Uhus neues Juggerbuch: Es ist eingetroffen!

Fragen, Hilfen, Angebote, Anregungen rund ums Juggern
Benutzeravatar
Ein Uhu
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 17:02
Stadt: The Home of rrriktig Metal
Team: Falco jugger/JärnfalkarSverige
Position: Schild. Admin Wiki & Int. Juggerblog
Kontaktdaten:

Re: Uhus neues Juggerbuch: Es ist eingetroffen!

Beitrag von Ein Uhu » Mi 22. Jan 2014, 13:37

Unglaublich, aber wahr: Soeben erreichte mich die Nachricht vom Verlag, daß die Bücher dort eingetroffen sind, so richtig in echt und zum Anfassen. Horioh!

http://www.zauberfeder-verlag.de/zf_JUG.html
Foren–Moderator | Huderte 2007-2012 das Juggerregelwerk
Uhus Jugger-Videotutorials | -Kommentar zum Regelwerk 2012 > Der Uhu auf Twitter <

Benutzeravatar
Moritz
Beiträge: 405
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 10:52
Stadt: Greifswald
Team: Die Leere Menge
Position: Stab

Re: Uhus neues Juggerbuch: Es ist eingetroffen!

Beitrag von Moritz » Sa 25. Jan 2014, 16:47

Ich habe gestern mein Exemplar direkt vom Zauberfeder-Verlag erhalten. Noch konnte ich es nicht vertieft studieren, aber bei einem Abend in Juggergemeinschaft hatte ich es gestern dabei und alle haben darin rumgeblättert. Die Erstreaktionen waren ausgesprochen positiv und ich würde mich da voll anschließen. (Wenn ich mich recht entsinne, habe ich so etwas geäußert wie: Das bringt Jugger weiter voran.) :applaus:

Benutzeravatar
Ein Uhu
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 17:02
Stadt: The Home of rrriktig Metal
Team: Falco jugger/JärnfalkarSverige
Position: Schild. Admin Wiki & Int. Juggerblog
Kontaktdaten:

Re: Uhus neues Juggerbuch: Es ist eingetroffen!

Beitrag von Ein Uhu » Di 28. Jan 2014, 11:47

Moritz hat geschrieben::applaus:
Wunderbar, danke! Zwar habe ich das Buch selber noch nicht bekommen. Ich kann aber auch so sagen, daß ich nicht alles geschafft habe, was ich umsetzen wollte; so hätte ich gern Stab-Stab-Duelle mit dabei. Und es ist etwas schade, daß ich keine Juggerdamen für die Bewegungsabläufe reinnehmen konnte. Zu viel gab es daran schon so zu tun bei zu wenig Zeit, wie üblich. Und zu wenig Platz für mehr. Daher wird es auch die unvermeidlichen Fehlerchen geben, beispielsweise dem (simplen) Zusatz, daß der Jugger e.V. schon vor 2000 über ein Team verfügte.* Aber besser 90% als 120%, die dann nie das Licht der Welt erblicken.
Wir erwägen aber Ergänzungen als PDF hinzuzufügen, vielleicht ließe sich das auch in einer weiteren Auflage integrieren. Wenn das Interesse am Buch groß genug ist.

Wenn Ihr das Buch gut und vielleicht gar nützlich findet, seid willkommen, Euerer Zufriedenheit im Forum oder in den sozialen Medien Ausdruck zu verleihen – das hilft! Natürlich, weil Lob gut tut (=glänzendes Gefieder). Aber auch, weil der Verlag ja kein Großverlag mit Buchhandelsketteneinschleimtechnik ist, wie sie heutzutage leider gängige Praxis ist.


*) Was im Übrigen ein Büchern eigenes Phänomen ist. Simple Fehler, die man eigentlich nicht übersehen kann, verstecken sich auch bei hundertfachem Korrekturlesen solange, bis der Autor das gedruckte Exemplar in den Händen hält (in meinem Fall sogar nur das PDF). Und springen ihm dann beim ersten Aufschlagen ins Auge. Ist immer so, lex libris oder so.
Foren–Moderator | Huderte 2007-2012 das Juggerregelwerk
Uhus Jugger-Videotutorials | -Kommentar zum Regelwerk 2012 > Der Uhu auf Twitter <

Benutzeravatar
Trollwurf
Beiträge: 312
Registriert: Di 14. Feb 2012, 15:55
Stadt: Bremen/Gent
Team: Weserkraken/Mud Flagons
Position: Läufer/ Langpompfe/ Stab

Re: Uhus neues Juggerbuch: Es ist eingetroffen!

Beitrag von Trollwurf » Di 28. Jan 2014, 14:04

Gestern auch in Belgien angekommen :)
Hab's den ganzen Abend durchgeblättert. Sehr begeistert und werde versuchen es im zukünftigem Training zu etablieren. Einziger Kritikpunkt: ich hab kein Wort zu DKP gefunden (Vielleicht muss ich aber nochmal sorgfältiger suchen).
Ich finde das alles sehr verwirrend!

Benutzeravatar
{Peter}
Beiträge: 677
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 11:14
Stadt: Oerlinghausen
Team: ehem. {} | jetzt: Peters Pawns
Position: Qwik -> Kette

Re: Uhus neues Juggerbuch: Es ist eingetroffen!

Beitrag von {Peter} » Di 28. Jan 2014, 14:30

Bremer Söldner hat geschrieben:Einziger Kritikpunkt: ich hab kein Wort zu DKP gefunden.
Weil man darüber auch kein Wort verliert... :pfeifen:
Grün ist das neue Rot.
Mörtel wird das neue Grün.

Was ist eigentlich die Russell Klasse ?

Benutzeravatar
Beff
Beiträge: 2805
Registriert: Do 26. Feb 2009, 20:10
Team: Zonenkinder Jena
Position: Q-Tip

Re: Uhus neues Juggerbuch: Es ist eingetroffen!

Beitrag von Beff » Di 28. Jan 2014, 15:00

Ich zitiere mal selektiv:
{Peter} hat geschrieben:
Bremer Söldner hat geschrieben:Einziger Kritikpunkt: ich hab kein Wort zu DKP gefunden.
Weil man [...] verliert...
:applaus: :pfeifen: :applaus:


btt: Ich durfte auch schon in das Buch reinschnuppern und es ist echt supergut gelungen. Wir verwenden es ab dieser Woche schon, um unseren Unikurslern ein wenig mehr über den Jenaer Tellerrand hinaus zu zeigen. Ebenso werde ich das Buch (nach genauerem Studium desselben; wenns passt) in Zukunft neu entstehenden Gruppen ans Herz legen, die Input brauchen!

@Uhu: du hast recht; ein paar Juggerinnen-Bilder hätten das ganze abgerundet. Evtl. wären Olga oder Kerstin die richtigen Kandidatinnen gewesen, um die ansonsten etwas kurz geratene Q-Tip-Sektion (Ein Bild eines Schlages mit der Rückseite fehlt z.B.) zu verstärken. Aber dieser "Makel" wertet das Buch nicht ab!
ZK 2497! - RE 3652! - XE 34! - HH 197358! ...

Benutzeravatar
Greed
Beiträge: 326
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 19:00
Stadt: Bonn
Team: Flying Juggmen
Position: Stab, Läufer, Kette
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Uhus neues Juggerbuch: Es ist eingetroffen!

Beitrag von Greed » Di 28. Jan 2014, 18:45

So, grade auch mal bestellt, bin gespannt wie ein Flitzebogen :D

Benutzeravatar
Ein Uhu
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 17:02
Stadt: The Home of rrriktig Metal
Team: Falco jugger/JärnfalkarSverige
Position: Schild. Admin Wiki & Int. Juggerblog
Kontaktdaten:

Re: Uhus neues Juggerbuch: Es ist eingetroffen!

Beitrag von Ein Uhu » Di 28. Jan 2014, 20:59

Beff hat geschrieben:Evtl. wären Olga oder Kerstin die richtigen Kandidatinnen gewesen, um die ansonsten etwas kurz geratene Q-Tip-Sektion [...] zu verstärken.
Genau! Wenn ich mich recht erinnere, waren sie bei den Q-Tip-Terminen, wo ich Aufnahmen machen konnte, nicht verfügbar. Das lief sehr "dynamisch" ab zum Teil (du kommst? super? Du bist auch wirklich da? Ja ... nein ... ja ... Spitze! Die Sonne scheint? Exzellent! Oh, es ist gerade Drachensteigeauflauf auf den Wiesen. Pech.) ...

PS. Ich hab sogar ein Wort zur DKP verloren. Äh ... sozusagen.
Foren–Moderator | Huderte 2007-2012 das Juggerregelwerk
Uhus Jugger-Videotutorials | -Kommentar zum Regelwerk 2012 > Der Uhu auf Twitter <

Tai-Pan
Beiträge: 162
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 09:52
Stadt: Breidenbach
Team: Jugg Rattlers
Position: Trainer, Q-Tip

Re: Uhus neues Juggerbuch: Es ist eingetroffen!

Beitrag von Tai-Pan » Di 1. Apr 2014, 15:36

Dürfen wir hier auch diskutieren über das Buch?

Also vorher, möchte ich mich bedanken! Das Buch ist super!! Qualitativ top, die Fotos sind wunderschön, die Erklärungen gut, und ich mag auch das ganze Drumherum (also dass es mehr als nur eine Spielanleitung ist).


Ich hab aber eine Frage zu den Taktiken. Sie schienen mir eher nicht so taktisch zu sein und ich wollte fragen ob sie gängige Taktiken sind, die mit Erfolg in Spielen benutzt wurden. Wir haben in unserer Gruppe mehrere Taktiken versucht und auch ein paar gefunden, die funktioniert haben, aber nach unseren Erfahrungen bezweifele ich, dass die meiste Taktiken aus dem Buch gut funktionieren wurden. Warum?

Ich hab das Buch gerade nicht dabei (bin an der Uni), aber es gibt mindestens drei Taktiken die Positionwechsel beinhalten. Kleines X, großes X und ein Spiegel. Das Problem bei sowas, ist dass die kreuzende Kämpfer immer einen weiteren Laufweg haben als ihre Gegner, angenommen die Gegner laufen gerade aus, und dass ein Kreuz nicht unbedingt was geschafft hat, denn die Spieler stehen trotzdem in den gleichen Positionen, nur getauscht. Das heißt es bringt wirklich nur etwas, wenn Spieler 1 eigentlich besser wäre gegen dem Gegenüber von Spieler 2 und sie tauschen Positionen damit diese Konstellation stattfinden kann. Aber dann könnte man auch fragen warum sie nicht anders aufgestellt waren am Anfang.

Ich möchte nicht zu viel hier reden, aber sieht jemand anders auch Schwierigkeiten in der Umsetzung dieser Taktiken? Ich fand das eine große Schwäche in einem sonst sehr sehr sehr guten und hilfreichen Buch.


Vielen Dank,

Tai-Pan

Benutzeravatar
hikhvar
Beiträge: 185
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 17:36
Stadt: Karlsruhe
Team: PaderBears
Position: Q-Tipp

Re: Uhus neues Juggerbuch: Es ist eingetroffen!

Beitrag von hikhvar » Di 1. Apr 2014, 15:53

Taktiken die Positionswechsel (kreuzen) enthalten werden eigentlich sehr häufig gespielt.

Ein häufiger Grund ist der von dir genannte. Ich komme einfach besser gegen den Gegenspieler von meinem Nachbarn klar. Also wird gekreuzt. Klar kann man sich auch vorher so aufstellen. Das verschafft deinem Gegner aber Reaktionszeit. Er kann sich dann auch wieder anders aufstellen. Wenn man erst im Anlauf kreuzt ist die Reaktionszeit für den Gegner viel kürzer. Will der Gegner auf dein kreuzen reagieren, kann er dies nur im Anlauf. Da so ein Gegenkreuzen etwas Absprache/Übung erfordert, kann es zu Verwirrungen oder Fehler führen. Reagiert er nicht, ist eventuell die Mannschaft die gekreuzt hat im Vorteil.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast