Such Verstärkung für neue Produktentwicklung für Turniere

weide
Beiträge: 46
Registriert: Do 23. Aug 2012, 05:34
Stadt: Bremen

Such Verstärkung für neue Produktentwicklung für Turniere

Beitrag von weide » Fr 7. Sep 2012, 20:15

Die Idee war so, dass wir mit chips eingebaut Kleidung zu entwerfen, wenn der Prompfen den Körperteil richtig getroffen wäre, dann piepst die Kleidung.

Bin selbst Informatik, wäre schön wer Materialwissenschaft bzw. Elektrotechnik auskennen.
Dateianhänge
150px-Jugger_australia_legal_hit_zones.png
150px-Jugger_australia_legal_hit_zones.png (24.89 KiB) 1736 mal betrachtet
Zuletzt geändert von weide am Sa 22. Sep 2012, 23:02, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Lima
Beiträge: 245
Registriert: Do 5. Jul 2012, 23:33
Stadt: Bremen
Team: Weserkraken
Position: Stab,Qwik,pöbeln
Wohnort: Bremen

Re: Such Verstärkung für neue Produktentwicklung für Turnier

Beitrag von Lima » So 9. Sep 2012, 12:41

also ich kann dir da nicht helfen.. aber die trefferzone ist schonmal bis zu den handgelenken ;)
und Füße und so auch..
Towanda!

weide
Beiträge: 46
Registriert: Do 23. Aug 2012, 05:34
Stadt: Bremen

Re: Such Verstärkung für neue Produktentwicklung für Turnier

Beitrag von weide » So 9. Sep 2012, 15:06

Lima hat geschrieben:also ich kann dir da nicht helfen.. aber die trefferzone ist schonmal bis zu den handgelenken ;)
und Füße und so auch..
danke für den Hinweis :ja:

Stöckchen
Beiträge: 23
Registriert: So 25. Sep 2011, 20:52
Stadt: Rotenburg (Wümme)
Team: WOR
Position: Q-Tipp, Langpomfe

Re: Such Verstärkung für neue Produktentwicklung für Turnier

Beitrag von Stöckchen » Mo 10. Sep 2012, 19:04

hi hier is fabian von den rotenburgern

Füße sind eindeutig Trefferzone

Benutzeravatar
Trollwurf
Beiträge: 312
Registriert: Di 14. Feb 2012, 15:55
Stadt: Bremen/Gent
Team: Weserkraken/Mud Flagons
Position: Läufer/ Langpompfe/ Stab

Re: Such Verstärkung für neue Produktentwicklung für Turnier

Beitrag von Trollwurf » Mo 10. Sep 2012, 19:31

Sei mir bitte nicht böse, aber ich hoffe dass es soeine Kleidung niemals geben wird. Das nimmt das archaische aus dem Spiel!!!!!
Ich finde das alles sehr verwirrend!

weide
Beiträge: 46
Registriert: Do 23. Aug 2012, 05:34
Stadt: Bremen

Re: Such Verstärkung für neue Produktentwicklung für Turnier

Beitrag von weide » Mo 10. Sep 2012, 21:35

Gute Frage, die archaische style ist eigentlich das Ausehen, kann man als DIY modul anbieten, und die technische Sache bleibt darunter. :hula:

Benutzeravatar
ThePlaenky
Beiträge: 172
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 06:54
Stadt: Wo der Pfeffer wächst.
Team: Arminia Lupus-Hiemalis
Position: Stab
Kontaktdaten:

Re: Such Verstärkung für neue Produktentwicklung für Turnier

Beitrag von ThePlaenky » Di 11. Sep 2012, 11:45

Elektrotechnisch ist die Sache relativ Simpel. In die Pompfen kommt ein kleiner Signalgenerator, der unterschiedliche Frequenzen für Pompfen und Kette sendet. Die Oberfläche der Pompfen muss auch elektrisch leitend sein. (Gaffa mit Metalloberfläche)
An den Klamotten ist eine Kombination aus Bandweichen und Schaltstufe angeschlossen, die dann je nach Frequenz verschiedene LEDs leuchten, oder einen Lautsprecher verschieden hoch piepsen lässt.
Das Hauptproblem sehe ich bei der leitfähigen Kleidung. Fechtanzüge sind ziemlich schwer und noch viel teurer, und decken jedenfalls nicht die Füsse mit ab.
Leitfähige Textilien dürften technisch möglich sein, aber wenn sie nicht schon für irgendwas produziert werden, ist spezielles anfertigen lassen, garantiert viel zu teuer.

Benutzeravatar
Raymond
Beiträge: 488
Registriert: So 10. Mai 2009, 22:26
Stadt: Berlin
Team: GrenzdebileAltersschwacheGreis
Position: Kanonenfutter
Wohnort: Berlin

Re: Such Verstärkung für neue Produktentwicklung für Turnier

Beitrag von Raymond » Di 11. Sep 2012, 18:20

Und jeder rennt plötzlich mit ner kleinen Autobatterie am Gürtel rum.

Leute ist doch viel einfacher. Ihr zieht Euch diese komischen Einwegschutzanzüge aus dem Baumarkt an, taucht Eure Pompfen in Plakkafarbe und los gehts.
Bild

Lex
Beiträge: 1379
Registriert: Do 17. Jun 2010, 09:08
Stadt: Bremen
Team: Weserkraken
Position: Stab
Kontaktdaten:

Re: Such Verstärkung für neue Produktentwicklung für Turnier

Beitrag von Lex » Di 11. Sep 2012, 18:25

Aber was wäre dann mit Farbspritzern, die man ohne Treffer abbekommt?


Also so objektiv es die ganze Sache machen würde, es würde alles seinen Flair verlieren, wenn wir da in High-Tech-Anzügen rumlaufen würden und dergleichen. Trotz aller Unstimmigkeiten, die so auftreten, ziehe ich die kabellose Variante vor.
Only a ginger can call another ginger ginger.

Günstige Jugger-Videos für Jedermann

Benutzeravatar
Trollwurf
Beiträge: 312
Registriert: Di 14. Feb 2012, 15:55
Stadt: Bremen/Gent
Team: Weserkraken/Mud Flagons
Position: Läufer/ Langpompfe/ Stab

Re: Such Verstärkung für neue Produktentwicklung für Turnier

Beitrag von Trollwurf » Di 11. Sep 2012, 19:22

Lex hat geschrieben:Aber was wäre dann mit Farbspritzern, die man ohne Treffer abbekommt?


Also so objektiv es die ganze Sache machen würde, es würde alles seinen Flair verlieren, wenn wir da in High-Tech-Anzügen rumlaufen würden und dergleichen. Trotz aller Unstimmigkeiten, die so auftreten, ziehe ich die kabellose Variante vor.
:juhu: :klatschen: :hula:
Mein Reden
Ich finde das alles sehr verwirrend!

Antworten

Zurück zu „Bremen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast