[Regeländerung] Punktgleiche Mannschaften

Benutzeravatar
Tekay
Beiträge: 456
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 14:42
Stadt: Darmstadt
Team: Pink Pain
Position: Stab, Anti-Kette

Re: [Regeländerung] Punktgleiche Mannschaften

Beitrag von Tekay » Di 17. Feb 2015, 02:55

Ein Entscheidungsspiel wäre m.E. nicht praktikabel, da es im Zweifel ja um die Frage geht, welches der beiden Teams an den Playoff teilnehmen darf und das dazu führen würde, das ein Team eine lange Anfahrt zu einem Turnier hat, an dem es dann nicht teilnehmen darf, weil es das Relegationsspiel verloren hat. Ich finde, im Anschluss an die Deutsche Meisterschaft sollte klar sein, wer sich für die OJL-Playoffs qualifiziert hat, damit sich die entsprechenden Teams auf das Turnier vorbereiten können.

Ein bisher nicht genannten aber ggf. sinnvolles Kriterium wäre "Siege/Spiel". Damit würde man den Spielen gegen gleich starke Mannschaften, die knapp gewonnen wurden ggf. ein etwas höheres Gewicht geben als den klaren Siegen gegen deutlich schwächere Mannschaften.

Ich schlage also folgende Regelergänzung vor:
Regelergänzung hat geschrieben:7.5 Besitzen 2 Team zum Ende der Saison gleich viele Punkte so kommen folgende Tie-Breaker in angegebener Reihenfolge zum Einsatz: Direkter Vergleich (OJL-Punkte), Direkter Vergleich (Juggdifferenz), Anz. Spiele > Median?, Siege/Spiel, Juggdifferenz/Spiel, Losentscheid.

7.5 → 7.6

Benutzeravatar
JÄNS
Beiträge: 537
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 10:23
Stadt: Schandfleck
Team: LachsBoyz
Position: Stab

Re: [Regeländerung] Punktgleiche Mannschaften

Beitrag von JÄNS » Di 17. Feb 2015, 09:03

Ich finde das als Kriterum von vielen Elosystemen sehr gut. würde das von der Reihenfolge dann sogar früher ansetzen.
Direkter Vergleich (OJL-Punkte), Direkter Vergleich (Juggdifferenz), Siege/Spiel, Anz. Spiele > Median?, Juggdifferenz/Spiel, Losentscheid.
"Ich aber sage euch Stäbe soll man werfen dürfen, denn wahrlich Qtipps sind gefährlicher" (R)ich(ard)

Antworten

Zurück zu „Open Jugger League (OJL)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast