Die Suche ergab 558 Treffer

von Antragon
Mo 3. Sep 2018, 11:32
Forum: Events
Thema: Söldnerbörse WCC Darmstadt 08.09.18
Antworten: 15
Zugriffe: 1555

Re: Söldnerbörse WCC Darmstadt 08.09.18

Ich stehe voraussichtlich auch als Söldner zur Verfügung. :hula: Bin zwar derzeit nicht im Training, aber rund 10 aktive Jahre bei Pink Pain als Stabspieler lassen dann doch noch ein paar Reflexe und Techniken verbleiben. ;-) Wenn es ein "Seniorenteam" gibt und noch erfahrene Altspieler sucht, wäre ...
von Antragon
Fr 24. Jul 2015, 11:07
Forum: Regeln
Thema: Pinnfrage
Antworten: 59
Zugriffe: 5623

Re: Pinnfrage

Zu dem Argument das es ein Doppelpin wäre. Ein Pin bezieht sich auch auch nicht auf eine Zeitspanne, sondern auf einen Zeitpunkt. Wenn nämlich die Pompfe den inaktiven Spieler berührt. Das andere sind die Auswirkungen eines Pinns, also die + ein Stein warten. Ich glaube genau da liegt das Problem w...
von Antragon
Fr 24. Jul 2015, 11:04
Forum: Regeln
Thema: Trefferzone Hand lose von Pompfe
Antworten: 40
Zugriffe: 5245

Re: Trefferzone Hand lose von Pompfe

Da ich es gerade auf die Schnelle nicht im Regelwerk gefunden habe und die Frage auch schon manchmal aufkam: Ist es explizit verboten mit einer Hand (die ja nach aktueller Regellage bei Pompfern keine Trefferfläche ist) eine gegnerische Pompfe zu greifen und festzuhalten? Ich stelle mir die Situatio...
von Antragon
Fr 17. Jul 2015, 19:06
Forum: Regeln
Thema: Pinnfrage
Antworten: 59
Zugriffe: 5623

Re: Pinnfrage

@Siggi: Was ich damit meine ist, dass es früher im Kontext vom hin und her pendeln zwischen zwei knienden Spielern bei Forendiskussionen meistens darauf hinaus lief, dass ein Spieler ja nur dann gepinnt wäre, wenn man die Pompfe auf der Trefferfläche eines knienden Spielers ablegt. Ein kurzes Antipp...
von Antragon
Fr 17. Jul 2015, 14:28
Forum: Regeln
Thema: Pinnfrage
Antworten: 59
Zugriffe: 5623

Re: Pinnfrage

Ich geb dann auchmal meinen Senf dazu: Die Grundregel lautet: Man darf nicht zwei Spieler gleichzeitig pinnen. In meinen Augen ist ein Spieler auch dann noch unter dem Effekt des Pins (bzw. der Pin-Regel), wenn der Pin gelöst wurde, aber noch nicht der nächste Stein erklungen ist. Falls also ein akt...
von Antragon
Mo 8. Jun 2015, 22:49
Forum: Regeln
Thema: 13. Badische Meisterschaft "Neu im Regelwerk"
Antworten: 17
Zugriffe: 2226

Re: 13. Badische Meisterschaft "Neu im Regelwerk"

@Peter: Das mit dem faktischen Doppelpinn stimmt und wird durch die Regeln (leider) auch nicht gelöst. Wobei ich es hier eher im Sinne des "einen Pinnen und einen Angreifer abwehren/abschlagen können" meinte. Bei DKP ist es ja sowieso üblich einen Spieler zu pinnen während man mit der freien Pompfe ...
von Antragon
Di 2. Jun 2015, 11:31
Forum: Regeln
Thema: 13. Badische Meisterschaft "Neu im Regelwerk"
Antworten: 17
Zugriffe: 2226

Re: 13. Badische Meisterschaft "Neu im Regelwerk"

Zu der Sache mit dem Abschlagen beim Pinnen: In meinen Augen ist die Regel zum Vorteil des Pinnenden zu interpretieren: Du darfst während du gerade einen Spieler pinnst das Pinnen kurz aussetzen um einen Gegner abzuschlagen und danach den Pin FORTSETZEN. Es geht eben NICHT darum, dass man keinen and...
von Antragon
Fr 13. Mär 2015, 23:18
Forum: Regeln
Thema: [Regeländerung] Handhabung der Pompfen
Antworten: 55
Zugriffe: 5700

Re: [Regeländerung] Handhabung der Pompfen

In meinen Augen ist die Option 2 klar die praktikabelste und entspricht letztlich ja auch weitestgehend der aktuellen Regel. Es ist halt sehr einfach zu sehen, ob eine Hand eine Griffläche berührt oder nicht. Kommen dann aber noch so Sachen hinzu wie "Greifen" oder "auf der Manschette aufliegen", da...
von Antragon
Mi 4. Mär 2015, 17:59
Forum: Regeln
Thema: Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015
Antworten: 60
Zugriffe: 10626

Re: Neue Regelhüter und Regelwahlen 2015

Wichtige Anmerkung: Bei 4B gibt es 2x die Option 2, sowohl für hamburger Doppel wie auch irisches Doppel!

Es wäre gut wegen dem Fehler im Zweifelsfall noch eine Stichwahl durchzuführen, da derzeit im Fehlerfall das hamburger Doppel bevorzugt wird!

Zur erweiterten Suche