Pompfe AUS?

Diskussionen um das Regelwerk
Benutzeravatar
Joni
Beiträge: 202
Registriert: Di 29. Mai 2012, 07:37
Stadt: Oldenburg
Team: Die Keiler
Position: Qwik und Geheimwaffe
Wohnort: Hamburg

Re: Pompfe AUS?

Beitrag von Joni » Fr 16. Sep 2016, 17:01

{Peter} hat geschrieben:Witzige Seitennotiz:
Nach dieser Regelbetrachtung wäre ein Läufer nicht ab, wenn er sich mit dem Jugg in der Hand so im Aus stützt, dass sein Körper eben nicht das Aus berühren würde, sondern eben der Jugg das Aus berührt. Die Formulierung ist mir glaube ich nicht ganz glücklich gelungen, denn ich meine: Er wäre nur, nach der Argumentation des "Körper im Aus" nicht ab. Allerdings hätte er in diesem Moment den Jugg ins aus befördert.
:pfeifen: Die Juggerwelt wurde nochmal gerettet.
Technisch gesehen berührt der Läufer aber auch mit einer Trefferzone (Jugg in Hand) das Aus, wäre er deswegen nicht auch für fünf ab, und dann nicht vielleicht sogar für 10?
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Benutzeravatar
{Peter}
Beiträge: 674
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 11:14
Stadt: Oerlinghausen
Team: ehem. Die Leere Menge
Position: Qwik -> Kette

Re: Pompfe AUS?

Beitrag von {Peter} » Fr 16. Sep 2016, 18:14

Joni hat geschrieben:
{Peter} hat geschrieben:Witzige Seitennotiz:
Nach dieser Regelbetrachtung wäre ein Läufer nicht ab, wenn er sich mit dem Jugg in der Hand so im Aus stützt, dass sein Körper eben nicht das Aus berühren würde, sondern eben der Jugg das Aus berührt. Die Formulierung ist mir glaube ich nicht ganz glücklich gelungen, denn ich meine: Er wäre nur, nach der Argumentation des "Körper im Aus" nicht ab. Allerdings hätte er in diesem Moment den Jugg ins aus befördert.
:pfeifen: Die Juggerwelt wurde nochmal gerettet.
Technisch gesehen berührt der Läufer aber auch mit einer Trefferzone (Jugg in Hand) das Aus, wäre er deswegen nicht auch für fünf ab, und dann nicht vielleicht sogar für 10?
Nein, weil der Vertoß gegen das Aus (bzgl. dieses Drittels dieser Regel) sich auf den Körper des Spielers bezieht (+ Kontakt) und nicht auf die Trefferzone. Wäre es nicht so, könnten Nahpompfer mit den Händen ins Aus fallen und wären nicht ab ;)


Im Grunde ist es wie gesagt egal, da der Läufer sowieso ab ist, weil er wegen einer der drei Optionen des Vertoßes gegen das Aus ran kommt.
Es ist eben bloß nicht "a" sondern "b". Also "witzig" im Sinne der Begründung, nicht im Sinne des Ergebnisses, denn Ab bleibt Ab.
Grün ist das neue Rot.
Mörtel wird das neue Grün.

Was ist eigentlich die Russell Klasse ?

JÄNS
Beiträge: 405
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 10:23
Stadt: Schandfleck
Team: LachsBoyz
Position: Stab

Re: Pompfe AUS?

Beitrag von JÄNS » Fr 16. Sep 2016, 22:17

:spam: Kleidung/Schuhe ist/sind auch kein Körperteil :pfeifen: :spam:
Meine Pompfe ist wichtiger als Lemjoks Pompfe.

J.L.M.
Beiträge: 1901
Registriert: Di 24. Jul 2012, 00:49
Stadt: Jena
Team: Zonenkinder
Position: Langpompfe, Qwik
Wohnort: Jena

Re: Pompfe AUS?

Beitrag von J.L.M. » Sa 29. Okt 2016, 16:38

Ich würde das Thema gerne mit einem oder zwei FAQ-Einträgen abhaken, da hier im Thread doch relative Einigkeit herrschte. Mein Vorschlag
Verstoße ich gegen das Aus, wenn meine Pompfe das Aus berührt?
Nein. Laut RW 4.2 verstößt du gegen das Aus, wenn du mein einem Körperteil das Aus berührst oder den Jugg ins Aus beförderst. Die Pompfe wird nicht als Körperteil gewertet.
Begehe ich einen Frühstart, wenn meine Pompfe vor Spielzugbeginn das Spielfeld berührt?
Nein. Aus RW 3.5.1, RW 3.5.2 und RW 5.1.3 ergibt sich, dass die Feldspieler das Spielfeld vor Spielzugbeginn nicht mit dem Körper berühren, sprich betreten, dürfen. Ob die Pompfe das Spielfeld berührt, ist für einen Frühstart unerheblich.

Benutzeravatar
Skarthrak
Beiträge: 144
Registriert: Do 19. Feb 2009, 02:09
Stadt: Dresden, Sachsen
Team: Ex-Scherge, Goldene Reiter
Position: Trainer, Kettenmann, Läufer
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Pompfe AUS?

Beitrag von Skarthrak » Mo 7. Nov 2016, 10:28

na ist doch top so!
You can tape everything!

Antworten

Zurück zu „Regeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast