Unter 'dein Account-Name' -> User Control Panel -> Board preferences -> My language kann die Sprache auf Deutsch gestellt werden.
Gruß Darius

[Regelwahlen 2017] - Themenliste

Diskussionen um das Regelwerk
J.L.M.
Beiträge: 1863
Registriert: Di 24. Jul 2012, 00:49
Stadt: Jena
Team: Zonenkinder
Position: Langpompfe, Qwik
Wohnort: Jena

Re: [Regelwahlen 2017] - Themenliste

Beitrag von J.L.M. » So 27. Nov 2016, 13:14

Die finale Themenliste steht fristgerecht. Wir werden in den kommenden zwei Wochen bis zum 11.12. gemeinsam hier im Forum die genauen Formulierungen für die Abstimmung erarbeiten. Die Themen sind:

RW 4.3.1 Wo darf ich das Spielfeld verlassen, um eine neue Pompfe zu holen? -> viewtopic.php?f=5&t=6242
RW 4.3.1 Darf ich meine Pompfen werfen? -> viewtopic.php?f=5&t=6615
RW 1.4.4.5 Wie genau ist die Manschette definiert? -> viewtopic.php?f=5&t=6647&start=30
RW 1.4.4.6 Muss ich meine Hand an der Kettenschlaufe haben? -> viewtopic.php?f=5&t=6675

RW 1.4 Wie ist der Q-Tip-Griff zu polstern? -> viewtopic.php?f=5&t=6635 (unter Vorbehalt)

Die ersten vier Themen haten sich im Laufe der letzten Wochen als wichtig und bearbeitbar heraus kristallisiert. Die Griffpolsterung beim Q-Tip kam kürzlich wieder hoch, und wir fanden die Diskussion zu fruchtbar, um das Thema ganz auf die nächste Saison zu verschieben. Allerdings konnte Aaron aus dringenden Gründen bei unserer gestrigen Regelhüter-Konferenz nicht anwesend sein, und wir wollen ihm die Möglichkeit lassen, noch seinen Teil beizutragen. Das Thema Griffflächenpolsterung ist also bis zum 1.12. noch unter Vorbehalt dabei und wir entscheiden dann, ob es angemessene Abstimmungsmöglichkeiten gibt.

Zu vielen wichtigen Themen fehlt noch ausreichend Feedback oder Erfahrung. Viele Themen würden erheblichen Einfluss auf das Spiel nehmen, und sind dafür noch zu wenig getestet. Deshalb nutzt bitte die Chance, Regeländerungen, die ihr wünscht, auf Turnieren zu testen, die Erfahrungen zu schildern und im kommenden Jahr zur Abstimmung zu bringen. Je mehr Regionen eine Änderung unterstützen, desto leichter lässt sich eine Abstimmung herbei führen.
Auf der anderen Seite nutzt das Forum bitte auch, um sehr konkrete Änderungsvorschläge zu bringen, wie es von einigen schon vielfach gemacht wurde: Klare, textliche Formulierungen, die sich am aktuellen Regeltext orientieren, Argumente für und wieder, textliche Gegenvorschläge, falls euch ein Vorschlag nicht gefällt.
Bringt die jetzt zur Wahl stehenden Themen in eure Teams und diskutiert sie dort. Niemand soll unterinformiert zur Wahlurne gehen! Bei Fragen und Rückmeldungen stehen wir Regelhüter euch natürlich wie immer zur Verfügung.

Bis zum 1.12. wird es einen neuen Thread geben, in dem nur die zur Wahl stehenden Themen und die Abstimmungsmöglichkeiten vorgestellt werden sollen. Das geschieht zum Einen aus archivischen Gründen, damit die hier gesammelten Regeländerungsvorschläge für alle sichtbar erhalten bleiben, zum anderen aus diskussionstechnischen Gründen, um den neuen Thread zu entlasten.

Antworten

Zurück zu „Regeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast