Jugger in Jena - kommt vorbei, schaut's euch an, macht mit!

Gesperrt
Mattes
Beiträge: 987
Registriert: Di 9. Jun 2009, 09:39
Stadt: Jena
Team: Zonenkinder
Position: Langpompf

Jugger in Jena - kommt vorbei, schaut's euch an, macht mit!

Beitrag von Mattes » Di 23. Jun 2009, 14:02

Und wer hat's erfunden? Das Fernsehen oder genauer -

dieser Film

Wer es bis hierher geschafft hat, dem muss Jugger wohl nicht weiter erklärt werden, oder?! Der Ball ist ein Hundeschädel. Ein Spiel hat 2 x 100 Steine. Und das kantige muss in das Runde. Inspiriert durch den gleichnamigen Film entstand 1993 dieser Mannschaftssport. Wie so oft streiten zwei Teams sich um einen Ball. Nur der eigene Läufer darf den Jugg berühren und die Punkte machen. Darum muss er auch geschützt werden. Das übernehmen die restlichen Spieler mit ihren Pompfen. Diese sind gepolsterte Stäbe, mit denen es gilt den Gegner abzuschlagen. Wer getroffen wird muss sich hinknien und scheidet eine Weile aus. Schneller Sport, Ganzkörperworkout und Adrenalinventil zugleich, das ist Jugger. Klingt verrückt, ist es auch, macht aber super viel Spaß!

3-2-1-Jugger


In Jena wird u.a. im Rahmen des Uni-Hochschulsports gejuggert. Mitkommen, mitmachen kann jeder jederzeit!
Neujugger können gerne ins Freie Training (viewtopic.php?p=12520#p12520) reinschnuppern. U17-Neulinge sei das Zwergentraining (viewtopic.php?p=12520#p12520) ans Herz gelegt.

(falls zwischen Zaun und Fußballkäfig keiner anzutreffen ist, beffinden wir uns auf dem mit Bäumen umsäumten Rasenstück hinter dem großen USV-Fußballfeld)

Weitere Informationen:
jugger.de
jugger.org
zonenkinder_jena@web.de
:banane: Denn wir sind ja viele Freu-heu-nde, die durch Dick und Dünn geh'n :banane:
:hula: Hipphipphipp-Hurrahahaaaa... :hula:

:klatschen: Zonencookies! :applaus:

Gesperrt

Zurück zu „Jena“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast