Quellen für Poolnudeln mit Loch

Bauweisen, Links, Erfahrung und Diskussion. Bitte keine Regeldiskussion hier, derlei gehört in das Regelboard.
Antworten
Benutzeravatar
Karuuna
Beiträge: 377
Registriert: Di 10. Jul 2012, 12:34
Stadt: Berlin
Team: Rigor Mortis
Position: Kette, Stab/Langpompfe.

Quellen für Poolnudeln mit Loch

Beitrag von Karuuna » Di 14. Mär 2017, 11:35

Hallo!

Leider habe ich hier in Irland bisher noch keine Poolnudeln mit vorgestanztem Loch gefunden, und Poolnudeln müssen erst aufgeschnitten und anschließend getapet werden, was wieder Gewicht hinzufügt.

Ich würde mich freuen, wenn andere Bastler ihre Links zum Bestellen von Poolnudeln teilen würden. :)

Benutzeravatar
Ludwig
Beiträge: 62
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 20:53
Stadt: Coswig
Team: Jugguars (CVJM Coswig)
Position: Kette

Re: Quellen für Poolnudeln mit Loch

Beitrag von Ludwig » Di 14. Mär 2017, 18:03

Da konnte ich bis jetzt auch noch nichts wirklich gutes ausfindig machen.
In Deutschland sind die Schwimmnudeln sehr teuer und welche mit Loch als Neuware konnte ich
weder im Einzelhandel noch im Internet ausfindig machen.
Da ich die auch nicht aufschneiden möchte, bestelle ich die daher aus China über ebay.
Vor-& Nachteile:
- Umweltschädlich (einzelne kleine Sendungen, die extra hertransportiert werden müssen),
- Qualitativ grenzwertig, da die Nudeln - wie auf dem verlinkten Artikel - zusammengeknotet werden & daher verformt ankommen.
Wenn man sie verbaut, werden die jedoch wieder einigermaßen gerade.
- SEHR, SEHR lange Lieferzeit: Nudeln kommen erst nach einen Monat an und Lieferzeit kann sehr stark variieren
+ Extrem billig. 2.50€ für 1,5m*6cm

Da habe ich bestellt, es gibt jedoch viele preisgleiche Anbieter:
http://www.ebay.de/itm/Funnudel-Schwimm ... 8FLaNtZkxA
Unsere FB-Page: https://www.facebook.com/JuggerCoswig
Think Big Blog: https://www.think-big.org/projekt/jugge ... gerpark-2/
Erreichbar ansonsten über Forum/Mail oder beim Training

Benutzeravatar
Simba
Beiträge: 294
Registriert: Mo 23. Sep 2013, 18:52
Stadt: Leipzig
Team: Leipziger Nachtwache
Position: Stab/Kette

Re: Quellen für Poolnudeln mit Loch

Beitrag von Simba » Mi 15. Mär 2017, 13:34

Ich habe meine Poolnudeln immer im Woolworth für 2€ das Stück gekauft. Die hatten dann natürlich das Loch und exakt einen Durchmesser von 6cm (der hier in D ja vorgeschrieben ist). Leider hat der Laden meines Vertrauens letzten Sommer dicht gemacht, bin also noch auf der Suche nach nem alternativen Shop. Soweit ich mich erinnere fanden die Hallenser bei "Tedi" immer ihre Poolnudeln. Ob dir das natürlich was für Irland bringt, weiß ich nicht.
In China haben wir auch schonmal bestellt, davon war ich aber eher enttäuscht. Der Knick in der Mitte führt zu ner Menge Materialverschleiß, weil man den Bereich der Poolnudel nicht verwenden kann - meiner Erfahrung nacht dehnt sich der Bereich auch nicht wieder aus. Die langen Lieferzeiten hatten wir genauso wie Ludwig.
Égalité, Fraternité, Partyhändé!

Benutzeravatar
Siggi
Beiträge: 996
Registriert: So 16. Nov 2008, 23:56
Stadt: Hamburg
Team: Torpedo Irgendwas
Position: Eckfahne
Wohnort: Hamburg

Re: Quellen für Poolnudeln mit Loch

Beitrag von Siggi » Mi 15. Mär 2017, 14:31

Moin, ich nutze bisher Nudeln ohne Vorarbeit. Meiner Ansicht nach lohnt es sich eher auf etwas hochwertigen Schaumstoff zu gehen. Bei Intersport war das bisher immer ganz gut.
Die Arbeit ist minimal finde ich. Einmal der Länge nach halbieren und dann beidseitig einen KLEINEN V-förmigen Einschnitt mit dem Cuttermesser.
Das bisserl Tape zum kleben dere Hälften finde ich denn doch vernachlässigbar. Sind wir jetzt schon im Grammbereich angelangt was Tuning angeht? (Ich sollte euch mal einen der alten Rattanstäbe in die Hand drücken, dann hört das Jammern bestimmt auf :winken: .)
Verschiffung aus China für sowas empfinde ich als völlig unnütze Umweltverschmutzung (Da kommen die Dinger doch eh en masse her).
Achtung: Kommentare können Spuren von Satire & Ironie enthalten. Zynismus nicht ausgeschlossen.

Benutzeravatar
ich
Beiträge: 838
Registriert: Do 22. Mai 2014, 22:44
Stadt: Jena
Team: GossenTiger
Position: Kampfschwein
Wohnort: Freiburg

Re: Quellen für Poolnudeln mit Loch

Beitrag von ich » Mo 20. Mär 2017, 16:02

Theoretisch kann man die Dinger ja auch ab Fabrik direkt bestellen für ca. 60 Cent das Stück, mit genau den Maßen die man haben will. Problem ist nur dass das bei 500-1000 Stück los geht, und dann müssten die Teile bei Turnieren noch verteilt werden, oder per Post in größeren Packen. Und man müsste sich auf bestimmte Maße einigen...
Ökologisch gesehen ist der Versand dann nicht mehr schlechter als so auch, nur für uns billiger und halt genau in der richtigen Größe.
Zuletzt geändert von ich am Mi 22. Mär 2017, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.
Ach! Hans, run! It's the JÄNS!

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 249
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:44
Stadt: Berlin
Position: Stab

Re: Quellen für Poolnudeln mit Loch

Beitrag von Linus » Mo 20. Mär 2017, 16:55

Woolworth scheint wohl wieder Saison zu haben

Edit: Bestätigung; hab gestern 2 Poolnudeln mti Loch bei Woolworth gekauft

Benutzeravatar
VanCortez
Beiträge: 23
Registriert: Di 15. Mai 2018, 16:11
Stadt: Walsrode
Team: Jugg Sparrows - Trikotnummer 1
Position: Stab

Re: Quellen für Poolnudeln mit Loch

Beitrag von VanCortez » Fr 4. Jan 2019, 23:59

https://www.amazon.de/gp/product/B07B79 ... UTF8&psc=1

Damit mal eine Bezugsquelle direkt genannt wird. Kommt mit Loch und ist nicht zu teuer.

Benutzeravatar
Karuuna
Beiträge: 377
Registriert: Di 10. Jul 2012, 12:34
Stadt: Berlin
Team: Rigor Mortis
Position: Kette, Stab/Langpompfe.

Re: Quellen für Poolnudeln mit Loch

Beitrag von Karuuna » Sa 5. Jan 2019, 08:19

Sehr viele benutzen mittlerweile den spanischen Zulieferer: https://www.swiminn.com/schwimmen/leisi ... lsrc=aw.ds

Hier kommen die Nudeln in ner großen Kiste ohne gefaltet zu werden und haben einen Durchmesser von 6.5 cm, womit sie auch nach ner Weile noch regelkonform sind. (das "rot" ist allerdings eher pink.. ;))

Ricky
Beiträge: 327
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 19:51
Stadt: Darmstadt/Frankfurt
Team: Pink Pain/Bembelritter
Position: Stab, Kettenantrieb und -bremse
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Quellen für Poolnudeln mit Loch

Beitrag von Ricky » Sa 5. Jan 2019, 14:00

Karuuna hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 08:19
Sehr viele benutzen mittlerweile den spanischen Zulieferer: https://www.swiminn.com/schwimmen/leisi ... lsrc=aw.ds

Hier kommen die Nudeln in ner großen Kiste ohne gefaltet zu werden und haben einen Durchmesser von 6.5 cm, womit sie auch nach ner Weile noch regelkonform sind. (das "rot" ist allerdings eher pink.. ;))
Hier wäre noch zu beachten, dass man da eher mit 2 Menschen planen kann, wenn man mehr als 14mm Rohre nutzt, da diese Nudeln dann doch sehr schwierig auf den Kern steckbar sind.



Edit: ich nutze die Nudeln von TEDI, allerdings brauch man da an den Enden und einmal in der Mitte eine Verdickung (ich nutze da ca 5mm starke Isomatte, also ne normale halbiert), damit das nicht so arg wackelt.
Pink ist das neue Bunt! Oder Lila. Oder vielleicht auch Dunkelrot mit Goldrand :twisted:

Antworten

Zurück zu „Pompfenbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast