Feedback

Antworten
Benutzeravatar
Sofirefly
Beiträge: 35
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 09:18
Stadt: Freiburg
Position: Langpompfe

Feedback

Beitrag von Sofirefly » So 24. Feb 2019, 22:07

Hallo zusammen,

Für einen Klausurtag haben meine Kollegin und ich eine Einheit zum Thema *Feedbackkultur* vorbereitet.
U.a. haben wir uns Methoden angeschaut, die dabei helfen aus einer sozialen Gruppe innerhalb weniger Zeit viele Menschen verbal/nonverbal die Chance auf Rückmeldung zu geben.

Ich habe heute schon kurz mit Luise und Frederick gesprochen und hätte Lust nach meinem Urlaub mal eine der Methoden kurz und knackig mit uns auszuprobieren.
Weil wir Deutschen von Haus aus eher kritische Denker/innen sind, sei schonmal vorweg geschickt, dass Feedbackkultur in einer Gruppe aus einer Haltung der Wertschätzung erfolgen kann/darf/sollte.
Was haltet ihr davon?
Wer hat Lust sich mal mit mir zusammen zu setzen und zu brainstormen, welches Handwerkzeug sich für eine/unsere Sportmannschaft besonders gut eignet?

Viele Grüße
Sophia

Benutzeravatar
Pit
Beiträge: 1548
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 21:04
Stadt: Freiburg
Team: Gossenhauer
Position: Hintermann

Re: Feedback

Beitrag von Pit » Mo 25. Feb 2019, 12:41

ich finde das supergut und war sofort davon begeistert als Frederik und Luise mir gestern noch davon erzählt haben :hula:
Einerseits spielt das für unser Feedback nach dem Training eine wichtige Rolle und würde uns helfen, besser auf die Wünsche der Spieler einzugehen. Andererseits fände ich so etwas wie Feedback im Spiel auch interessant, gerade dort kommen manchmal schnell Emotionen hoch und man sollte da behutsam mit umgehen. Trotzdem sind direkte Rückmeldungen aber auch grundlegend bedeutsam für den Lernerfolg.
Wir müsste nur mal schauen wie das zeitlich passt. Ich persönlich würde dafür auch gerne einen Teil des Sonntagstrainings opfern, ich kann mir aber vorstellen dass das nicht alle so sehen.

Benutzeravatar
Garschti
Beiträge: 445
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 13:43
Stadt: Freiburg
Team: Gossenhauer, MetMiezen, Bob
Position: Schild, Langpompfe

Re: Feedback

Beitrag von Garschti » Mo 25. Feb 2019, 13:17

Generell halte ich Feedback für wichtig.
Es wäre cool das unterzubringen ohne den Trainingsablauf oder die Trainingszeit zu beanspruchen.
In der Halle sowieso, da hier die Zeit begrenzt ist.
Lieber im Anschluss ans Training, oder bei einem extra Termin...

Lotta
Beiträge: 562
Registriert: Do 24. Okt 2013, 20:58
Stadt: Freiburg

Re: Feedback

Beitrag von Lotta » Mo 25. Feb 2019, 13:32

Ich finde das eine super Idee. Vorallem für dei Feedbackrunde, die wir sowieso schon jedes mal nach dem Training haben.
Für Trainingseinheiten, die sowieso Feedback beinhalten wäre es auch cool zu überlegen, wie man das sinvoll gestalten kann.
Wie Steffi aber schon sagt, sollte es von mir aus auch nicht unbedingt zusätzliche Trainingszeit beanspruchen.
(allersdings kann ich mir vorstellen, dass effektives feedbak eher Zeit spart und villeicht sogar bei manchen Üungen die tatsächliche Spielzeit erhöht)

Benutzeravatar
ich
Beiträge: 946
Registriert: Do 22. Mai 2014, 22:44
Stadt: Jena
Position: Kampfschwein
Wohnort: Freiburg

Re: Feedback

Beitrag von ich » Mo 25. Feb 2019, 14:27

Pit hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 12:41
Ich persönlich würde dafür auch gerne einen Teil des Sonntagstrainings opfern, ich kann mir aber vorstellen dass das nicht alle so sehen.
Genau :winken: Von mir aus darf gerne gebrainstormt werden, aber bitte nicht im Training. Da würde ich lieber trainieren :keule:
Ach! Hans, run! It's the JÄNS!

Benutzeravatar
Sofirefly
Beiträge: 35
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 09:18
Stadt: Freiburg
Position: Langpompfe

Re: Feedback

Beitrag von Sofirefly » Fr 1. Mär 2019, 19:30

Cool. Dann kann ich ja einfach mal was Kleines vorbereiten für das Feedback nach der Trainingszeit. Im Idealfall kann das sogar dafür sorgen, dass die Rückmeldung von noch mehr Personen kommt und trotzdem zeiteffizient(er) ist/wird.
Bin nach wie vor offen mich mit zu treffen, wenn jmd das Thema auch auf im Fokus hat
aber ist ja verglichen mit anderen Dingen auch eher ein Randthema, weshalb ich ja einfach mal was vorbereiten kann und ihr mir dann gerne Feedback zur Feedbackgestaltung geben könnt.

Benutzeravatar
urbanutan
Beiträge: 307
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 09:41
Stadt: Freiburg
Team: Gossenhauer, Zonenkinder, JJ
Position: Querschläger

Re: Feedback

Beitrag von urbanutan » Di 5. Mär 2019, 13:17

Ich wäre sehr dankbar dafür!

Besonders da ich (wir Trainer) derjenige bin der das unangenehm kommunizierte Feedback abbekommt, bin ich gerne bereit dafür Trainingszeit zu opfern. Dann könnten wir auch gleich das wöchentliche Feedback zum Sonntagstraining auslagern.

Denn dafür, dass die Trainingsnutzer sich über unsere Bemühungen beschweren dürfen, geht ja schließlich auch wertvolle Trainingszeit verloren.

Antworten

Zurück zu „Freiburg (Breisgau)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast