6. Göttinger Winterturnier 2.2.19

Turniere, Training, Treffen
Benutzeravatar
Killerkaninchen
Beiträge: 848
Registriert: Di 22. Dez 2009, 17:56
Stadt: Göttingen
Team: Lokomotive Black Ninja
Position: Mädchen für alles/Ballgenie/Taktikjunge
Wohnort: G-Town
Kontaktdaten:

Re: 6. Göttinger Winterturnier 2.2.19

Beitrag von Killerkaninchen » Fr 1. Feb 2019, 10:38

@Max Das es b) tatsächlich gibt, hätte ich nicht gedachtund da c) wie der Fall klingt, den wir mit der Regel ändern wollen kam der Eindruck bei mir so auf - Dank dir für die Klarstellung. Das mit den Anfängern kann ich gut nachvollziehen. Sollte es bei euch am Ende an Stäben mangeln, kucken wir, dass wir euch welche von uns leihen können, auch wenn die natürlich damit noch nicht trainieren konnten und die vlt. schwerer sind. Aber finden wir bestimmt was, wenn du mir vorher noch schreibst kann ich heut mittag noch versuchen nen neuen Stab zu bauen, den ich euch dann leihe.

Ich hoffe das Änderungen so leicht zu machen sind, dass jeder betroffene seinen Stab noch modden kann. Danke an Simba schonmal dass er sich die mühe macht.

@Ricky Gute Besserung. Ja das klingt für mich tatsächlich ziehmlich harsch und bei mir kommt dein Kommentar auch sehr herablassend und in dem was du schreibst auch für die Situation unpassend und daher unfair rüber(Z. Bsp: in der Art wie du meine bisherigen Komentare widergegeben hast). Ich würde mir wünschen, dass wir (also nicht nur wir beide jetzt und hier) bei einer Kommunikation via Forum eher versuchen die andere Position nachzuvollziehen, als wie du schreibst - etwas mal raus lassen zu müssen -

Benutzeravatar
schürmi
Beiträge: 103
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 19:01
Stadt: Göttingen
Team: Moonwalk to Pluto
Position: Stab, Kette

Re: 6. Göttinger Winterturnier 2.2.19

Beitrag von schürmi » Fr 1. Feb 2019, 14:33

@all bezüglich a)

Den Vorwurf, wir würden uns nicht mit den Regeln auseinandersetzen, wollte ich nicht auf mit sitzen lassen. Also schauen wir doch mal in die Regeln.
1.4.4.5
STAB
Die maximale Länge des Stabs beträgt 180 cm. Die maximale Reichweite des Stabs beträgt 110 cm. Die Schlagfläche ist das vordere, gepolsterte Ende. Die minimale Länge der Schlagfläche beträgt 90 cm. Der Stab hat zwei Griffflächen am hinteren Teil der Pompfe, die durch eine Schaumstoffmanschette getrennt sind. Die vordere Grifffläche geht von der Schlagfläche bis zur Manschette. Die Manschette begrenzt klar erkennbar die maximale Reichweite des Stabes und ist rundum mindestens 1 cm dicker als die vordere Grifffläche. Die hintere Grifffläche geht von der Manschette bis zum Knauf. Zum regelgerechten Führen muss sich an jeder Grifffläche eine Hand befinden. Mit dem Stab darf nicht gestochen werden.
Ich vermute, dass Matteo (Killerkaninchen) seine Sonderregeln für Göttingen eher intuitiv als am Text entlang formulierte und man mit etwas Wohlwollen auch erkennt, was er damit bezwecken wollte.

Die in den Regeln beschriebene Manschette (Klassischerweise auch "Blockfläche" genannt) entspricht grundsätzlich unseren Vorstellungen. Das einzige, was uns misfällt sind die offensichtlichen Regellücken, welche von vielen Mitspielern ausgenutzt werden. Diese sind dass "Hand" nicht näher definiert ist und damit auch die Handschuhspitze gemeint sein kann und dass zwar die Dicke der Manschette definiert ist - nicht aber ihre Länge, mit dem Resultat, dass einige Sportsfreunde sich sehr weit von dem in den Regeln gezeigten Muster entfernen und nahezu oder komplette auf die Manschette verzichten. Hier greift dann der oben angesprochene gesunde Menschenverstand der besagt, dass es strapaziös für das Material und mitunter Schmerzhaft für den Gegenspieler sein kann wenn man sich mit ungepolsterten Stäben haut. Darüber hinaus ist bei einigen Minimalvarianten die klare Reichweitenbegrenzung nur unzureichend gegeben.

Für die Durchsetzung von Hausregeln sind wir allerdings eindeutig zu spät dran!

Für morgen möchte ich also noch einmal auf die Regeln für Stäbe verweisen. Wir werden überprüfen, ob die Begrenzung der Reichweite klar erkennbar ist und die Manschette auch vollumfänglich 1 cm dicker ist als die Griffläche. "klar erkennbar" ist natürlich wieder schwammig formuliert und liegt damit vermutlich im Ermessensspielraum des Turnierausrichters (bei uns Matteo). Damit müssen wir aber wohl leben - zumindest bis zur nächsten Version des Regelwerkes.

Ricky
Beiträge: 340
Registriert: Sa 20. Dez 2014, 19:51
Stadt: Darmstadt/Frankfurt
Team: Pink Pain/Bembelritter/7Sins
Position: Stab, Kettenantrieb und -bremse
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: 6. Göttinger Winterturnier 2.2.19

Beitrag von Ricky » Fr 1. Feb 2019, 19:00

Danke Schürmi, für die Erläuterung. bei dir klingt das auch deutlich weniger wie "wir haben den Trend verpasst, also nerfen wir hoffentlich alle moderneren Pompfen", und mehr nach durchdachten Hausregeln, die (wenn teils
auch nur vermeintliche) Regellücken schließen sollen.

tatsächlich ist mir aber hier auch wieder aufgefallen, was schon öfter auffiel: es wirkt, als würdet ihr denken, dass die Bilder im Regelwerk Richtlinen darstellen, wie ungefähr die Pompfe auszusehen habe, und dass Abweichungen davon im Regeltext nicht intendiert seien. Tatsächlich sind es nur Beispiele, anhand derer die im Regeltext definierten Grenzwerte der Pompfen bildlich beschrieben werden sollen.

Liebe Grüße
Pink ist das neue Bunt! Oder Lila. Oder vielleicht auch Dunkelrot mit Goldrand :twisted:

Carolin
Beiträge: 25
Registriert: Do 21. Dez 2017, 07:50
Stadt: Göttingen
Team: Lokomotive Black Ninja
Position: Q-Tip

Re: 6. Göttinger Winterturnier 2.2.19

Beitrag von Carolin » Sa 9. Feb 2019, 15:57

Moin alle zusammen,
ich wollte mal fragen, ob irgendjemand Fotos/Videos vom Turnier gemacht hat und sie mir eventuell schicken könnte.
Vielen Dank im Voraus :)

Carolin

Nikolay
Beiträge: 11
Registriert: Do 14. Sep 2017, 04:49
Team: 7Sins
Position: Kette, Stab, Langpompfe, Qwik
Kontaktdaten:

Re: 6. Göttinger Winterturnier 2.2.19

Beitrag von Nikolay » Di 12. Feb 2019, 03:40

Carolin hat geschrieben:
Sa 9. Feb 2019, 15:57
Moin alle zusammen,
ich wollte mal fragen, ob irgendjemand Fotos/Videos vom Turnier gemacht hat und sie mir eventuell schicken könnte.
Vielen Dank im Voraus :)

Carolin
Klar. Ich habe Photos gemacht aber kein Bock gehabt gute von den schlechten zu sortieren und sturr alle hochgeladen. Habe auch nur das halbe Tunier photographiert. Es sind aber genug gute Sachen dabei.
Hier zum Google Docs Ordner: https://drive.google.com/drive/folders/ ... 7T_YyrwsxO
Hoffe es stellt euch zufrieden 😊
Boybändchen

Antworten

Zurück zu „Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast