Unter 'dein Account-Name' -> User Control Panel -> Board preferences -> My language kann die Sprache auf Deutsch gestellt werden.
Gruß Darius

Projekt Affenzoo

Benutzeravatar
Berufspsycho
Beiträge: 486
Registriert: Do 27. Aug 2009, 16:35
Stadt: Schäl Sick
Team: Ho-Ho-Ho...st! :D
Position: Schwanzvergleicher
Wohnort: Da Gheddo
Kontaktdaten:

Projekt Affenzoo

Beitrag von Berufspsycho » Do 24. Jul 2014, 13:37

Zeit, dass sich was dreht...

Aufgrund jüngster Ereignisse, Erklärungen dazu gerne in persona, müssen wir etwas umstrukturieren, weshalb ich das Projekt Affenzoo ausrufe. Dessen Kerninhalte sind:

Training & Ablauf :boxer:
Die Leitung des Trainings übernehmen Tobi, dessen Unterstützung ich vorläufig voraus setze, und meine Wenigkeit. Sind beide weg, wird jemand komissonarisch ernannt. Freiwillige willkommen.
Das Training wird eine Grundstruktur erhalten, die beibehalten wird um unnötige Diskussionen zu vermeiden.

Eine Stunde vor Trainingsbeginn erfolgt im Forum die Meldung, falls es nicht stattfinden sollte. Steht nichts im Forum, findet es statt. Im Zweifel wird künftig - ganz oldschool - kurz angerufen, am besten Tobi, Stephy oder meine Wenigkeit. Oder den, den Ihr für geeignet haltet euch das zu sagen.

Jeden Monat möchte ich min. ein Team im 100 km Umkreis besuchen um mit denen zu trainieren. Wenn sich welche von denen bei uns einladen, soll mir das Recht sein. Wenn nur wir fahren, ist das Pech aber hinnehmbar.

Kommunikation :spam:
Whatsapp wird ab sofort als Kommunikationskanal gestrichen, Absprachen erfolgen da nur noch für privates aber nicht offizielle Sachen wie Jugger. Wer sich da fürs Training an- oder abmelden will, kriegt Schelte. Der erste Anlaufpunkt wird dieses Forum! Im übrigen, wir haben einen internen Bereich. Wer das nicht wusste, sollte eine pm senden.

Stephy übernimmt die Außenkommunikation, sprich Kontakt mit anderen Teams, Turnierleitungen etc.
Sie kümmert sich darum, dass wir mit anderen Leuten in Kontakt treten, was auch die monatlichen Auswärtstrainings beinhaltet.

Die Moderation im Forum haben zzt. Tobi & ich inne. Stephy wird dafür mit freigeschaltet. Bei Facebook möchte ich eine Angleichung dafür, dass Stephy & Tobi das übernehmen.
Generell sollte Facebook auf reine Akquise runtergefahren werden, da es sonst zu einer Spaltung kommt. Kurzen Hinweis geben aber dann einen Verweis hierhin.

Material & Beitrag :idea:
Der Großteil des "Gemeinschafts"eigentums, welches ja großflächig kaputt gespielt wurd, ist von mir bezahlt. Das hört auf! Ziel ist, dass jeder min. zwei Pompfen hat, die er zum Training mitbringt. Die werden auch nicht mehr verliehhen, denn wenn jeder zwei hat, ist immer genug Material zum Wechseln und für Neue da. Damit entfällt, dass einer zentral für alle(s) verantwortlich ist.
Mal, Jugg und Leibchen muss einer mitnehmen. Da wir mehrere Juggs haben, sollte die aufgeteilt werden. Als Male müssen notfalls Tüten herhalten. Nicht schön aber spielbar und ein Ende der sinnfreien Zentralisierung.

Wir werden ab dem 01.09.2014 einen Spielerbeirag erheben, von dem Material (z. B. Tape, Servergebühr) bezahlt werden soll. Ist am Jahresende etwas da, könnte es immer noch auf den Kopf gehauen werden.
Momentan geistert im Raum, dass wir 12€ pa nehmen. Den Kassenwart würde Carina machen, welche ein extra Konto dafür einrichtet.
Eine Vereinsgründung ist nicht nötig, da wir als IG oder GbR genau so gut laufen können.

Die homepage wird von Basti gelöscht und durch einen Blog ersetzt, beteiligen darf sich da wer will.

Von dem Solingen Geld wird ein Teil für die Reperatur der bestehenden Pompfen genutzt. Der Rest kann in Shirts gehen.

Demokratie & Mitspracherecht :motz:
Demokratie entfällt! Künftig werden wir in passive & aktive Spieler unterteilen. Aktive haben Stimmrecht, Passive nicht. Aktiv ist wer in drei Monaten mindestens drei mal beim Training war. Alle starten als Passive. Ja, wir führen demnach eine Trainingsliste ein...
Wer für andere Teams spielt, ist nie Aktiver. Wer einen Posten inne hat, muss zwangsweise Aktiver sein, sich bei ständigem Fernbleiben aber Gedanken machen oder wird abgesägt.

Zur Nachvollziehbarkeit werden Abstimmungen hier festgehalten, insofern sie nicht schon hier gepostet werden.

Wer für eine Aufgabe bestimmt ist (Training, Kommunikation, Kasse, etc.), hat dort das letzte Wort. Wem das nicht passt, der soll das Amt selbst bekleiden oder fern bleiben.

Worte zum Sonntag...
Es soll Spaß machen aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass es ohne Regeln und Struktur chaotisch wird.
Ein jeder ist gehalten zu helfen, wenn er meint etwas gut oder besser zu können. Akquise müssen alle betreiben, sprecht Menschen an, nur so kann es besser werden. Für eine tragfähige Zukunft bedarf es einer ausreichend großen Grundgesamtheit.

Noch Fragen, Sorgen, Nöte, Anträge?

In Ehrerbietung Benda Il-Sung
Ich weiß was ich tue, ich tue es trotzdem...
---
blog: http://www.versicherungskritiker.de
Eysenwall: http://www.facebook.com/eysenwall

Benutzeravatar
frankie
Beiträge: 79
Registriert: Fr 5. Jul 2013, 16:47
Stadt: Bergheim (erft), Köln
Position: Kurzpompfe+Schild & Läufer

Re: Projekt Affenzoo

Beitrag von frankie » Fr 25. Jul 2014, 09:33

Also das klingt jetzt nach sehr viel, aber für mich als einzelnen ändert sich ja nicht viel.

Die Ideen sind alle Toppi galoppi, freue mich darüber.

LG Kilian :winken:
Rut un wiess ich jöv et letzte Hemp für dich
Rut un wiess es unser Fahn
Rut un wiess du bes Jesetz
Rut un wiess schlät et echte kölsche Hätz

Benutzeravatar
Lunever
Beiträge: 503
Registriert: Di 8. Nov 2011, 20:59
Stadt: Köln
Team: Dropkick Cologne
Position: Langpompfe
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Projekt Affenzoo

Beitrag von Lunever » Sa 26. Jul 2014, 01:56

Huch, ich würde hinterrücks zum stellvertretenden Zoodirektor ernannt? Aber klar, ich helfe natürlcih gerne, wo ich kann, bin aber ehrlicherweise wegen Umzugsstreß diesen Monat auch nur passiv. Aber das gröbste ist nun ausgestanden.

Pierre-Marc-Mario
Beiträge: 31
Registriert: Sa 26. Jul 2014, 02:00
Stadt: Düsseldorf
Team: Dropkick Cologne
Position: Kette, Stab

Re: Projekt Affenzoo

Beitrag von Pierre-Marc-Mario » Sa 26. Jul 2014, 02:39

Bender du kennst meine Meinung dazu nach letztem Samstag es könnte nur einige Leute abschrecken wenn sie neu Dazu kommen und dann sich direkt 2 Pompfen Bauen müssen, deswegen würde ich für jeden der neu dazu kommt sagen das er mindestens nach 3 Monaten 1 Pompfe haben muss.
Außerdem würde ich auch sagen das wir dann einmal alle 6 Monate oder bei Bedarf einen Reparatur/Bau Termin Ansätzen sollten.

aber sonst sieht das nach einem Vernüpftigen Plan aus

was mich nur etwas Stört sind die 12€ die kann ich persönlich wegen Lohnüberweisungen meines Arbeitgeber erst um denn 15 rum zahlen heißt 14 15 16 wenn das noch geklärt wird und wohin ich dann das Geld überweisen muss bin ich volkommen zu frieden aber darüber können wir morgen Plaudern

Benutzeravatar
Tanori
Beiträge: 6
Registriert: Do 24. Jul 2014, 20:57
Stadt: Köln
Team: Jugger Rangers
Position: Stab

Re: Projekt Affenzoo

Beitrag von Tanori » Sa 26. Jul 2014, 10:54

Da wir ja dann auch nachhalten müssten wer wann wie da war, würde ich gerne auch noch das am des Schreibers übernehmen. Ich hab zuahuse n Buch das ich dann immer mitbringen würde wo wir das dann nachhalten könnten. Ich bring das heute zum Pompfenbau mit ^^

Benutzeravatar
Tanori
Beiträge: 6
Registriert: Do 24. Jul 2014, 20:57
Stadt: Köln
Team: Jugger Rangers
Position: Stab

Re: Projekt Affenzoo

Beitrag von Tanori » Sa 26. Jul 2014, 10:58

Da wir ja nachhalten müssten wer wann wie da war ( zwecks Aktiv und Passiv bestimmung ) würde ich mich noch zum Schreiber bereiterklären um das nachzuhalten.
Ich hab hier so n unbenutztes TAgebuch das ich mal zum Wichteln von einer bestimmten Person bekommen habe ^^ und ich denke das könnte man nutzen um darin alles zu notieren =) Ich bring das heute mal zum Bau mit.

Benutzeravatar
Lunever
Beiträge: 503
Registriert: Di 8. Nov 2011, 20:59
Stadt: Köln
Team: Dropkick Cologne
Position: Langpompfe
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Projekt Affenzoo

Beitrag von Lunever » Sa 26. Jul 2014, 11:34

Warum den so kompliziert? Einfach ins Doodle eintragen. Ich ergänze da auch gerne mal Leute, die kommen, aber den Eintrag dort vergessen hatten. Und den Doodle-Kalennder kann man sich ja, bevor man die alten Termine löscht, lokal als Excel-Tabelle exportieren.

EDIT @Tanori: Wenn du magst, schick ich Dir nacher mal den Administrationslink für unser Doodle.

EDIT2: Ich stimme Pierre zu: Neueinsteiger sollten für einige Wochen Leihpompfen benutzen können, das ist absolut ESSENTIELL zur Spielerrekrutierung, die wir brauchen, um Abwanderungen zu kompeniseren.

EDIT3: Seit wann muß ich denn alle Beiträge hier erst einzeln freigeben? Wo stellt man das wieder ab? Ich finds nicht, auch nicht im Moderationsbereich "Warteschlange".

Benutzeravatar
{Peter}
Beiträge: 661
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 11:14
Stadt: Oerlinghausen
Team: ehem. Die Leere Menge
Position: Qwik -> Kette

Re: Projekt Affenzoo

Beitrag von {Peter} » Sa 26. Jul 2014, 13:15

Zu 3: musst du nicht. Nur der erste Beitrag eines neuen forenmitgliedes muss von einem mod freigegeben werden (anti spam bot).
Grün ist das neue Rot.
Mörtel wird das neue Grün.

Was ist eigentlich die Russell Klasse ?

Rica
Beiträge: 65
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 21:11
Stadt: Bielefeld
Position: Langpompfe

Re: Projekt Affenzoo

Beitrag von Rica » Sa 26. Jul 2014, 17:57

Es ist zwar nicht überraschend, aber hiermit verabschiede ich mich dann auch mal offiziell.
Vielleicht sehn wir uns ja wieder, falls ihr irgendwann auf Turniere fahrt :)

LG,
Rica

Benutzeravatar
Flachzange
Beiträge: 48
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 23:31
Stadt: Köln
Team: JuggerRangers
Position: Stab,Langpompfe,Qwik

Re: Projekt Affenzoo

Beitrag von Flachzange » Do 31. Jul 2014, 00:10

Schöner Plan, hoffe das dieser umsetzbar ist.

Wie schaut´s aus mit den Leibchen und der halben Hi-Hat ? Sind die wieder aufgetaucht ?

Antworten

Zurück zu „Köln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast