Seite 1 von 1

Uhu schreibt einen Jugger-Roman: Leseprobe Teil 1 und 2

Verfasst: Sa 14. Jan 2017, 11:35
von Ein Uhu
Ich habe mich entschlossen, Euch vorab eine kleine Kostprobe "frisch aus der Werkstatt" zu geben. Ist daher naturgemäß unlektoriert und eine Art konkreter Entwurf. Die Leseprobe des zweiten Abschnitts wird vorbereitet.

Operation Schädeljäger: Ein Roman über Jäger und Gejagte, Hatzen durch Berlin über und unter der Erde, hinein in ein geheimnisumwittertes Bunkersystem. Und vor allem über eine einzigartige Sportart – Wofür sie zumindest auf der Oberfläche gehalten wird. Ein Jugger-Roman auch für Nichtjuggerererererer.
So sieht er zusammengefasst aus, der Inhalt des Jugger-Romanprojekts vom Uhu.

Eine erste Leseprobe gibt`s schon:
:arrow: [Download]
:arrow: [Webseite]

:idea: Neuigkeiten auch auf Twitter.

Bild

Re: Uhu schreibt einen Jugger-Roman: Leseprobe

Verfasst: Sa 14. Jan 2017, 14:17
von Becko
Geiles Ding!

Auf zur Lektüre :)

Re: Uhu schreibt einen Jugger-Roman: Leseprobe

Verfasst: Mi 25. Jan 2017, 22:02
von ChainRunner
habe mir soeben deine Leseprobe zu Gemüte geführt, bislang gefällt mir der Roman sehr gut :)

Nachdem ich keinen Twitter-Account habe, kurz hier ein Feedback zur Typo: Ich persönlich finde, die zerrissene Typo passt besser zu den Geschehnissen im Buch. Zumindest in der Leseprobe geht es mehr in Richtung Unterwelt/Vergessenheit als in Richtung SciFi.

Bin gespannt auf den zweiten Abschnitt!

Danke fürs Bereitstellen der Leseprobe :)

Re: Uhu schreibt einen Jugger-Roman: Leseprobe

Verfasst: Do 16. Feb 2017, 12:26
von Ein Uhu
So, Teil 2 der janzen Chause ist draußen. Ein paar Seiten mehr, jetzt auch mit einer Portion Jugger :)
:arrow: [Leseprobe, Teil 2]
:arrow: [Webseite]

Re: Uhu schreibt einen Jugger-Roman: Leseprobe

Verfasst: So 19. Feb 2017, 14:44
von Raph
Durch den Link in der Chatbox bin ich auf die Leseprobe gestoßen. Bisher ist der Thread von mir unbemerkt geblieben.

Beide Proben fand ich spannend und haben Lust auf mehr gemacht. Gerade die Entwicklung und Entfaltung des Handlungsstrangs find ich persönlich sehr gelungen. Ich hatte während des Lesens und auch nach der Probe ständig das Gefühl, dass ich gerne wissen möchte, wie es weiter geht.

Da kann ich nur hoffen, dass es sehr dick wird, sodass man es nach einem evtl. Kauf nicht gleich durch hat :o)

Re: Uhu schreibt einen Jugger-Roman: Leseprobe Teil 1 und 2

Verfasst: So 12. Mär 2017, 13:18
von Lemjok
Liest sich, als würdest du Berlin vermissen. Armes Uhu. Aber spannend geschrieben, damit könnte ich mir einen Tag in der Hängematte vorstellen.