Liga-Gründung der Region West

Antworten
Benutzeravatar
Pate Torti
Beiträge: 114
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 15:32
Stadt: Ahaus
Team: Jugger-Verein Ahaus e.V.
Position: Trommler
Kontaktdaten:

Liga-Gründung der Region West

Beitrag von Pate Torti » Fr 18. Nov 2016, 22:08

Wir Ahauser möchten eine Jugger Liga in der Region West gründen / etablieren und suchen daher auf diesem Wege einige Vereine / Teams der Region West, die da mitmachen wollen.

Für diesen Zweck haben wir erst einmal eine provisorische Homepage erstellt.

-> http://liga.jugga-rena.de/

Über die Homepage soll alles organisatorische der Liga laufen. Sobald die Liga ihren eigenen Namen hat, wird es auch eine URL für die Homepage geben, die dem Namen entspricht.

Das "Regelwerk" befindet sich momentan noch im Aufbau. Wer mithelfen will, so etwas zu kreieren, der kann sich gerne bei mir melden.

Inhaltsangabe

0.0 - Vorwort
0.1 - Jeder gegen Jeden
0.2 - Punkte pro Spiel
0.3 - Punkte pro Turnier
0.4 - Elo-System

1.0 - Das Elo-System
1.1 - Punkte Berechnung
1.2 - Highscore
1.3 - Punkte Rechner

2.0 - Die Liga
2.1 - Söldner / Legionäre
2.2 - Liga Turniere

Befindet sich noch alles im Aufbau. Fragen, Anregungen, Verbesserungsvorschläge etc. sind gerne gesehen, so lange sie konstruktiv sind. (Aussagen wie "find ich blöd" etc. ohne Angaben von Gründen sind nicht zielführend und damit kann man nicht arbeiten)

Formulare

Um alles einigermaßen geregelt zu bekommen, werden nach und nach einige Formulare auf der Homepage erscheinen, die man zur gegebenen Zeit nur noch auszufüllen hat.

Momentan gibt es nur ein Anmeldeformular für Team-Anmeldungen, welches aber noch nicht zu 100% fertig ist.

- Team Anmeldung
Spieler-Profile - ...kommt noch
Spielerpool ändern - ...kommt noch
Spielberichte - ...kommt noch

Falls euch hier noch was zu einfallen sollte, bitte melden.

Infostand

- Highscore (Alle Spiele + Tabelle)
- Liga Turniere
- GJL Playoffs

(Die GJL Playoffs ist nur eine Beispielseite. Eine Organisation der GJL Playoffs der Liga wird es nur geben, wenn alle Teams der Region West damit einverstanden sind.)

Auf der Homepage können für die Spiele ganze Spielberichte (+ Youtube Videos) hinterlegt werden. Dies ist kein Problem.
Zuletzt geändert von Pate Torti am Do 15. Dez 2016, 12:14, insgesamt 21-mal geändert.

Benutzeravatar
Pate Torti
Beiträge: 114
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 15:32
Stadt: Ahaus
Team: Jugger-Verein Ahaus e.V.
Position: Trommler
Kontaktdaten:

Formulare

Beitrag von Pate Torti » Mo 21. Nov 2016, 01:07

Dieser Post könnte von einem Admin gelöscht werden.
Zuletzt geändert von Pate Torti am Do 15. Dez 2016, 12:15, insgesamt 11-mal geändert.

Benutzeravatar
Pate Torti
Beiträge: 114
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 15:32
Stadt: Ahaus
Team: Jugger-Verein Ahaus e.V.
Position: Trommler
Kontaktdaten:

Liga-Verwaltung

Beitrag von Pate Torti » Mo 5. Dez 2016, 00:58

Dieser Post könnte von einem Admin gelöscht werden.
Zuletzt geändert von Pate Torti am Do 15. Dez 2016, 12:16, insgesamt 10-mal geändert.

Benutzeravatar
Pate Torti
Beiträge: 114
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 15:32
Stadt: Ahaus
Team: Jugger-Verein Ahaus e.V.
Position: Trommler
Kontaktdaten:

Re: Liga-Gründung der Region West

Beitrag von Pate Torti » Mo 5. Dez 2016, 08:58

Dieser Post könnte von einem Admin gelöscht werden.
Zuletzt geändert von Pate Torti am Do 15. Dez 2016, 10:07, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Magnus
Beiträge: 81
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 09:45
Stadt: Rotenburg an der Fulda
Team: Skull!
Position: Kette/Stab/Läufer
Wohnort: Bebra

Re: Liga-Gründung der Region West

Beitrag von Magnus » Mo 5. Dez 2016, 20:12

Sollte dieses System wirklich kommen, würde ich mich als dem Regional-Liga geschehen gerne raushalten. Ich finde, dass dieses System nicht nur äußerst kompliziert und extrem arbeitsintensiv ist, sondern auch den Spaß/Reiz an der Liga schwinden lässt.

Wenn man es für das Play Off Turnier nutzen mag, brauch man sowieso erstmal genug Mannschaften, die da Bock drauf haben. Zusätzlich bedeutet das für jeden Einzelnen viel Zeitaufwand, um (sofern man es will) sich für die Play-Offs qualifizieren will.
Demnach müsste man fast ausschließlich in seiner eigenen Region Turniere mitnehmen.

Ich persönlich halte ein " x Turniere mit Punkte-Ranking" so wie letztes Jahr von Link und mir vorgeschlagen schöner. Aber wenn ihr das so durchziehen magst, wünsche ich euch viel Erfolg.
Coffee ... have another cup & you can sleep when you´re dead!

Benutzeravatar
Pate Torti
Beiträge: 114
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 15:32
Stadt: Ahaus
Team: Jugger-Verein Ahaus e.V.
Position: Trommler
Kontaktdaten:

Re: Liga-Gründung der Region West

Beitrag von Pate Torti » Mo 5. Dez 2016, 22:07

Magnus hat geschrieben:Ich finde, dass dieses System nicht nur äußerst kompliziert und extrem arbeitsintensiv ist, sondern auch den Spaß/Reiz an der Liga schwinden lässt.
Könntest du es genauer erläutern, was dir zu kompliziert ist? Ich schreibe meistens öfters Dinge komplizierter auf als sie wirklich sind.

Wenn für dich ein Ergebnis auf den Zettel notieren, ein Foto davon machen und z. B. per Facebook, E-Mail, Forum teilen, extrem arbeitsintensiv ist, dann hast du recht. Zudem nur einer von den 10 - 20 Spielern / Schiedsrichtern von einem Spiel diese Prozedur hinter sich bringen muss. Also bei jedem 10. bis 20. Spiel bist du dran??!!


Was genau lässt den Spaß dabei schwinden? Das man sich notiert, wie die Teams gegeneinander spielen und diese Ergebnisse in einer Statistik einfügt um ungefähr sehen zu können, wie "stark" ein Team ist? Oder das man so erreichen könnte, dass man 1 bis 2 mal pro Monat ein "Mini Turnier" für 4 bis 8 Teams in der Region West ausspielt? Wenn du lieber trainierst als gegen andere Teams zu spielen, hast du hier sicherlich auch recht.
Magnus hat geschrieben:Wenn man es für das Play Off Turnier nutzen mag, brauch man sowieso erstmal genug Mannschaften, die da Bock drauf haben. Zusätzlich bedeutet das für jeden Einzelnen viel Zeitaufwand, um (sofern man es will) sich für die Play-Offs qualifizieren will.
Genau, für eine Liga braucht man mehrere Teams. Bisher ist das oben genannte nur vom Jugger-Verein Ahaus vorgeschlagen, d. h. bisher nur 1 Team für die "Liga". Und falls es erwünscht ist, nutzt man diese Highscore eben nicht für die GJL. Mir ist hier in erster Linie die Liga wichtig, die GJL ist mir egal. Ich habe nur darauf hingewiesen, dass man die Qualifikation auch über diese "Liga" laufen lassen könnte.

Der "Arbeitsaufwand" hält sich hier in Grenzen. Ein paar Siege muss ein Team aber schon "geleistet" haben. Und dies sollte kein Problem sein, wenn man sich hin und wieder auf lokale Mini Turniere blicken lässt. Training vs. Turnier. Jugger spielen kostet leider auch "Freizeit".

Man hat 1 Jahr Zeit um sich für die Qualifikation der nächsten GJL vorzubereiten.

Und es sagen auch oft genug Teams ab, so dass "schwächere" Teams von der Highscore nachrücken könnten. Die GJL würde eine eigene Tabelle bekommen, die am "Deadline Day" für die GJL geschlossen wird. In dieser Highscore werden nur die Teams der Liga gelistet, die Zeit und Laune haben an der GJL teilzunehmen.

Vergleich das mit der diesjährigen GJL Qualifikation der Region West. War das besser?
Magnus hat geschrieben:Demnach müsste man fast ausschließlich in seiner eigenen Region Turniere mitnehmen.
Nein, Wenn hier wirklich einige Teams mitziehen, könnte es bestimmt 1 bis 2 Mini Turniere pro Monat geben, wenn nicht dann sogar mehr. Und hier wird es belanglos sein, ob du nur alle 2 Monate mal an einem teilnimmst. Für die Highscore wird es später völlig irrelevant wie viel Spiele du gespielt hast. Es kommt in erster Linie nur darauf an, wie du gegen wen gespielt hast.

Und du begegnest ja auch Teams der Region West, wenn du auf Turnieren ausserhalb von der Region West unterwegs sind.

Der Grundgedanke für dieses Liga System ist, dass man z. B. Sonntags oder Samstags, während man eigentlich normales Training macht, ein Gemeinschaftstraining abhält. Anstatt eben nur unter sich Jugger zu spielen, spielt man dann mit anderen Spielern / Teams aus umliegenden Städten.
Magnus hat geschrieben:Ich persönlich halte ein " x Turniere mit Punkte-Ranking" so wie letztes Jahr von Link und *mir vorgeschlagen schöner.
Falls dies gewollt ist, kann man es ja gerne so weiter halten. Könntest du mir vielleicht sagen, woran dies gescheitert ist? Ich persönlich finde vom Arbeitsaufwand es aufwändiger ein Turnier für bis zu 16 Teams zu organisieren als kleine Gemeinschaftstraining mit 4 bis 8 Teams abzuhalten. 16 Teams müssen schon verpflegt werden. Vielleicht sogar ein 2 Tages Turnier. Natürlich ist das für die Teilnehmer weniger stressig als für die Organisatoren. So ein Turnier kostet auch mehr Geld.

Ein 4 bis 8 Team Mini Turnier kann man easy in 3-6 Stunden abfrühstücken. So dauern diese Turniere auch nicht den ganzen Tag. Jeder bringt Essen, Trinken für sich mit. Male, Juggs, Felder müssen evtl. organisiert werden und man sucht sich eine Spielwiese in der Nähe aus. Denn es ist ja eigentlich nur ein "Gemeinschaftstraining".

*Bei diesem Punkte stelle ich auch deine Objektivität in Frage. Den Grund hab ich im "Zitatblock" orange markiert.
Magnus hat geschrieben:Sollte dieses System wirklich kommen, würde ich mich als dem Regional-Liga geschehen gerne raushalten. [...] Aber wenn ihr das so durchziehen magst, wünsche ich euch viel Erfolg.
Wow. Dazu fällt mir nicht viel ein. Sehr ignorant. Übrigens von "ihr" kannst du hier nicht sprechen, da dieses "Liga-System" nur ein Vorschlag von Ahaus ist.

Benutzeravatar
Pate Torti
Beiträge: 114
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 15:32
Stadt: Ahaus
Team: Jugger-Verein Ahaus e.V.
Position: Trommler
Kontaktdaten:

Re: Liga-Gründung der Region West

Beitrag von Pate Torti » Do 15. Dez 2016, 10:17

Um das ganze hier übersichtlicher zu gestalten, habe ich das Brainstorming ("Regelwerk") einer Liga auf der externen Homepage niedergeschrieben. Dort habe ich auch versucht die Vor- und Nachteile diverser "Liga Systeme" für die Sportart Jugger auf den Prüfstand zu stellen.

Von einigen Teams habe ich auch schon positive Resonanzen erhalten, bezüglich dem vorgeschlagenen "Liga-System". Allerdings bringt dies recht wenig, wenn kein Team sich dazu bereit erklärt, auch wirklich bei diesem Projekt mitzuwirken.

Vielleicht sieht man es ja eines Tages ein, dass eine eigene Liga nur förderlich für die Sportart Jugger sein könnte. (Förderung von Verbänden (KSB + LSB), Sponsorengewinnung, intensivere Zusammenarbeit mit den Medien) -> mehr regionale Turniere -> mehr regionale Teams (?)

Könnte selbstverständlich auch sein, dass ich so ein Projekt zu optimistisch betrachte. Wird sich ja zeigen, was die Zukunft bringt...bin gespannt...

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast