TAPE, wo, welches, warum...

Bauweisen, Links, Erfahrung und Diskussion. Bitte keine Regeldiskussion hier, derlei gehört in das Regelboard.
Benutzeravatar
Ludwig
Beiträge: 57
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 20:53
Stadt: Coswig
Team: Jugguars (CVJM Coswig)
Position: Langpompfe

Re: TAPE, wo, welches, warum...

Beitrag von Ludwig » Fr 25. Mär 2016, 15:33

Wie siehts aus?
Habt ihr mittlerweile ein Standardklebeband, welches ihr verwendet? (Preis/Leistung wäre gut)
Wir werden demnächst wieder viel bauen, daher würde es mich interessieren, ob ihr da neue Erfahrungen gemacht habt. (Direktlinks wären nett :) )
Unsere FB-Page: https://www.facebook.com/JuggerCoswig
Think Big Blog: https://www.think-big.org/projekt/jugge ... gerpark-2/
Erreichbar ansonsten über Forum/Mail oder beim Training

Ricky
Beiträge: 271
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 19:51
Stadt: Darmstadt
Team: Jugger Darmstadt e.V.
Position: Stab, Co-Trainer, Kettentöter
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: TAPE, wo, welches, warum...

Beitrag von Ricky » Fr 25. Mär 2016, 16:12

TESA Powertape zum Abtapen ist bei uns im Team sehr verbreitet.
Klebt sehr gut und ist auch recht reißfest.

Nachteil: Wenn man damit baut und dann zuerst im Nasskalten verwendet, hält das Tape nicht richtig.
Umgehen kann man das Problem, indem man seine Pompfe im Frühling oder Sommer baut und auf nem warmen Turnier/in einem warmen Training zuerst spielt. das festigt offenbar die Klebekraft (die Pompfe wird sozusagen festgebrannt :mrgreen: )

Als Doppelseitiges verwenden wir meist auch das von TESA, ich nutze TESA Verlegeband (weil das nochmal besser hält als "normales" Doppelseitiges von TESA).

Gibts alles in (fast) jedem Baumarkt zu kaufen.
Pink ist das neue Bunt!

Gear: Stäbe; GFK; 20x17 mm; Rohriso; Griff: Lederband.
Gear: Kette; Nylon (Güte); 6cm-Glieder; Gurtnetz; Elefantenhautball

Benutzeravatar
Pit
Beiträge: 1098
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 21:04
Stadt: Freiburg
Team: Gossenhauer
Position: Hintermann

Re: TAPE, wo, welches, warum...

Beitrag von Pit » Fr 25. Mär 2016, 16:21


Ricky
Beiträge: 271
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 19:51
Stadt: Darmstadt
Team: Jugger Darmstadt e.V.
Position: Stab, Co-Trainer, Kettentöter
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: TAPE, wo, welches, warum...

Beitrag von Ricky » Fr 25. Mär 2016, 17:04

Notiz: das schaut anders aus als das was ich meine.

@ Pit: kannst du deine/eure Erfahrungen zu diesem TESA Gewebeband nennen?
Pink ist das neue Bunt!

Gear: Stäbe; GFK; 20x17 mm; Rohriso; Griff: Lederband.
Gear: Kette; Nylon (Güte); 6cm-Glieder; Gurtnetz; Elefantenhautball

Benutzeravatar
Pit
Beiträge: 1098
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 21:04
Stadt: Freiburg
Team: Gossenhauer
Position: Hintermann

Re: TAPE, wo, welches, warum...

Beitrag von Pit » Fr 25. Mär 2016, 22:53

sieht gut aus, hält gut, ist im Baumarkt eig. teurer, die Tiger verwenden das auch glaub ich.

sehr zufrieden

Ricky
Beiträge: 271
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 19:51
Stadt: Darmstadt
Team: Jugger Darmstadt e.V.
Position: Stab, Co-Trainer, Kettentöter
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: TAPE, wo, welches, warum...

Beitrag von Ricky » Fr 25. Mär 2016, 23:39

hab jetzt nochmal nachgeschaut.
Ist wohl doch das Gleiche, aber die Abbildung bei deinem Link scheint veraltet (ich kannte halt nur das neue Packungsdesign).

Dabei ist zu bedenken, dass das online nur dann signifikant billiger ist, wenn man gleich mehrere Rollen kauft (weil Versandkosten).
Pink ist das neue Bunt!

Gear: Stäbe; GFK; 20x17 mm; Rohriso; Griff: Lederband.
Gear: Kette; Nylon (Güte); 6cm-Glieder; Gurtnetz; Elefantenhautball

jonas2
Beiträge: 159
Registriert: So 15. Jun 2014, 23:44
Stadt: Karlsruhe
Team: TackleTiger
Position: Kette

Re: TAPE, wo, welches, warum...

Beitrag von jonas2 » Sa 26. Mär 2016, 18:47

Pit hat geschrieben:sieht gut aus, hält gut, ist im Baumarkt eig. teurer, die Tiger verwenden das auch glaub ich.

sehr zufrieden
Jop, das ist das Tesa Power Universal. Das einzige Gewebeband, das ich für kritische Stellen (Stechspitze, Knauf und alles andere was halten muss) empfehlen kann.

Gibt es auch ab und zu bei Metro für 6€, wie zum Beispiel jetzt bald wieder.

Antworten

Zurück zu „Pompfenbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast