Trainingsgelegenheiten im Winter

Antworten
f.nord
Beiträge: 37
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 11:06
Stadt: Aachen

Trainingsgelegenheiten im Winter

Beitrag von f.nord » Di 15. Sep 2015, 09:18

Hi, es steht ja langsam ein bischen die frage an wie wir in den kalten Jahreszeiten trainieren. Im zweifelsfall so: http://juggervereinbamberg.de/jahresend ... /dsc_0002/ aber ich glaube das senkt die teilnehmerzahlen wenn wir das so angehen. Deswegen habe ich mal das Hochschulsportzentrum und den Polizeisportverein angeschrieben. Der Hochschulsport hat sich gemeldet und es besteht die möglichkeit so allwetterplätze zu mieten (kostet wohl ~150€ pro semesterwochenstunde + 20€ pro semester pro student / 70€ pro nicht student, aber ganz sicher bin ich mir da nicht). Die Plätze sind aber nicht überdacht sondern einfach nur plätze mit Gummiboden auf dem man nicht rutscht wenn es Nass ist. Flutlicht o.ä. ist auch nicht gegeben. Leider scheint der Hochschulsport sehr wenig kooperativ (Emails waren alle sehr pampig und der Prorektor für Lehre war wohl letztens so abgefuckt weil die prinzipiell ihre Hallen für keine Veranstalltungen rausrücken wollten die nicht Hochschulsport sind, das er die Leute bei sich aus dem Büro geworfen hat). Der PSV hat noch nicht geantwortet. Es gab ansonnsten noch die Pläne verschiedene Kampfsport Dojos anzufragen, ich weiß aber nicht wie weit die gediehen sind. Wenn das alles nichts bringt könnten wir auch versuchen uns an Bonn/Köln o.ä. dran zu hängen für den fall, dass die eine Halle haben.

Habe ihr noch ideen wie wir an Trainingsräumlichkeiten kommen?

Gruß

Melanie
Beiträge: 69
Registriert: Di 7. Mai 2013, 12:44
Stadt: Braunschweig
Team: Chimaera Brunsviga
Position: Stab

Re: Trainingsgelegenheiten im Winter

Beitrag von Melanie » Di 15. Sep 2015, 09:30

Hey also Köln und soweit ich weiß auch Bonn trainieren draußen.

Son Platz hatten wir auch schon überlegt ist aber für den Preis würde ich sagen nicht so ein großer Zugewinn, da die ja nicht mal Flutlicht haben.

Ich glaub unsere größte Chance ist es eben über den Kampfsportlehrer der vor 2 Wochen beim Training war an die Halle zu kommen. Ich glaube Mike und René haben da die Kontaktdaten.

Zudem sind wir jetzt als Winterligateam gemeldet und ich krieg über den Newsletter die Infos zu den Turnieren und so. Wenn wir so zumindest auf 1 Tagesturnier im Monat kommen würden wäre das ja auch schon mal viel wert.

Ansonsten trainier ich wenn nicht grade der Boden friert eh lieber draußen mit Stollenschuhen geht das auch bei Aachener Matschwetter.

f.nord
Beiträge: 37
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 11:06
Stadt: Aachen

Re: Trainingsgelegenheiten im Winter

Beitrag von f.nord » Di 15. Sep 2015, 14:32

Kleine Korrektur in bezug auf den Preis für den Allwetterplatz. Der Preis währe ein Abo (e.g. 125 € für eine 3tel feld oder 300€ für das ganze Feld) + 25€ für eine Mitarbeiterkarte für mich, mitspielen dürfen dann so viele wie wollen umsonnst. Dennoch ist der Gewinn eher gering, insbesondere da wir dann nicht mehr in Stollen/Multinoppen trainieren können. Vorteil ist vermutlich das da im zweifelsfall schnee geräumt wird, und man nicht den Rasen nach 15 minuten komplett entfernt hat und nurnoch in matsch steht. Ich persönlich würde vermutlich im zweifelsfall auch in Schneeoverall trainieren kommen, könnte mir aber gut vorstellen das viele anderen nicht so 100% begeistert sind und wir dann selten genug teilnehmer für richtiges spielen sind.

Benutzeravatar
Incubus
Beiträge: 12
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 18:37
Stadt: Aachen
Team: Aixcalibur Aachen
Position: Q-Tipp

Re: Trainingsgelegenheiten im Winter

Beitrag von Incubus » Di 15. Sep 2015, 15:45

Da ich ja denke, dass Schneefall hier unsere geringste Sorge ist, kann ich mir auch gut vorstellen draußen zu spielen. Im Zweifel rücken wir erstmal von zwei Trainingsterminen ab und spielen nur über Tag am Wochenende.

Benutzeravatar
Greed
Beiträge: 326
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 19:00
Stadt: Bonn
Team: Flying Juggmen
Position: Stab, Läufer, Kette
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Trainingsgelegenheiten im Winter

Beitrag von Greed » Di 15. Sep 2015, 16:09

Kann recht gesichert aus Köln berichten, dass draußen Trainiert wird, wenn wir nicht in Winterstarre verfallen, wie es leider häufiger im Winter der Fall war.
Und bei Bonn gab es bisher auch keinerlei Hallen. Ka wie es bei denen mit Unisport und Winterhalle aussieht aber afaik wird es auch diesen Winter wieder draußen sein.

Vll kann man auch drüber sprechen, ob man da einmal im Monat mindestens oder so ein gemeinsames Training (Köln, Bonn, Aachen bieten sich regional an) macht, da passt das dann hoffentlich auch bei nachlassender Motivation in den Mannschaften.

Benutzeravatar
Gernot
Beiträge: 78
Registriert: So 15. Jun 2014, 20:33
Stadt: Bonn
Position: QTip

Re: Trainingsgelegenheiten im Winter

Beitrag von Gernot » Mi 16. Sep 2015, 09:28

Hallo,

in Bonn trainieren wir das ganze Jahr draußen.
Allerdings haben wir hier auch ein sehr mildes Klima und im letzten Winter lag vielleicht an 10 Tagen Schnee. Und der nicht einmal 2cm hoch.

Dass ihr nicht in Stollen/Multinoppen trainieren könnt, sehe ich nicht so tragisch. Während der Winterliga werden auch viele Spiele in Hallen stattfinden. Und man hat auch einen Trainingseffekt, wenn man mal nicht mit Stollen trainiert.

Und bei Matschwetter wird man zwar dreckig, dafür landet man aber leicht. Das ist auch ganz lustig :p

f.nord
Beiträge: 37
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 11:06
Stadt: Aachen

Re: Trainingsgelegenheiten im Winter

Beitrag von f.nord » Mi 16. Sep 2015, 10:35

Ich persönlich bin auf jeden fall sehr an gemeinsamen Training interessiert.

Benutzeravatar
Greed
Beiträge: 326
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 19:00
Stadt: Bonn
Team: Flying Juggmen
Position: Stab, Läufer, Kette
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Trainingsgelegenheiten im Winter

Beitrag von Greed » Mi 16. Sep 2015, 19:24

Moin Leute, am 27.09. findet ein gemeinsames Training mit den Bonnern (und hoffentlich euch) bei uns in Köln statt.
Super zu erreichen am Köln Deutzer Bahnhof

Driddor
Beiträge: 19
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:12
Stadt: Aachen
Position: Qwik, Stab

Re: Trainingsgelegenheiten im Winter

Beitrag von Driddor » Mi 16. Sep 2015, 19:29

Danke für die Erinnerung.

Es hatten sich auch schon bei uns einige dafür interessiert.

Antworten

Zurück zu „Aachen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast