GJL Region West

Benutzeravatar
Magnus
Beiträge: 79
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 09:45
Stadt: Rotenburg an der Fulda
Team: Skull!
Position: Kette/Stab/Läufer
Wohnort: Bebra

GJL Region West

Beitrag von Magnus » Mo 25. Jan 2016, 12:31

Hallo Juggerplöm :)
Wie schon einige mitbekommen haben, sind Lynk (Lahnveilchen) und ich die aktuellen Obmänner für unsre Region. Damit das ganze System bei uns mal in Schwung kommt, haben wir uns folgendes gedacht:

- eine bestimmte Anzahl von WEST-Turnieren für die GJL werden ausgetragen
- die besten 6 Teams bekommen von den 6. Platz (1Pkt) bis zum 1. Platz (6Pkt) Punkte
- die 6 Teams, die am Ende die meisten Punkte haben, können/dürfen dann zum Playoff-Turnier

Dafür würde sprechen, dass man so die Qualifikation spannender gestalten kann als letzte Saison.
Dagegen allerdings der organisatorische Aufwand bzgl. der Turnierausrichtungen.

Wie sieht ihr das? Könnten ihr euch so ein System für unsere Qualifikationsphase vorstellen und würdet ggf. ein Turnier ausrichten?
Oder gibt es weitere Vorschläge für ein neues System?

Wichtig ist für uns, dass wir es besser als letzte Saison machen und uns weiterentwickeln.
Coffee ... have another cup & you can sleep when you´re dead!

Bul1wyf
Beiträge: 188
Registriert: Do 21. Nov 2013, 15:03
Stadt: Soest
Position: Stab/Qwik

Re: GJL Region West

Beitrag von Bul1wyf » Mo 25. Jan 2016, 13:49

Moinsen,

es gibt seine Vor und Nachteile bei dem Modus.

Nachteil:
-Reisemeister (sprich ein Team fährt zu allen Turniere und wird immer nur 4. sammelt so Punkte und schafft so denn Einzug.)

Vorteil:
-Jedes Turnier ist wichtig, man kann sich nicht auf seine Lorbeeren ausruhen.

Also das sind zumindest die Gedanken die mir grade kommen. Dennoch sollte und kann man dem System eine Chance geben finde ich.

Benutzeravatar
Zera
Beiträge: 463
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 10:43
Stadt: Lippstadt
Team: J-Team Lippstadt
Position: Läufer
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: GJL Region West

Beitrag von Zera » Mo 25. Jan 2016, 14:34

Ich persönlich bin ja immer noch Fan davon, der Winterliga ein vernünftiges Gerüst zu verpassen und diese für die Qualifikation heranzuziehen.

So muss kein Aufwand mit zusätzlichen Turnieren im Frühjahr/Sommer betrieben werden :pfeifen:

Benutzeravatar
Pate Torti
Beiträge: 114
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 15:32
Stadt: Ahaus
Team: Jugger-Verein Ahaus e.V.
Position: Trommler
Kontaktdaten:

Re: GJL Region West

Beitrag von Pate Torti » Mo 25. Jan 2016, 14:45

Bul1wyf hat geschrieben: [...]sprich ein Team fährt zu allen Turniere und wird immer nur 4. sammelt so Punkte und schafft so denn Einzug[...]
Musste bei dieser Aussage durchaus schmunzeln...vielleicht kommst du ja auch drauf warum?!?! :schreiber:

@ Zera...für die "Winter Liga 2015 / 2016" gibt es ja eine Tabelle, Spielplan usw.! Aber da ja nicht alle Mannschaften aus der Region West an der "Winter Liga" teilnehmen, wäre sie zumindestens in diesem Jahr nicht wirklich aussagekräftig.

Benutzeravatar
Greed
Beiträge: 326
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 19:00
Stadt: Bonn
Team: Flying Juggmen
Position: Stab, Läufer, Kette
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: GJL Region West

Beitrag von Greed » Mo 25. Jan 2016, 15:43

Pate Torti hat geschrieben:@ Zera...für die "Winter Liga 2015 / 2016" gibt es ja eine Tabelle, Spielplan usw.! Aber da ja nicht alle Mannschaften aus der Region West an der "Winter Liga" teilnehmen, wäre sie zumindestens in diesem Jahr nicht wirklich aussagekräftig.
Das gleiche wird beinahe sicher auch für solche GJL Turniere gelten, seie es ob nun Faulheit, Vereinsgröße, Geld oder sonstige Gründe.
Nach einer Beschäftigung mit dem OJL Wertungssystem halte ich das schon für eine ziemlich gute Methode um an ein Aussagekräftiges Ergebnis zu kommen in solchen Fällen (Turniere/Ligasysteme bei denen von den Mannschaften unterschiedlich viele Spiele absolviert werden und in relation zu werten versucht wird).


@Magnus:
Für mich offene Fragen dabei wären:
- Meinst du damit effektiv nur Einladungsturniere, oder wertest du nur die 6 bestplatzierten Region West Teams?
- Wenn es keine Einladungsturniere sein sollen/müssen, kann man das einfach über bereits geplante oder noch zu planende herkömmliche Turniere stülpen (bsp: Hagen)
- Ob und wenn ja, welche weiteren Reglungen sollen gelten (Keine Söldner o.ä.)?
- Wenn es extra Turniere sind, welchen Rahmen sollten diese mindestens erfüllen?

@Generell Quali
Finde die Idee mit der WL eigentlich nett, auch wenn es dafür dieses Jahr tendenziell zu spät fände, da schon alle Teams vorher hätten wissen sollen, dass die Quali dann von der Platzierung in der WL abhängt.
Für dieses Jahr fände ich 2-4 kleine Einladungsturniere (einladung an alle Region-West teilnehmer) mit OJL-artiger Wertung eigentlich gut.

Benutzeravatar
Gernot
Beiträge: 72
Registriert: So 15. Jun 2014, 20:33
Stadt: Bonn
Position: QTip

Re: GJL Region West

Beitrag von Gernot » Mo 25. Jan 2016, 16:13

Je nachdem, wo nachher die Playoffs stattfinden, ist eine gewisse Reiseaffinität der Teams, die sich qualifizieren eh notwendig.

Um das System aber nicht allzu reiseabhängig zu gestalten, würde ich vorschlagen, dass für jedes Team nur die Punkte aus den drei besten Qualifikationsturnieren zählen.
Damit wäre ein Team, welches zwei mal vierter und ein mal dritter war immer noch über einem Team, das zehnmal vierter war.

Eine Verknüpfung der Qualifikation mit der Winter"liga" würde mir aus folgenden Gründen nicht gefallen.
- Die Turniere sind aufgrund der geringen Teilnehmerzahl oft zu schnell voll. Damit hätten Teams, die sich eher kurzfristig anmelden können Nachteile, weil sie nicht auf viele Turniere fahren.
- Man spielt in der Halle anders aufgrund des höheren Verletzungsrisikos.
- So Sachen wie in Hagen, dass auf kleineren Feldern gespielt wird, damit sich die Leute zwischendurch nicht langweilen sind nicht mehr möglich. (Zumindest nicht ohne Protest)
- Viele Teams (besonders Bochum) nutzen die Winterliga um ihre neuen Spieler auf Turniere einzuspielen.
- Es gibt (zumindest in Bonn) Spieler, die nicht auf Winterliga-Spiele fahren, weil ihnen die dortige Atmosphäre nicht zusagt.


Grundsätzlich finde ich eure Idee jedoch gut.

Benutzeravatar
Magnus
Beiträge: 79
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 09:45
Stadt: Rotenburg an der Fulda
Team: Skull!
Position: Kette/Stab/Läufer
Wohnort: Bebra

Re: GJL Region West

Beitrag von Magnus » Mo 25. Jan 2016, 17:03

@Greed

Es können Einladungsturniere sein, müssen es aber nicht. Ist es kein Einladungsturnier, dann würden natürlich die 6 besten WEST-Teams genommen für diese Wertung.
Folglich können schon geplante Turniere dafür "herhalten", sofern die Turnierausrichter nichts dagegen haben.
Über die Frage bzgl Söldner haben wir uns noch keine konkreten Gedanken gemacht. Unser Vorschlag war quasi der erste Denkanstoß.

Wie das OJL-Wertungssystem aussieht, kann ich leider nicht sagen, da ich es nicht kenne.
Coffee ... have another cup & you can sleep when you´re dead!

Benutzeravatar
Pate Torti
Beiträge: 114
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 15:32
Stadt: Ahaus
Team: Jugger-Verein Ahaus e.V.
Position: Trommler
Kontaktdaten:

Re: GJL Region West

Beitrag von Pate Torti » Mo 25. Jan 2016, 18:04


Benutzeravatar
Greed
Beiträge: 326
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 19:00
Stadt: Bonn
Team: Flying Juggmen
Position: Stab, Läufer, Kette
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: GJL Region West

Beitrag von Greed » Mo 25. Jan 2016, 18:40

Zusammengefasst und vereinfacht:
Es werden eine unbekannte Anzahl an Turnieren von den teilnehmenden Mannschaften gespielt.

Am Ende wird geschaut, wie viele Spiele hatten die Mannschaften, nehme alle Mannschaften die mindestens den Durchschnitt an Turnieren erreicht hat, normiert deren erzielte Punkte auf den Durschnitt, sodass alle Mannschaften dann "gleich viele" Spiele hatten und nimmt daraus dann die beiden höchsten für das Finale.

In unserem Fall könnte das dann heißen, nimmt die 6 besten und schickt sie in den Osten (sei es nun Jena oder Berlin).

Benutzeravatar
Zera
Beiträge: 463
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 10:43
Stadt: Lippstadt
Team: J-Team Lippstadt
Position: Läufer
Wohnort: Lippstadt
Kontaktdaten:

Re: GJL Region West

Beitrag von Zera » Di 26. Jan 2016, 07:51

Das die Winterliga in der jetztigen Form nicht als Qualifikation herangezogen werden kann ist klar. Das ist eher ein Wunsch meinerseits für die Zukunft, so würde die Winterliga auch endlich mal an Relevanz gewinnen. Sonst muss man die willkürliche Aneinanderreihung von Hallenturnieren nicht Liga nennen.

Von Außen sieht die Winterliga aktuell nach einer Anhäufung von Turnieren aus mit der Ansage, wir wollen keine Gesamtwertung, aber obskure Regeln für diese Liga :pfeifen:. Aber gut, das löst das Problem für das aktuelle Jahr nicht.

-----------

Für dieses Jahr sehe ich als einzig sinnvolle Option, ohne erst wochenlang über irgendwelche Modi sprechen zu müssen, ein oder max. zwei Qualifikationsturniere abzuhalten. Und wer es nicht schafft zu diesen Turnieren zu kommen, hat halt pech.

Antworten

Zurück zu „Turniere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast