Sprichwort ]
Stabspieler und Möchtegernkette bei Last Man Standing
Informationen zum Team: Last Man Standing

Benutzeravatar
Ein Uhu
Beiträge: 1312
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 17:02
Stadt: The Home of rrriktig Metal
Team: Falco jugger/JärnfalkarSverige
Position: Schild. Admin Wiki & Int. Juggerblog
Kontaktdaten:

Re: Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Beitrag von Ein Uhu » Sa 7. Feb 2015, 10:47

Aus Erfahrung kann ich sagen, daß das Einpflegen von Inhalten ins jugger.org-CMS unproblematisch ist. natürlich mit anderer Syntax als das Wiki.

Jedoch stellt sich die Frage, was sinnvoller ist:
a.) Das separate Erstellen eines Bereichs auf jugger.org, oder
b.) das Stützen des Wikis durch Einpflegen dieser Dinge dort. Die Seite kann so eingestellt werden, daß nur die Regelhüter Änderungsrechte haben.

Beim separaten Erstellen a.) wird das Wiki halt noch weiter abgewertet, und eigentlich hat es gutes Potential, gerade als gemeinsam betreubare Plattform. Es müsste allerdings mehr genutzt werden.
Dabei könnte das Einpflegen der FAQ b.) helfen, da es weitere Aufmerksamkeit aufs Wiki lenkt.
Bei b.) würde ich jedoch gern noch weitere Personen im Moderatorenteam des Wiki haben (Johanna?).

BTW MOD: Beitrag festgepinnt bis auf Weiteres.
Foren–Moderator | Huderte 2007-2012 das Juggerregelwerk
Uhus Jugger-Videotutorials | -Kommentar zum Regelwerk 2012 > Der Uhu auf Twitter <

Antworten

Zurück zu „Regeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast