Rugby-Verband / Jugger NRW Verband

Benutzeravatar
why.n0t
Beiträge: 328
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:32
Stadt: Duisburg
Team: Cervisia Ultima
Position: Stab
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Rugby-Verband / Jugger NRW Verband

Beitrag von why.n0t » Do 1. Sep 2016, 14:11

Sorry, für die Späte Antwort:

1)
Genau. Der Juggerverband kann nicht Mitglied im Rugby-Verband werden und die Leistung des Verbandes und des LSB "nach unten durchreichen". Dies leigt wohl an der Satzung des LSB. Diese unterstützt solch ein Konstrukt nicht. Der Thematik an sich (das der Rugby Verband uns aufnimmt und unterstützt) steht der LSB positiv gegenüber. (Aber nicht positiv genung um dafür ihre Satzung zu ändern, :D )

2)
Richitg. Um direkt Mitglied beim LSB werden zu können müsste der Jugger-Verband entweder deutlich größer werden oder kein Sport machen (aber entsprechend auch nicht die Vorteile des LSB erhalten, also keine Option)

3)
Wir sind dabei einen Antrag zu stellen müssen aber vorher noch etwas Vorbereiten.

Der jetzt priorisierte (und eigentlich einzig mögliche Weg) ist die direkte Mitgliedschaft der Jugger-Vereine im Rugby-Verband.


Die Vorteile die uns ein Jugger-Verband bringen würde (in keiner Speziellen Reihenfolge):
- Aushandeln der Mitgliedsgebühren und evtl. gesonderter Mitgliedspflichten /-Rechte gegenüber dem Rugby-Verband
- Kooperationsvertrag mit dem Rugby-Verband zur Förderung von Jugger (Der Rugby-Verband darf wohl keine nicht-Rugby Vereine gezielt fördern, aber über einen Kooperationsvertrag mit einer dritten organisation schon... Verbandsrecht ist seltsam.)
- Organisation und Verantwortung bei Übergeordneten Veranstalltungen (Z.B. Bei Trainingslagern oder größeren Turnieren kann der Verband als Vertragspartner stehen und somit das Risiko von einzelnen Verein nehmen.)
- Zentrale anlaufstelle für Externe (Presse, Politik, Interessierte)
- Besseres Image gegen über anderen.
- Sponsoring (evtl. Partner für Großsponsoring die einen einzelnen Jugger-Verein nicht in betracht ziehen würden)
- Lernen (Wenn wir groß genug für eine eigene Mitgliedschaft im LSB sind können wir so schonmal Lernen und Kontakte knüpfen.)
Wir haben nur dann keine Chance, wenn man einmal darüber nachdenkt.

Benutzeravatar
Gernot
Beiträge: 72
Registriert: So 15. Jun 2014, 20:33
Stadt: Bonn
Position: QTip

Re: Rugby-Verband / Jugger NRW Verband

Beitrag von Gernot » Di 6. Sep 2016, 21:37

Ich wollte nochmal Rückmeldung geben.

Der Jugger Bonn-Rhein-Sieg e.V. ist jetzt Mitglied im Rugby-Verband NRW.

Die Kommunikation mit dem Vorsitzenden (Jörg Behrndt) verlief sehr freundlich und er war sehr bemüht uns bei verschiedenen Angelegenheiten zu unterstützen.

Als Verein zahlen wir im Jahr 100€ fix + 2,50€ für Mitglieder zwischen 18 und 40 Jahren und 1,25€ für jedes Mitglied, das älter als 40 oder jünger als 18 ist.
Wir sind vor kurzem beigetreten, müssen unseren ersten Beitrag aber erst im Sommer 2017 bezahlen und ab dann jährlich.

Laut Satzung des Rugby-Verbandes sind wir als Nicht-Rugby-Verein in den Gremien des Landesverband Rugby NRW nicht stimmberechtigt und erhalten keine Mittel aus der öffentlichen Verbandsförderung für den Rugby-Sport.

Über den Rugby-Verband sind wir auch im LSB und bekommen die entsprechenden Versicherungen.
Siehe: https://www.arag.de/versicherungen/vere ... sicherung/

Wir in Bonn finden das Angebot des Rugby-Verbandes NRW sehr fair. Wir dürfen zwar nicht in den Gremien abstimmen (wozu auch?), müssen allerdings auch deutlich geringere Beiträge als Rugby-Vereine zahlen.

Benutzeravatar
why.n0t
Beiträge: 328
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:32
Stadt: Duisburg
Team: Cervisia Ultima
Position: Stab
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Rugby-Verband / Jugger NRW Verband

Beitrag von why.n0t » Mo 12. Sep 2016, 22:19

Cool Cool

und vielen Dank für die Info.

wir sind noch dabei unsere Satzung in Ordnung zu bringen und durch den Notar zu bringen.
Wir haben nur dann keine Chance, wenn man einmal darüber nachdenkt.

Benutzeravatar
why.n0t
Beiträge: 328
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:32
Stadt: Duisburg
Team: Cervisia Ultima
Position: Stab
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Rugby-Verband / Jugger NRW Verband

Beitrag von why.n0t » Do 15. Sep 2016, 08:32

Kannst du evtl. nochmal kurz beschreiben wie die Anmeldung von statten ging? Danke.
Wir haben nur dann keine Chance, wenn man einmal darüber nachdenkt.

Benutzeravatar
Gernot
Beiträge: 72
Registriert: So 15. Jun 2014, 20:33
Stadt: Bonn
Position: QTip

Re: Rugby-Verband / Jugger NRW Verband

Beitrag von Gernot » Di 20. Sep 2016, 23:24

Ich hab Herrn Behrndt eine E-Mail mit unserer Bitte um den Beitritt geschrieben und Ihn um ein paar Informationen bezüglich unserer Rechte im Verband und den Kosten gebeten.
Die Fragen wurde alle schnell beantwortet und dann musste ich ihm die geforderten Dokumente (Satzung, Auszug aus dem Vereinsregister, Körperschaftsfreistellung vom Finanzamt (nicht verpflichtend)) geschickt und ihm noch ein Schreiben des Vereines mit der Bitte um Aufnahme in den Rugby-Verband NRW e.V. in Briefform geschickt.

Da wir als neuer Verein noch nicht im LSB waren, kam dann noch ein Formblatt zum Ausfüllen (da kommen da so Angaben wie Adresse, Telefonnummer etc. des Vereins rein).
Da wir vorher noch keine Sportversicherung hatten oder im LSB waren, kam dann noch eine Rechnung von 1,50€ pro Vereinsmitglied für die Sportversicherung.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast