Die Suche ergab 14 Treffer

von Rhazal
Do 14. Jan 2016, 22:18
Forum: Regeln
Thema: Manschetten auf Griffflächen
Antworten: 13
Zugriffe: 1440

Re: Manschetten auf Griffflächen

Das dient in erster Linie als Schutz vor zu leichten "Durchrutschern"
Soweit ich das nach kurzer Suche feststellen konnte, ist das wohl auch akzeptiert Link Link (einmal Berliner Juggerpokal 2015, einmal DM 2015)
Das dürften jeweils 2-3 cm, mehr will ich da auch nicht.
von Rhazal
Do 14. Jan 2016, 22:00
Forum: Regeln
Thema: Manschetten auf Griffflächen
Antworten: 13
Zugriffe: 1440

Re: Manschetten auf Griffflächen

Eingebüßt ist das ja nicht, solange die Manschette noch in der Schlagfläche ist. Mehr so Schwerpunktsachen und ich habe halt ~8 cm Griff, die ich für eigentlich nichts brauche und dann eigentlich auch teilweise "sinnvoll" blockieren könnte.
von Rhazal
Do 14. Jan 2016, 21:16
Forum: Regeln
Thema: Manschetten auf Griffflächen
Antworten: 13
Zugriffe: 1440

Re: Manschetten auf Griffflächen

Das geht so aber nicht, weil Kurzpompfen noch nach (wie mal irgendwo geschrieben älterer Regulierung) eine maximale Schlagflächenlänge festgelegt haben und nicht eine maximale Reichweite wie zB Qtips.
von Rhazal
Do 14. Jan 2016, 20:08
Forum: Regeln
Thema: Manschetten auf Griffflächen
Antworten: 13
Zugriffe: 1440

Manschetten auf Griffflächen

Spricht irgendetwas dagegen, Manschetten (natürlich in vernünftiger Dicke im Vergleich zur Schlagfäche) auf Griffflächen zu befestigen? Siehe Skizze. Sowas wäre wohl eh nur für Kurzpompfen relevant, da Hebeln bei diesen sinnlos ist und damit für maximale Reichweite am Griffende/Knauf gegriffen wird....
von Rhazal
Fr 8. Jan 2016, 18:18
Forum: Regeln
Thema: Aufstehen nach dem Pinnen
Antworten: 7
Zugriffe: 984

Re: Aufstehen nach dem Pinnen

Wieso gibts diese Warteregelung nochmal?
von Rhazal
Di 22. Dez 2015, 19:02
Forum: Regeln
Thema: FAQ - Frequently Asked Regel Questions
Antworten: 11
Zugriffe: 1965

Re: FAQ - Frequently Asked Regel Questions

J.L.M. hat geschrieben: Ein kleiner Tipp: erfahrene Schildspieler machen es mitunter so, dass sie mit der Pompfenhand bis zum vorletzten Stein zählen und dann die Hand wechseln. Dabei muss natürlich immer eine Hand am Rücken sein, sonst musst du nochmal von vorne zählen!
Muss sowas wirklich in einen FAQ-Teil?
von Rhazal
Do 3. Dez 2015, 11:16
Forum: Regeln
Thema: [Regeländerung16] Kaputte Pompfen
Antworten: 38
Zugriffe: 4199

Re: [Regeländerung16] Kaputte Pompfen

Es braucht für mich ja auch keine Regelung über "Mit kaputten Pompfen darf nicht weitergespielt werden.". Steht ja eigentlich ,wie im Anfangspost geschrieben, auch so schon im Regelwerk(Kann vielleicht nochmal deutlich mit einem Satz hingeschrieben werden). Wie die Spieler das dann unter sich im Fel...
von Rhazal
Mi 2. Dez 2015, 20:55
Forum: Regeln
Thema: [Regeländerung16] Kaputte Pompfen
Antworten: 38
Zugriffe: 4199

Re: [Regeländerung16] Kaputte Pompfen

Mich stört auch eigentlich nicht, im Nachhinein betrachtet, dass es keine direkten Konsequenzen gibt, sondern dass die Situation (Pompfe kaputt) hier einseitig (nur für den Spieler mit der kaputten Pompfe) geregelt werden soll. Ich hätte überhaupt kein Problem damit, einfach zu sagen (was ja eigentl...
von Rhazal
Di 1. Dez 2015, 18:07
Forum: Regeln
Thema: [Regeländerung16] Kaputte Pompfen
Antworten: 38
Zugriffe: 4199

Re: [Regeländerung16] Kaputte Pompfen

Irgendwie fehlen mir hier bei allen Erörterungen Konsequenzen für eventuell am Pompfenbruch beteiligte Gegenspieler.
Überspitzt formuliert "Der Mensch zerhaut mir meine Pompfe und darf dann weiterlaufen, aber ich soll jetzt erstmal eine neue suchen gehen? Was soll das?"
von Rhazal
Mi 21. Okt 2015, 22:54
Forum: Pompfenbau
Thema: EPP für Schilder
Antworten: 68
Zugriffe: 10934

Re: EPP für Schilder

Würde sich das Material auch für Schilde mit einem Mittelgriff (so Wikingerstil halt) eignen?

Zur erweiterten Suche