Winterliga 2015/2016

kurt
Beiträge: 450
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 13:18
Stadt: Hagen
Team: Rigor Mortis
Position: Qwik, Stab, Kette
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Winterliga 2015/2016

Beitrag von kurt » Di 25. Aug 2015, 14:39

Bisher habe ich folgende Ansprechpartner:

Celegorm - Bochum
Torsten - Köln
Melanie - Aachen
Yannick - Paderborn

Bitte schickt mir eine kurze Mail mit eurem Ansprechpartner (Name, Mailadresse, Handynummer), damit ich einen entsprechenden Verteiler anlegen kann. DANKE
mit sportlichen Grüssen
1. Jugger-Club Hagen e.V.
www.jugger-hagen.de

Benutzeravatar
Lynk
Beiträge: 71
Registriert: Mi 25. Jun 2014, 12:40
Stadt: Giessen
Team: Lahnveilchen
Position: Schild, Doppelkurz

Re: Winterliga 2015/2016

Beitrag von Lynk » So 13. Sep 2015, 18:13

Hallo!
können wir uns aus Giessen auch anmelden?
geht das nach Region oder Bundesland?
"Das Schicksal Hyrules soll wirklich in den Händen dieser Schlafmütze liegen?!"

Bul1wyf
Beiträge: 188
Registriert: Do 21. Nov 2013, 15:03
Stadt: Hamburg
Position: Stab/Qwik

Re: Winterliga 2015/2016

Beitrag von Bul1wyf » Mo 14. Sep 2015, 08:09

Bisher war es nur NRW
Ich persönlich wäre für eine Erweiterung der WL NRW zur WL Region West.
Zuletzt geändert von Bul1wyf am Mo 14. Sep 2015, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Greed
Beiträge: 326
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 19:00
Stadt: Bonn
Team: Flying Juggmen
Position: Stab, Läufer, Kette
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Winterliga 2015/2016

Beitrag von Greed » Mo 14. Sep 2015, 09:09

Aber im den Mails von Kurt als Ligabeauftragten stand das die Region ausgeweitet wurde in Anlehnung an die Ligaaufteilung und damit wäre gießen mit drin da die iirc dabei quasi nrw zugerechnet wurden.

kurt
Beiträge: 450
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 13:18
Stadt: Hagen
Team: Rigor Mortis
Position: Qwik, Stab, Kette
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Winterliga 2015/2016

Beitrag von kurt » Mo 14. Sep 2015, 09:16

In dieser Sache bin ich sehr offen und bei der Gesprächsrunde in Bielefeld klang der Gesamttenor ähnlich, soll heißen: Je mehr Teams desto besser für alle, somit kann Gießen gerne mitmachen.
Generell wird die WL von NRW auf NRW + Qualiregion West (siehe Ligaquali dieses Jahr) erweitert.

[Welche Teams fallen dann mti in diesen Bereich: Lollar, Gießen, Rotenburg?]
mit sportlichen Grüssen
1. Jugger-Club Hagen e.V.
www.jugger-hagen.de

Bul1wyf
Beiträge: 188
Registriert: Do 21. Nov 2013, 15:03
Stadt: Hamburg
Position: Stab/Qwik

Re: Winterliga 2015/2016

Beitrag von Bul1wyf » Mo 14. Sep 2015, 09:53

Welcher Gesprächsrunde in Bielefeld?
Sorry, aber ich find es interessant auch wenn ich selbst dafür bin. Das derzeit scheinbar Sachen selbst beschließt ohne andere zu fragen bzw Absprachen zu treffen.

Celegorm
Beiträge: 922
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:25
Team: Peters Pawns
Position: Turm

Re: Winterliga 2015/2016

Beitrag von Celegorm » Mo 14. Sep 2015, 12:22

@Kurt: auf der DM bin ich, soweit ich mich erinnere mit einem Papier, dass Du auch bekommen hast, was wir in Bielefeld besprochen haben auf Lollar, Gießen und auch Rotenburg zugegangen und habe sie persönlich angesprochen.

@Bul1wyf: Aufn Turnier in Bielefeld gab es eine Gesprächsrunde mit den anwesenden Teams (Bochum, Aachen, Hagen, Wuppertal, Paderborn, Bielefeld, Voerde).

Der Grundtenor war positiv dem Papier gegenüber, der sich im Anhang befindet abgesehen von Peters Aufstehregel. Darüber gab es stimmen dagegen und dafür. Es wurde allerdings nicht beschlossen, dass dieser auf jeden Fall ausprobiert wird. Letztlich müssen das die Teams entscheiden oder jemand der das entscheiden möchte ggf. Kurt als Beauftragter.

Restliche Teams habe ich soweit ich geht auf dem Tempelhof auf der DM abgelaufen. Auch mit Lippstadt hatte ich auf der DM gequatscht und einen Zettel überreicht (siehe Anhang).

@Lynk: Habe ich euch da nicht was schon dazu gegeben :-)

PS: Habe ne Mail rumgeschickt, als Antwort auf Kurts Mail vorhin.
Dateianhänge
150826_NRW-Winterturniere 1516.pdf
(56.15 KiB) 71-mal heruntergeladen

Bul1wyf
Beiträge: 188
Registriert: Do 21. Nov 2013, 15:03
Stadt: Hamburg
Position: Stab/Qwik

Re: Winterliga 2015/2016

Beitrag von Bul1wyf » Mo 14. Sep 2015, 13:25

also, ich find es interesant das eine Minderheit, die aktiv im Gremium ist, etwas beschließt.
Da muss ich mal wieder darauf hinverweisen, dass das Gremium so keinen Sinn mehr hat, wenn jeder macht was er will.

Ich habe denn Zettel bekommen, aber mehr nicht an Infos.
Das ein End-Tip zugelassen ist, ist für mich selbst auch fragwürdig.

Celegorm
Beiträge: 922
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:25
Team: Peters Pawns
Position: Turm

Re: Winterliga 2015/2016

Beitrag von Celegorm » Mo 14. Sep 2015, 14:16

@Bul1wyf

Kurt hatte als WL-Beauftrager den Auftrag die Winterliga aktiv zu gestalten. Da hat er einen Entwurf geschrieben und ich habe es modifiziert. Es gab ein Treffen auf dem Teuto Tournament, wo sich die Leute, die da waren zusammen gesessen haben und "inoffiziell" das Papier für positiv befunden haben. Auf der DM bin ich rum gegangen und habe die Leute informiert, dass es "angedacht" ist.
Es wurde NIX beschlossen. Aber wurde irgendwas mit dem Gremium seit dem letzten Jahr beschlossen? Es gab kein einziges Treffen, Kommunikation wurde nicht getätigt. Forum kam nicht an. Wenn Du es so hören willst, ist das Gremium faktisch tot.

Aber in Moment, so scheint es, passiert was.

Du findest bestimmte Regelungen nicht gut. Ich höre raus, dass

Hallenpflicht nicht vorhanden ist nicht gut
End-Tips werden erlaubt ist auch fragwürdig
Peters Aufsteh-Regel siehst du kritisch

Gut, ich persölich finde auch nicht alle Regelungen toll, die im Papier sind.

@alle anderen: Gibt es von anderen Jugger-Gruppen, die an den Winterturnieren teilnehmen noch Kritik zu dem Papier (siehe oben im Anhang)?

Aber ist doch erst mal auch gut, dass irgendjemand (der Winterliga-Beauftragte Kurt) sich mal dazu hingesetzt hat und im Winter Spiele ermöglicht.

@Kurt: Wie ist deine Meinung zu den kritischen Punkten?

Vorschlag:
1. Zuerst eine E-Mail an alle, ob noch weitere Kritik zu welchen Regelungen besteht?
2. Doodle-Umfrage mit allen Teams , die daran mitwirken, ob bestimmte Regelungen so stattfinden? (Einladungslink per E-Mail an den Verteiler)

Bul1wyf
Beiträge: 188
Registriert: Do 21. Nov 2013, 15:03
Stadt: Hamburg
Position: Stab/Qwik

Re: Winterliga 2015/2016

Beitrag von Bul1wyf » Mo 14. Sep 2015, 14:40

@ Celegorm

Kurt, hat sich erstmal selbst dazu ernannt, was erstmal gut ist, weil es scheinbar keiner machen wollte.
Das "inoffizile" Treffen, klang überall so als ob dort einiges Beschlossen wurde.
Kommunikation gab es im angedachten Forum, dies wurde via Mailverteiler, JTR und FB Gruppe verbreitet. Scheinbar ist es nur nicht bei dir angekommen. Denn Duisburg, Paderborn, Wuppertal, Münster, Hagen, Bonn, Bielefeld und Lippstadt haben sich dort angemeldet, leider ist die Kommunikation dort eingeschlafen.

Ja, es tut sich was. aber auch nur eine in meinen Augen. Halbdurchdachte Winterliga.

Grundgedanke, wir wollen spielen, wir wollen Training haben.
Aber es gab auch denn Gedanken davor man will es mit einem sportlichen Ehrgeiz betreiben, dieser wurde scheinbar einfach geöscht.
Dann die Erfahrung aus den letzten Jahre, sicher die beiden Winter waren mild. Aber Winter heißt in der Regel erstmal: Munis Grade, Regen, Schnee, Eis und sowas. Deswegen kam es zur Hallenpflicht, diese wird faktisch abgeschafft, aus scheinbar bequemlichkeit.
Bequemlichkeit, sich um Hallen zu kümmern. Letztes Jahr hatten wir Hallentermine für jeden Monat und teilweise sogar mehr als nur einmal. Daran sollte festgehalten werden. Denn an eine Matsch, bzw Schneeschlacht hat keiner seine freude und die Verletzungen sowie Krankheiten steigen dadurch.
Deswegen, bin ich und auch Lippstadt dagegen.
Man hat sich nach diesem Katastrophalen Spieltag in Wuppertal für Hallen ausgesprochen und nun wieder nicht.

Es wäre auch gut, wenn man ein System hat bei dem ein WL-Meister hervorgeht, aber das nicht einen Reisemeisterfördert.

Antworten

Zurück zu „Turniere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast