Erfahrungen als Ausrichter von großen Tunieren

Fragen, Hilfen, Angebote, Anregungen rund ums Juggern
Antworten
Eisbär
Beiträge: 3
Registriert: So 12. Nov 2017, 15:41
Stadt: Darmstadt
Team: Pink Pain
Position: Alle und Aushilfstrainer

Erfahrungen als Ausrichter von großen Tunieren

Beitrag von Eisbär » Do 14. Dez 2017, 09:57

Hallo zusammen,

wie einige inzwischen mitbekommen haben, gibt es den Plan ein Turnier mit 64 Mannschaften in Darmstadt zu veranstalten. Zurzeit bin ich auf der Suche nach Erfahrungsbrichten von anderen Ausrichtern in dieser Größenordnung. Wisst ihr wo ich solche finden kann?
Ansonsten würde ich mich freuen, wenn wir hier eine kleine Sammlung anfangen können. So zusagen ein "How to German Open", damit mehr Mannschaften sich trauen das Projekt in die Hand zu nehmen.

Viele pinke Grüße

PS: Es geht mir vor allem um die Unterschiede und Änderungen im Vergleich zu kleineren Turniern ( bis 24 Mannschaften). Mit denen haben wir hier in Darmstadt nämlich genügend Erfahrung.

Nythagoras
Beiträge: 109
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 21:32
Stadt: Berlin
Team: Falco jugger
Position: Stab

Re: Erfahrungen als Ausrichter von großen Tunieren

Beitrag von Nythagoras » Di 19. Dez 2017, 09:58

Platz, ihr braucht viel Platz und möglichst am Stück für die 16 Felder!

Spielergebnisse müssen zur Orga kommen. Wegen der vielen Felder geht das nicht mehr so einfach zu Fuß. Hilfreich sind ein Fahrrad oder eine Fernkommunikationstechnologie (Handy-Flat, Funkgeräte).

Turnierbaum und Spielplan sind viel größer und sollten sehr ordentlich (und ausreichend früh!) geplant sein. Spontane Änderungen sind viel schwerer wegen der Komplexität und Kommunizierbarkeit. Und der Plan sollte wetterfest sein bzw. vorher festgelegte Alternativen bei festgelegten Umständen enthalten.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast