4. Juggerturnier am Hohen Ufer 21.-22.07.2018

Turniere, Training, Treffen
Manu
Beiträge: 81
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 21:34
Stadt: Hannover
Team: Hannover Living Undeads
Position: QQ-Tip

4. Juggerturnier am Hohen Ufer 21.-22.07.2018

Beitrag von Manu » Di 27. Mär 2018, 22:24

Austragungsort:

SV Odin von 1905 e.V.
An der Graft 1
30167 Hannover

Beginn: 21.07. 09:00 Uhr
Ende: 22.07. 17:00 Uhr

Beitrag: Wird noch Bekanntgegeben.

Nichtspielende Begleitung und Kinder frei.

Anreise ist ab Freitag Nachmittag möglich.
Der Platz wird vom SV Odin gestellt, vorhanden sind:

- Zeltplätze vor Ort
- Duschen und Sanitäres
- Verschließbare Lagerplätze für Pompfen
- Spielplatz

Wir stellen wie üblich Wasser (3 6-Packs) und Obst (Gelbe Krummgurke z.B.).

Einkaufsmöglichkeiten zu Fuß:

Rewe 20min
Netto 16min
Edeka 20min
Penny 19min
Rewe2 17min

Auch im Jahr 2018 gilt:

Keine Alkoholischen Getränke und keine sonstigen Brauereierzeugnisse auf dem ganzen Gelände! Ja, auch die Umkleiden! Zuwiderhandlung führt zu Disqualifikation, sofortigem Platztverweis und Sperre bis Dezember des Folgejahres.
Hintergrund: Der Verein, dem das Gelände gehört, hat einen für alle bindenden Rahmenvertrag mit einer lokalen Brauerei geschlossen. Diese hat dadurch das Monopol. Verstöße dagegen werden seitens der Brauerei mit Geldstrafen ab 3.000,- aufwärts geahndet. Das will sicher niemand zahlen.

Finden wir persönlich auch nicht Toll, müssen aber leider damit arbeiten.


Es folgen:

- Weitere Details


Verantwortlich: Manuel
"Um Tierrassen zu erhalten müssen sie auf den Speiseplan."
Hans-Heinrich Ehlen, Niedersächsischer Landwirtschaftsminister (CDU)
[Ehrenmitglied von P.E.T.A. Germany e.V. (People Eating Tasty Animals)]

Benutzeravatar
Magnus
Beiträge: 90
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 09:45
Stadt: Rotenburg an der Fulda
Team: Skull!
Position: Kette/Stab/Läufer
Wohnort: Bebra

Re: 4. Juggerturnier am Hohen Ufer 21.-22.07.2018

Beitrag von Magnus » Mi 28. Mär 2018, 09:47

Yeah, und zum vierten Mal richtet Hannover quasi zu meinem Geburtstag ein Turnier aus :applaus:

Wird es denn dieses Jahr einen "normalen" Pompfencheck geben, oder gibt es wieder ein paar Experimente :hmm:
Coffee ... have another cup & you can sleep when you´re dead!

Konrad
Beiträge: 47
Registriert: Mi 30. Apr 2014, 20:41
Stadt: Hannover
Team: Living Undeads
Position: Stab
Wohnort: Hannover

Re: 4. Juggerturnier am Hohen Ufer 21.-22.07.2018

Beitrag von Konrad » Do 29. Mär 2018, 18:55

Natuerlich gibts Experimente! Sonst waers nur halb so lustig. Diesmal haben wir uns was nicht minder unterhaltsames ausgesucht, aber weniger in der sarkastisch britischen Kerbe sondern in der unterhaltsamen seichten Kost. Das solls gewesen sein mit Teaser. Um Ostern rum wird da bei uns diskutiert und es kommt mehr.

Letztes Jahr kam die Bitte nach Unterstandsmoeglichkeiten auf. Danke nochmal fuer die Rueckmeldung.
Auch uns freut es nicht, dass wir den gegebenen Pavillon nicht nutzten duerfen. Das wird vorraussichtlich dieses Jahr wieder so sein. 2017 hatten wir einen gemieteten Pavillon eingeplant, diesen wir jedoch leider streichen mussten durch die niedrigere Budgetierung des ganzen.

Ebenfalls gestrichen wurden die portablem Lokusse aus gleichen Grund und der natuerlich auch gesunkenen Nachfrage. Sollte dieses Jahr ebenfalls wieder angestrebt werden.

Zu gegebenem Anlass gibts ebenfalls wider einen neuen Betreiber der Wirtschaft. Dieser wird eventuell q3 2018 uebernehmen. Wir kennen denjenigen auch noch nicht und sind mindestens genauso gespannt wie alle Veteranen des 1. Turniers am Hohen Ufer darauf, wie das ablaufen wird.

Manu
Beiträge: 81
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 21:34
Stadt: Hannover
Team: Hannover Living Undeads
Position: QQ-Tip

Re: 4. Juggerturnier am Hohen Ufer 21.-22.07.2018

Beitrag von Manu » Mi 30. Mai 2018, 13:43

Update 30.05.18 Beitrag:

Beitrag pro Teilnehmer sind dieses Jahr 10,- €

Bitte überweist die 10,- € pro Person für jedes Team -zusammen- bis zum 15. Juni auf folgendes Konto:

Inhaber: SV Odin e. V.
IBAN: DE24250501800910289379
BIC: SPKHDE2HXXX
Betreff: 4. Juggerturnier + Mannschaftsname

Quittungen können vor Ort ausgestellt werden.
Nach- und Abmeldungen sind vor Ort beim zwangsläufigen Check-In möglich.

Viele Grüße Manuel
"Um Tierrassen zu erhalten müssen sie auf den Speiseplan."
Hans-Heinrich Ehlen, Niedersächsischer Landwirtschaftsminister (CDU)
[Ehrenmitglied von P.E.T.A. Germany e.V. (People Eating Tasty Animals)]

Rica
Beiträge: 66
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 21:11
Stadt: Bielefeld
Team: Keine Ahnung?
Position: Langpompfe

Re: 4. Juggerturnier am Hohen Ufer 21.-22.07.2018

Beitrag von Rica » Mi 30. Mai 2018, 18:43

Verratet ihr denn jetzt, so ganz kurz nach Ostern, mehr über eure diesjährigen Pompfencheckkriterien?
So in Erinnerung an letztes Jahr wäre es wohl gut, die vor dem Überweisen zu kennen ;)

Benutzeravatar
{Max}
Beiträge: 89
Registriert: Mo 6. Mai 2013, 14:16
Stadt: Berlin
Team: Rigor Mortis
Position: Stab

Re: 4. Juggerturnier am Hohen Ufer 21.-22.07.2018

Beitrag von {Max} » Di 5. Jun 2018, 06:53

Ich möchte den Punkt nochmal unterstreichen:
Rica hat geschrieben:
Mi 30. Mai 2018, 18:43
Verratet ihr denn jetzt, so ganz kurz nach Ostern, mehr über eure diesjährigen Pompfencheckkriterien?
So in Erinnerung an letztes Jahr wäre es wohl gut, die vor dem Überweisen zu kennen ;)
Ostern ist ja nun eine Weile vorbei und Details zum Pompfencheck, wenn sie so schwerwiegend sind, sollten bereits vor der Überweisungsfrist bekannt gegeben werden. Zumindest das wurde nach den Ereignissen vom letzten Jahr ja eigentlich eingestanden.

Dexter_03
Beiträge: 54
Registriert: Sa 10. Apr 2010, 13:50
Stadt: Münster
Team: Schergen von Monasteria
Position: Stab
Wohnort: Münster, Germany

Re: 4. Juggerturnier am Hohen Ufer 21.-22.07.2018

Beitrag von Dexter_03 » Mo 11. Jun 2018, 11:11

Wöchentliche Memo ;)
Mit Überweisungfrist Ende dieser Woche wird es so langsam knapp!
Wir warten alle sehr gespannt auf eure Pompfencheck Überlegungen.
aka das Zivi

Benutzeravatar
JÄNS
Beiträge: 507
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 10:23
Stadt: Schandfleck
Team: LachsBoyz
Position: Stab

Re: 4. Juggerturnier am Hohen Ufer 21.-22.07.2018

Beitrag von JÄNS » Mo 11. Jun 2018, 22:52

Bob überweist sobald die Pompfencheckmodalitäten veröffentlicht wurden.
"Ich aber sage euch Stäbe soll man werfen dürfen, denn wahrlich Qtipps sind gefährlicher" (R)ich(ard)

Benutzeravatar
Magnus
Beiträge: 90
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 09:45
Stadt: Rotenburg an der Fulda
Team: Skull!
Position: Kette/Stab/Läufer
Wohnort: Bebra

Re: 4. Juggerturnier am Hohen Ufer 21.-22.07.2018

Beitrag von Magnus » Di 12. Jun 2018, 11:39

Oder gibt es dieses Jahr keinen Pompfencheck? :hmm: :banane:
Coffee ... have another cup & you can sleep when you´re dead!

Benutzeravatar
smau
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 19:19
Stadt: Hannover
Team: HLU
Position: Schild

Re: 4. Juggerturnier am Hohen Ufer 21.-22.07.2018

Beitrag von smau » Mi 13. Jun 2018, 19:44

Offizielle Ansage zum Pompfencheck 2018 in Hannover:

Wir checken nach deutschem Regelwerk 2018:
https://www.jugger.org/files/public/rul ... 180401.pdf

mit folgenden Anmerkungen:
  • Regelbiegende Modifikationen sind nicht gestattet, Beispielfall Parierscheibe:
    Eine Parierscheibe ist eine Art kleines Schild, dass vor der Grifffläche angebracht wird, um das Handgelenk und den unteren Arm besser zu schützen. Das bringt einen unfairen Vorteil und ist nicht im Sinne des Sportsgeistes. Um dabei von einer Manschette zu differenzieren, wird ab einer Dicke von 3 cm aussortiert.
  • Endtips sind lame.
  • Wenn uns irgendetwas seltsam vorkommt behalten wir uns vor eine Pompfe willkürlich auszusortieren.
Es wird also nicht anders gecheckt und aussortiert als bei anderen Turnieren auch. Bitte handelt in Eigenverantwortung beim Pompfenbau.

Antworten

Zurück zu „Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ricky und 1 Gast