7. DKJM 2020

Ace
Beiträge: 1139
Registriert: So 16. Nov 2008, 18:49
Stadt: Hamburg
Team: Last Man Standing
Kontaktdaten:

Re: 7. DKJM 2020

Beitrag von Ace » Mo 13. Jan 2020, 10:20

Jugger in Nbg JiN hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 13:05
Die Ausschreibung steht ab Montag 13.01.2020 10:00 Uhr Online.
Denkt ihr daran, dass ihr den Eintrag im JTR noch freischalten müsst. Die Turniere sind zwar angelegt, aber nicht bestätigt worden. Ihr habt dazu jeweils eine Bestätigungs E-Mail erhalten. Der Link darin muss noch angeklickt werden.

- Ace :!:
Wer viel redet, hat weniger Zeit zum Denken. [ Sprichwort ]
Stabspieler und Möchtegernkette bei Last Man Standing
Informationen zum Team: Last Man Standing

Jugger in Nbg JiN
Beiträge: 21
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 15:41
Stadt: Nürnberg
Team: Jugg Noris
Position: Q-Tipp / LP

Re: 7. DKJM 2020

Beitrag von Jugger in Nbg JiN » Mo 13. Jan 2020, 11:07

Hatte die hinterlegte E-Mail Adresse noch nicht geändert.
Ist jetzt aber erledigt. Habe alles noch mal gemacht und bestätigt.

Jugger in Nbg JiN
Beiträge: 21
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 15:41
Stadt: Nürnberg
Team: Jugg Noris
Position: Q-Tipp / LP

Re: 7. DKJM 2020

Beitrag von Jugger in Nbg JiN » Mi 22. Apr 2020, 13:48

Liebe Freundinnen und Freunde des Juggersports,

gestern ist nun die endgültige Entscheidung gefallen, die 7.DKJM 2020 in Nürnberg muss abgesagt werden.. Euch allen sind die Gründe hierfür klar.
Eine Verschiebung in den Herbst wurde diskutiert, ist aber überhaupt nicht abwägbar. Ab wann unsere Spielerinnen und Spieler wieder trainieren dürfen, ist ebenso ungewiss.

Da wir in diesem Jahr aus den gleichen Gründen auch keine Runde mit allen Betreuerinnen und Betreuern haben werden, müssen wir hier im Forum zu einer Lösung für 2021 kommen.

Möchte 2021 eine andere Stadt, ein anderer Ort oder Landkreis die 7.DKJM ausrichten, lässt Nürnberg gern den Vortritt. In diesem Falle würden wir für 2022 bereit sein.

Da wir als Teil des Jugendamtes der Stadt Nürnberg immer auf Haushaltsentscheidungen und genehmigten Projektgeldern angewiesen sind, steht eine definitive Zusage für 2021 und 2022 zum gegenwärtigen Zeitpunkt sozusagen unter Haushaltsvorbehalt.

Die bereits eingezahlten Teilnahmegebühren werden so schnell es geht zurück überwiesen.

In diesem Sinne möchte ich allen danken, die sich an der Vorbereitung beteiligt und engagiert haben, bei denen, die mit Kindern und Jugendlichen trainieren, sie begleiten und aufbauen. Danke an die Schiris, die für die DKJM zugesagt und sich für das Turnier eingerichtet hatten.

Euch allen eine gute Zeit, bleibt gesund und haltet durch.


Frank Dietze für - Jugger in Nürnberg

Benutzeravatar
JBoettger
Beiträge: 68
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 22:26
Stadt: Rethwisch
Team: Kamikaze Eulen
Position: Stab

Re: 7. DKJM 2020

Beitrag von JBoettger » Di 12. Mai 2020, 01:04

Hallo zusammen,

danke an die Nürnberger Orga, für den ganzen Aufwand den ihr hattet, auch wenn davon leider nicht so viel sichtbar werden konnte.

Bei der Beteuerrunde in Berlin haben wir (Grundhof mit Orga-Unterstützung durch Rethwisch) in Aussicht gestellt, dass wir gerne die DKJM 2021 in Grundhof ausrichten würden (siehe hier). Inzwischen sind wir uns sicher, dass im kommenden Jahr genügend Unterstüzung in unseren Vereinen vorhanden ist. Sofern keine ganz wichtigen oder von uns unbedachten Gründe dagegen sprechen, findet die DKJM 2021 folglich in Grundhof statt. In dem Fall, dass es begründete Einwände gibt, bitte ich euch, mir in den nächsten 14 Tagen eine PN oder Mail zu schreiben.

Wir beginnen nun die konkrete Planung und werden dann, sobald wir soweit sind, in einem separaten Thread das Datum, den genauen Ort und so weiter bekannt geben. Bei Fragen könnt ihr euch bis dahin gerne an mich wenden.

Wenn ich die Aussagen der Nürnberger richtig in Erinnerung habe, so braucht ihr ja etwas mehr Vorlauf als wir, um Gelder und Plätze zu reservieren. Verstehe ich deinen Post richtig, Frank, dass ihr dann für 2022 in die Planung einsteigt oder muss für das Jahr noch der Ausrichtungs-Ort diskutiert werden?

Grüße
Johannes

Jugger in Nbg JiN
Beiträge: 21
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 15:41
Stadt: Nürnberg
Team: Jugg Noris
Position: Q-Tipp / LP

Re: 7. DKJM 2020

Beitrag von Jugger in Nbg JiN » Mi 13. Mai 2020, 13:12

Klasse, dass es bei euch klappt.
Nürnberg schaut dann wieder für 2022 was machbar ist.

Viele Ideen und viel Kraft für die Vorbereitung.

Frank

NeuerLauchGeselle
Beiträge: 55
Registriert: Mo 7. Mai 2018, 21:00
Stadt: Lauffen am Neckar
Team: NLG
Position: Alles ein bisschen, nix so richtig

Re: 7. DKJM 2020

Beitrag von NeuerLauchGeselle » Do 18. Jun 2020, 23:26

Hallo zusammen,

Ich habe ernsthafte Bedenken beim stattfinden der DKJM in Grundhof. Hab das eben mal in Google Maps gehauen - das ist an der Dänischen Grenze :shock: Noch weiter als Rethwisch geht also.
Damit wäre die Anreise für sämtliche Teams aus der Region Süd enorm erschwert im Gegensatz zu z.B. Berlin letztes Jahr.
Genauso wäre ich auch kein Fan dieses Turnier in einer anderen Grenzregion (z.B. Saarland oder Freiburg) auszuführen, mit derselben Argumentation für Teams aus dem Norden.
Dementsprechend würde ich mir einen anderen Ort wünschen.
Ich bin jetzt wohl nicht mehr in der 14 Tage Frist, aber ich hoffe, dass mein Rufen wenigstens gehört wird:D

Ganz liebe Grüße aus dem tiefen Süden
Manuel von NLG
Wenn man keinen Friedhof neben der Trainingswiese hat, gibt es immernoch den Neckar.

Ace
Beiträge: 1139
Registriert: So 16. Nov 2008, 18:49
Stadt: Hamburg
Team: Last Man Standing
Kontaktdaten:

Re: 7. DKJM 2020

Beitrag von Ace » So 21. Jun 2020, 13:43

Hallo Manuel,

kurz auf den Punkt gebracht vertritts du also die Meinung - "Nordteams" kommen in den Süden ist okay, "Südteams" fahren in den Norden ist zu weit?

- Ace :hmm:
Wer viel redet, hat weniger Zeit zum Denken. [ Sprichwort ]
Stabspieler und Möchtegernkette bei Last Man Standing
Informationen zum Team: Last Man Standing

NeuerLauchGeselle
Beiträge: 55
Registriert: Mo 7. Mai 2018, 21:00
Stadt: Lauffen am Neckar
Team: NLG
Position: Alles ein bisschen, nix so richtig

Re: 7. DKJM 2020

Beitrag von NeuerLauchGeselle » So 21. Jun 2020, 14:16

NeuerLauchGeselle hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 23:26
Genauso wäre ich auch kein Fan dieses Turnier in einer anderen Grenzregion (z.B. Saarland oder Freiburg)
..As i just said, sollte es nicht in Grenzregionen ausgerichtet werden. Dabei ist mir scheissegal ob Süd oder Norddeutschland. Allein eine Verschiebung Richtung Hamburg (Auch Rethwisch) wäre mMn schon ein entgegenkommen. Generell sollte vor allem bei einem Kinder und Jugendturnier darauf geachtet werden, dass nicht manche Teams alleine aufgrund des Anfahrtswegs nicht antreten können. Denke dasselbe gilt für Teams aus Kiel oder so, wenn es in Freiburg stattfinden würde (sorry, ich schmeiss hier einfach städtenamen um mich, hab natürlich mit niemandem von denen geredet, ist nur ne vermutung).
Ich hab kein Problem, wenn das Turnier im Norden stattfindet, aber vielleicht halt nicht im letzten Winkel. 2 h Fahrtzeit zusätzlich sind nicht zu unterschätzen, vor allem für alle die mit PKWs anreisen. Von Zugverbindungen wollen wir hier noch gar nicht sprechen (Im besten Fall 10h).
Wenn man keinen Friedhof neben der Trainingswiese hat, gibt es immernoch den Neckar.

Antworten

Zurück zu „Kinder- und Jugend-Jugger“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste