Unter 'dein Account-Name' -> User Control Panel -> Board preferences -> My language kann die Sprache auf Deutsch gestellt werden.
Gruß Darius

[Regeländerung16] Kettenschlaufe/Führen

Diskussionen um das Regelwerk
Benutzeravatar
Rigor_Tobi
Beiträge: 358
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 23:27
Stadt: Berlin
Team: Rigor Mortis
Position: Q-Tip, Kette, Qwik
Kontaktdaten:

Re: [Regeländerung16] Kettenschlaufe/Führen

Beitrag von Rigor_Tobi » So 5. Feb 2017, 14:41

Famondir hat geschrieben:Es gibt also zwei Aspekte:

1. Das Ende mit der Schlaufe soll nicht durch die Gegend fliegen und so Leute zusätzlich durch die ungepolsterten Kettengliedern gefährden.
2. Die Kette muss, wie andere Pompfen auch, schnell und ohne Komplikationen (quasi reibungslos) freigegeben werden, wenn sie sich gewickelt hat und man inaktiv wird.

Kann man nicht beide Punkte so aufnehmen? Wenn man beides sicherstellt, sollte man doch spielen dürfen, wie man mag. Von mir aus könnte man die Schlaufe dann auch am Fuß tragen, oder an der Hüfte (wenn man denn immer noch Punkt 2 in dieser Weise erfüllen kann). (Mir fällt gerade auf, es gibt keine Anforderungen an die Schlaufe. Ich könnte auch die ganze Kette zu einer Schlaufe machen, wenn sie gepolstert ist, oder? [Nicht, dass das sinnvoll wäre.] Ist aber vielleicht ein anderes Kapitel.)
Punkt 1 ist unnötig, da diese Gefahr in der REalität nicht existiert....
Arjen hat die Nr. 11 gesegnet!!!!

Antworten

Zurück zu „Regeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste