Qualifikation in der Region Mitteldeutschland

Fragen und Diskussionen zu Liga-spezifischen Themen
Antworten
Benutzeravatar
Aaron
Beiträge: 173
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 21:39
Stadt: Bonn
Team: Jugglers Jugg, Flying JUGGmen
Position: Trainer, Kette, Stab

Qualifikation in der Region Mitteldeutschland

Beitrag von Aaron » Mi 8. Mär 2017, 12:06

Die Mitteldeutsche Juggerliga

Obleute sind:
Aaron (Jugglers Jugg / Flying JUGGmen)
und
Georg (Zonenkinder)

In der Region Mitteldeutschland erlangt ein mitteldeutsche Team Punkte für jedes Spiel gegen ein anderes mitteldeutsches Team (250). Zudem erhält es Punkte für jeden Sieg über ein anderes mitteldeutsches Team (1500 - 2500). Die Höhe der Punkte für einen Sieg richtet sich nach der Position des besiegten Teams in der Rangliste des Vorjahres.

Hier die Gewinnpunkt-Liste für die Saison 2017:

2500 - Zonenkinder
2417 - Jugglers Jugg
2333 - Anima Equorum
2250 - Leipziger Nachtwache
2167 - Amazonenkinder
2083 - Knautschzonenkinder
2000 - Jugglers Jugg Academy
1917 - Zonenzwerge
1833 - Jugguars
1750 - Anima Equorum 2
1667 - Leipziger Partyhände
1583 - Die goldenen Reiter

Zusätzlich gibt es im MDJL-System Mechanismen, die trotz Doppelbegegnungen und unausgetragener Spiele eine möglichst aussagekräftige Rangliste schaffen.


Im Anhang das vollständige MDJL-System vom 21.10.2016.
Dateianhänge
2017 MDJL System.pdf
(93.65 KiB) 33-mal heruntergeladen

Antworten

Zurück zu „Liga“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast