Kettenfang auf Schlagflächen?J/N/Vllt?

Bauweisen, Links, Erfahrung und Diskussion. Bitte keine Regeldiskussion hier, derlei gehört in das Regelboard.
Antworten
Benutzeravatar
KlumpenHill
Beiträge: 6
Registriert: Sa 12. Mai 2018, 15:39
Stadt: Rostock
Team: Likedeeler
Position: Schild/Langpompfe/Qwik

Kettenfang auf Schlagflächen?J/N/Vllt?

Beitrag von KlumpenHill » Sa 12. Mai 2018, 15:47

Hallo, :winken:
ich wollte mal in die Runde fragen, ob das anbauen eines Kettenfangs auf Schlagflächen heute noch praktiziert wird oder wie damit die Erfahrungen sind.
Kettenfang? Als solchen bezeichnete man, glaube ich früher, die Schaumstoffringe die über die Schlagflächen geklebt wurden (aus Isomatte o.ä.) um den Ketten das Abgleiten an der Pompfe zu erschweren. Meist wurde das an Langpompfen oder Stäben verbaut, so meine Einschätzung.

Nun...wie steht es um Erfahrungen damit? Wird das noch praktiziert? Ist das effektiv? Gerade auch gegen Gurtketten, macht hat das überhaupt noch Sinn?
Baue mir grad einen Stab und ziehe die Option eine Kettenfangs in Betracht... :hmm:

Liebe Grüße

Ricky
Beiträge: 337
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 19:51
Stadt: Darmstadt/Frankfurt
Team: Pink Pain/Bembelritter/7Sins
Position: Stab, Kettenantrieb und -bremse
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Kettenfang auf Schlagflächen?J/N/Vllt?

Beitrag von Ricky » Mo 14. Mai 2018, 01:33

Hi,
ich hatte am Anfang mal welche, aber durch mehr Training und die Tatsache, dass die Extragewicht erzeugen, hab ich die längst nicht mehr. Wenn man sich auch mal die Top-Teams anschaut, die haben keine Fangringe.
Ob du Fangringe dranbaust oder nicht ist deine Entscheidung, aber ich persönlich halte sie nicht für nötig, gerade weil Gurtketten nicht mehr so viel Impuls haben und seltener hochrutschen als Gliederketten (und so nur schwieriger von der Pompfe zu entfernen sind, wenn man die Kette dann ab hat).

LG
Pink ist das neue Bunt! Oder Lila. Oder vielleicht auch Dunkelrot mit Goldrand :twisted:

Benutzeravatar
Rollin' Uhu
Beiträge: 75
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 11:19
Stadt: Bequemes Nest
Team: Deadly Wings of Steeel ExileF.
Position: Schild, Popcorn, Feder
Wohnort: Schweden/Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kettenfang auf Schlagflächen?J/N/Vllt?

Beitrag von Rollin' Uhu » Mo 14. Mai 2018, 09:02

Ich hatte sie, fand sie aber persönlich eher hinderlich. Das Gewicht fand ich vernachlässigbar, aber das Abwickeln der Kette wird schwieriger, was eher behindert.
Der Uhu im Popcornmodus, ohne Moderatorenschnickschnack. Oder wenn ihm der Kragen platzt. | Archiv: Internationale Juggerregelwerke

Benutzeravatar
Noir
Beiträge: 112
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 22:19
Stadt: Berlin
Team: Skull!
Position: Stab, Kette, Langpompfe, Läufer
Wohnort: Hamburg

Re: Kettenfang auf Schlagflächen?J/N/Vllt?

Beitrag von Noir » Mo 14. Mai 2018, 12:08

Meiner Meinung nach auch nicht mehr nötig. Die Gurtbandketten wickeln sich schon von alleine recht fest um die Pompfen. :ja:
Ich sag nur:"Skull - Prost!"

Benutzeravatar
KlumpenHill
Beiträge: 6
Registriert: Sa 12. Mai 2018, 15:39
Stadt: Rostock
Team: Likedeeler
Position: Schild/Langpompfe/Qwik

Re: Kettenfang auf Schlagflächen?J/N/Vllt?

Beitrag von KlumpenHill » Di 15. Mai 2018, 18:21

Ok vielen Dank. Dann wird ich das auch mal weglassen...
Hatte meinen ersten Stab gebaut um das Set zu vervollständigen und dachte mal darüber nach.

Antworten

Zurück zu „Pompfenbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast