Sternloch-Poolnudeln aus Dresden

Bauweisen, Links, Erfahrung und Diskussion. Bitte keine Regeldiskussion hier, derlei gehört in das Regelboard.
Antworten
nilz42
Beiträge: 50
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 16:13
Stadt: Dresden
Team: Die Goldenen Reiter
Position: Q-Tip, Hobby-Qwik, angehende Noob-Kette
Wohnort: Dresden

Sternloch-Poolnudeln aus Dresden

Beitrag von nilz42 » Do 10. Dez 2020, 15:55

Hallo ihr Menschen des Juggers!

Wie Einige von euch vielleicht schon über die Whatsapp-Gruppe mitbekommen haben, haben wir in Dresden unglaubliches gefunden:
Ein Laden bei uns um die Ecke verkauft tatsächlich Sternloch-Poolnudeln! ( :juhu: !)
Nach der Produktionsumstellung der beliebtesten Sternloch-Poolnudel-Herstellungs-Firma (später bekannt geworden als die "Leisis-Krise"), mussten ja viele von uns auf herkömmliche Poolnudeln mit rundem oder sogar ohne Loch umsteigen.
Aber Bogensport Voigt (https://bogen-voigt-dresden.de/) rettet den Tag und hat eine geheime Bezugsquelle für den geilen Shit, den Jugger so brauchen.

Wir wollen euch das natürlich nicht vorenthalten und wollen daher eine Sammelbestellung anleiern. Dazu gab es dieses Dokument hier, in dem die Teams ihr Interesse bekunden konnten: [url]https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... edit#gid=0[/urlNun wird es ernst: am 18.12. wollen wir einen Schritt weiter gehen und die Bestellung auch aufgeben. Dazu könnt ihr euch bis zum 17.12. 23:59 Uhr in eine neue Tabelle (gleiches Sheet) eintragen, auch wenn ihr vorher kein Interesse bekundet habt. Bitte beachtet, dass das dann fix ist! Die Teams, die ihr Interesse eingetragen haben, müssen sich auch nochmal eintragen, um das Interesse zu verifizieren!

Zu den Poolnudeln ist noch zu sagen, dass sie gröber geschämt sind als die von Leisis und damit auch weicher. Wer sich in dieser Hinsicht unsicher fühlt, kann sich gern an uns wenden oder die fachkundige Bewertung von Manu (unser allseits beliebter Regelhüter) durchlesen.

Die Poolnudeln werden (aktueller Stand) 4,05€/St. kosten, was aber je nach Bestellmenge nochmal schwanken kann.
Die genaue Verteilung an die Teams müssen wir dann noch organisieren - ob wir also Pakete packen und ihr dann noch Porto bezahlt oder ob wir die zu Turnieren mitbringen oder ob jemensch todesmutig durch Deutschland tourt, um seinem*ihrem Team die langersehnte Bestellung zukommen zu lassen, werden wir sehen. Wer Ideen für eine sinnvolle und kostengünstige Verteilung hat, kann das gerne mal hier drunter kommentieren.

Wenn ihr Fragen habt, stellt sie hier oder schreibt uns direkt über Whatsapp / Telegramm / SMS an, schreibt nen Brief oder ne Postkarte oder beraumt eine FAQ-Videokonferenz an.


Liebste Grüße aus Dresden,
Nils und Helene

Rico Haa
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Sep 2018, 11:38
Stadt: Frankfurt
Team: Bembelritter/7 Sins
Position: Mädchen für Alles (Laufender Stab)

Re: Sternloch-Poolnudeln aus Dresden

Beitrag von Rico Haa » Mo 15. Feb 2021, 09:14

Moin Moin,

Was ist denn hieraus geworden? ^^

nilz42
Beiträge: 50
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 16:13
Stadt: Dresden
Team: Die Goldenen Reiter
Position: Q-Tip, Hobby-Qwik, angehende Noob-Kette
Wohnort: Dresden

Re: Sternloch-Poolnudeln aus Dresden

Beitrag von nilz42 » Di 23. Feb 2021, 14:53

Es gibt endlich Neuigkeiten!
Die Bestellung wird in zwei Runden mit je 250 Poolnudeln abgehandelt. Der Preis liegt bei 4€/Stück Ich gehe jetzt einfach die Google-Liste der Reihe nach durch. Daher würde ich folgende Teams bitten, mich bezüglich der Überweisung die erste Runde zu kontaktieren:

HaWu
Leipzig
Falco
Gossenhauer
Rigor Mortis
Juggernauts
Schergen
Bembelritter

Antworten

Zurück zu „Pompfenbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast