Alte Pompfen recyclen/entsorgen?

Bauweisen, Links, Erfahrung und Diskussion. Bitte keine Regeldiskussion hier, derlei gehört in das Regelboard.
Antworten
Benutzeravatar
Timba
Beiträge: 297
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:39
Position: Kindermädchen

Alte Pompfen recyclen/entsorgen?

Beitrag von Timba » Mi 15. Nov 2017, 16:30

Hallo,

unser Team wollte demnächst mal alte Vollstabpompfen entsorgen. Die halten zwar nun schon ein halbes Jahrzehnt, aber wahrscheinlich auch nur weil sie kaum jemand bespielt seit alle ihre eigenen Rohrpompfen haben.
Hat jemand eine Idee die über die gelbe Tonne oder den Sondermüll hinaus geht?

mfg
This man doesn't age. He just gets angrier.

Benutzeravatar
Tom_vH
Beiträge: 4
Registriert: Do 2. Nov 2017, 15:34
Stadt: Bonn
Team: Flying Juggmen
Position: Qwik, Kette, Stab
Wohnort: Koblenz

Re: Alte Pompfen recyclen/entsorgen?

Beitrag von Tom_vH » Do 16. Nov 2017, 11:52

Ich gehe mal von Schaumstoff, Rohriso und GFK aus ^^

Die ersten beiden können über den Restmüll weg. Bei (je nach Pompfe) über 1,60m GFK fürchte ich kommt ne Mülltonne nicht hin.

gruß
Tom

Ricky
Beiträge: 305
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 19:51
Stadt: Darmstadt/Frankfurt
Team: Pink Pain/Bembelritter
Position: Stab, Kettentöter
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Alte Pompfen recyclen/entsorgen?

Beitrag von Ricky » Do 16. Nov 2017, 18:28

:spam:

bohrt doch Löcher rein, dann habt ihr Rohre.

:spam:
Pink ist das neue Bunt!

Benutzeravatar
Timba
Beiträge: 297
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:39
Position: Kindermädchen

Re: Alte Pompfen recyclen/entsorgen?

Beitrag von Timba » Mo 20. Nov 2017, 02:21

Ist jetzt nicht ganz was gemeint war.
Ich suche Ideen sie zu verwerten die abseits des wegwerfens liegen.
This man doesn't age. He just gets angrier.

aWi Awesome
Beiträge: 119
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 00:07
Stadt: Dresden
Team: Goldene Reiter
Position: Power Pole, Jindujun

Re: Alte Pompfen recyclen/entsorgen?

Beitrag von aWi Awesome » Di 21. Nov 2017, 01:28

Ich kann mir vorstellen, dass Jugendvereine oder Sozialprojekte, die nicht auf Turniere fahren und primär haltbare Pompfen brauchen, eure alten Pompfen abnehmen würden.

Benutzeravatar
Timba
Beiträge: 297
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:39
Position: Kindermädchen

Re: Alte Pompfen recyclen/entsorgen?

Beitrag von Timba » Mi 22. Nov 2017, 23:13

aWi Awesome hat geschrieben:
Di 21. Nov 2017, 01:28
Ich kann mir vorstellen, dass Jugendvereine oder Sozialprojekte, die nicht auf Turniere fahren und primär haltbare Pompfen brauchen, eure alten Pompfen abnehmen würden.
Das ist eine gute Idee, ich werde mal örtliche Jugendzentren kontaktieren.
This man doesn't age. He just gets angrier.

Benutzeravatar
Token
Beiträge: 1326
Registriert: Di 17. Jul 2012, 13:20
Stadt: Jena
Team: Zonenzwerge/-kinder/
Position: K&J-Trainer, Trainertrainer, Promo

Re: Alte Pompfen recyclen/entsorgen?

Beitrag von Token » Sa 27. Jan 2018, 09:58

Bei uns hatten sich einige alte Pompfen angesammelt, die auch für Jugendclubs nicht mehr aufgearbeitet werden konnten und mache sind ja auch einfach garnicht zu Raparieren gewesen. Diese müssen zum Wertstoff Hof, was aber etwas kostet. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass sie beim Grobmüll auch so mitgenommen werden.

Ansonsten kann man alte Schwere Stäbe aber auch verbasteln lassen. Wir haben ja Recht viel 3cm Rohre gehabt und die habe ich mit Zurgurt zu Trainingsgeräte umgebaut.

Token = Spielstein = Simon

Benutzeravatar
Timba
Beiträge: 297
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:39
Position: Kindermädchen

Re: Alte Pompfen recyclen/entsorgen?

Beitrag von Timba » Di 30. Jan 2018, 00:41

Token hat geschrieben:
Sa 27. Jan 2018, 09:58
Bei uns hatten sich einige alte Pompfen angesammelt, die auch für Jugendclubs nicht mehr aufgearbeitet werden konnten und mache sind ja auch einfach garnicht zu Raparieren gewesen. Diese müssen zum Wertstoff Hof, was aber etwas kostet. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass sie beim Grobmüll auch so mitgenommen werden.

Ansonsten kann man alte Schwere Stäbe aber auch verbasteln lassen. Wir haben ja Recht viel 3cm Rohre gehabt und die habe ich mit Zurgurt zu Trainingsgeräte umgebaut.
Was für Trainingsgeräte? Meine Langhantelstangen sind aus Stahl :D
This man doesn't age. He just gets angrier.

Benutzeravatar
Token
Beiträge: 1326
Registriert: Di 17. Jul 2012, 13:20
Stadt: Jena
Team: Zonenzwerge/-kinder/
Position: K&J-Trainer, Trainertrainer, Promo

Re: Alte Pompfen recyclen/entsorgen?

Beitrag von Token » Mo 12. Feb 2018, 08:21

Timba hat geschrieben:
Di 30. Jan 2018, 00:41

Was für Trainingsgeräte? Meine Langhantelstangen sind aus Stahl :D
Wenn man ein Zurgurt (Slakline) durch ein 3cm Rohr fädelt und dieses an Bäumen fixiert hat man ein Klimzugstange. Nimmt man zwei Parallel hat man ein Barren.

Token = Spielstein = Simon

Antworten

Zurück zu „Pompfenbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast