OWL, 4. Saison 2014/15

Turniere, Training, Treffen
Wuzimu
Beiträge: 95
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 17:24
Stadt: Berlin
Team: Rigor Mortis
Position: Kurzpompfe/Schild

Re: OWL, 4. Saison 2014/15

Beitrag von Wuzimu » Di 7. Okt 2014, 16:59

{Peter} hat geschrieben:Der Grundsatz sollte lauten erst garnicht in jemanden zu rennen und nicht, dass dieses reinrennen nur dann zweckmäßig ist, wenn einem eh das Doppel reicht.
Genauso denk' ich mir das. Es geht darum ein sauberes Doppel zu erzielen, ohne den Gegner dabei umzurennen.
{Peter} hat geschrieben: Das sollte er nicht müssen. Wenn es tatsächlich eine Regel im Sinne eines Verbotes + Strafe gibt, sollte der Spieler der dieses Verbot übertritt auch selbst "sehen", dass er etwas falsch gemacht hat und abknien.
Bsp.: ich trette ins Aus. Hier - insofern ich es mitbekomme - warte ich nicht erst auf den Schiri sondern reguliere mich selbst.
Das hatte ich auch vorrausgesetzt, sofern der Spieler nicht von selbst runtergeht, schickt der Schiedsrichter den Spieler runter.
{Peter} hat geschrieben:Jetzt soll ein Schiedsrichter als noch in den Kopf eines andere gucken um zu entscheiden ob etwas Absicht oder nicht Absicht war. Etwas ist eine falsche Handlung oder eben nicht. Dies bitte nicht in Abhängigkeit von subjektiven Empfindungen. Sonst bringe ich beim nächsten mal als Schiri nen Würfel mit.
Ja, gut, sehe deinen Punkt, auf die Schnelle hab' ich gerade keine Antwort drauf.
{Peter} hat geschrieben:Man könnte jetzt auch behaupten - wenn Körperkontakt entsteht - dass du ihn "gecharged" hast.
Du warst im Ruhezustand und dein Gegner wäre mit seiner aktuellen Laufrichtung und Geschwindigkeit an dir vorbeigelaufen.
Dadurch, dass du dich in seinen Laufweg bewegst, hast du ihn "gecharged" und nicht er dich.
Ich glaube, wir meinen gerade zwei verschiedene Situationen. Ich denke gerade an die Situation anlaufen und in die Linie kommen, der andere versucht an dir vorbeizurennen und dich abzuschlagen.
{Peter} hat geschrieben:Und bevor sich nun alle Schiedsrichter Eier bis zum Boden wachsen lassen:
Im Jugger gilt eigentlich aktuell immernoch: Sind die Spieler/Teams sich einig, geht alles seinen Gang. Ein Schiedsrichter soll intervenieren bei Uneinigkeit um den Spielablauf am Laufen zu halten und als Hilfe fungieren, wenn zwischen den Spielern eine Situation nicht einschätzbar ist.
Ich finde es auch super, dass Schiris einschreiten, wenn jemand z.B. einen Treffer nicht mitbekommen hat oder falsch aufgestanden ist. Aber wir brauchen (gerade als Schiris) nicht soweit gehen zu glauben, dass wir immer alles korrekt sehen und beurteilen und dann furienartig irgendwo einschreiten wo die Spieler das schon gelöst haben.
Ich glaube, dass wir uns gerade zu sehr auf's Schiedsen konzentrieren. Im Spiel geschieht es schon, dass man sich gegenseitig umrennt, aber das passiert vielleicht ein-/zweimal pro Spiel. Es ist nur eine Regelung, die man mal ausprobieren könnte.
In Spanien passiert das auch selten, es geht nur darum, dass Spieler, die das regelmäßig machen, nicht mit unsicherem/gefährlichem Spiel davonkommen lässt.

Ansonsten, wie du schon sagst: Sind die Spieler/Teams sich einig, geht alles seinen Gang.
So soll das auch so bleiben, meiner Meinung nach.

Benutzeravatar
Raymond
Beiträge: 483
Registriert: So 10. Mai 2009, 22:26
Stadt: Berlin
Team: GrenzdebileAltersschwacheGreis
Position: Kanonenfutter
Wohnort: Berlin

Re: OWL, 4. Saison 2014/15

Beitrag von Raymond » Di 7. Okt 2014, 17:33

Ich finde man kann das Charge ruhig mal ausprobieren und die OWL ist ein gar nicht so schlechter Platz für einen solchen Versuch.
Die Teambesprechungseinschränkung sowieso.

Achso und pro Hamburger Doppel!
Bild

Benutzeravatar
{Peter}
Beiträge: 710
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 11:14
Stadt: Oerlinghausen
Team: ehem. {} | jetzt: Peters Pawns
Position: Qwik -> Kette

Re: OWL, 4. Saison 2014/15

Beitrag von {Peter} » Di 7. Okt 2014, 18:26

Versteht mich nicht falsch. Wir können das gerne ausprobieren.

Aktuell sehe ich aber noch nicht so ganz was hier wirklich "neu" passiert.
Das eigentlich neue ist die Einführung einer Strafe für eine eh schon (irgendwie) verbotene Handlung (nicht ungebremst in den Gegner hinein laufen -> "Charge") - dies dann aber mit deinem Vorschlag nur für Pompfer - oder sogar nur Nahpompfer - d.h. das "Läuferduellproblem" wird erstmal außen vor gelassen?

Was ich möchte ist, dass wir uns dann aber auch im Vorfeld klar und sinnvoll darauf einigen was das denn nun bedeutet.
Wann passiert dieses "Charge" bzw. was heißt "ungebremst"?
Mir ist sogar relativ Wurst welche Bedeutung wir dann für die OWL finden. Wir werden dann ja eventuell herausfinden was das alles mit sich bringt. Aber eine! Bedeutung festlegen sollten wir schon, sonst ist es so leer wie aktuell auch. Und so bekommen wir auch einen Mehrgewinn aus unseren aktuellen Regeln raus. Das wäre nicht schlecht.
Grün ist das neue Rot.
Mörtel wird das neue Grün.

Was ist eigentlich die Russell Klasse ?

wertuyi
Beiträge: 38
Registriert: Fr 7. Okt 2011, 13:14
Stadt: Spain
Team: Ciponejos
Position: Q-Tip, Kette, Stab

Re: OWL, 4. Saison 2014/15

Beitrag von wertuyi » Di 7. Okt 2014, 22:25

Ich glaube dass ich ihr helfen kann. Hier sind die Regelwerk und ihre Anbau. Es ist in Spanisch geschrieben aber ich kann, ob ihr das willt, manchen Teilen zu Englisch übersetzung (mein Deutsch ist nicht genug gut) Die Regelwerk und die Anbau erklären wie die Chargen funktionieren.

Benutzeravatar
{Peter}
Beiträge: 710
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 11:14
Stadt: Oerlinghausen
Team: ehem. {} | jetzt: Peters Pawns
Position: Qwik -> Kette

Re: OWL, 4. Saison 2014/15

Beitrag von {Peter} » Di 7. Okt 2014, 23:14

wertuyi hat geschrieben:Ich glaube dass ich ihr helfen kann. Hier sind die Regelwerk und ihre Anbau. Es ist in Spanisch geschrieben aber ich kann, ob ihr das willt, manchen Teilen zu Englisch übersetzung (mein Deutsch ist nicht genug gut) Die Regelwerk und die Anbau erklären wie die Chargen funktionieren.
i would appreciate it!
Grün ist das neue Rot.
Mörtel wird das neue Grün.

Was ist eigentlich die Russell Klasse ?

Benutzeravatar
Simba
Beiträge: 246
Registriert: Mo 23. Sep 2013, 18:52
Stadt: Leipzig
Team: Leipziger Nachtwache
Position: Stab/Kette

Re: OWL, 4. Saison 2014/15

Beitrag von Simba » So 12. Okt 2014, 22:41

Wir stehen aktuell mit der Stadt Leipzig in Kontakt um auch einen OWL-Termin anbieten zu können. Daten und Umfang werden nachgereicht sobald wir weitere Informationen haben.
"Just click on options!!!"

Benutzeravatar
Simba
Beiträge: 246
Registriert: Mo 23. Sep 2013, 18:52
Stadt: Leipzig
Team: Leipziger Nachtwache
Position: Stab/Kette

Re: OWL, 4. Saison 2014/15

Beitrag von Simba » Di 14. Okt 2014, 21:57

Ok wir haben jetzt die Bestätigung, dass wir einen Termin machen können. Was das Datum angeht sind wir noch intern am diskutieren.
Wie sähe denn die Bereitschaft aus nach Leipzig zu kommen, sprich mit wie vielen Teams müssten wir grob rechnen? Wir können dabei für eine begrenzte Anzahl an Personen auch Übernachtungsmöglichkeiten anbieten.
Die Fragen bezogen sich erstmal auf einen unbestimmten Termin. Speziell sind wir gerade am diskutieren, ob wir bereits an einem der Dezember-Wochenenden vor Weihnachten einen Termin anbieten können. Wie sieht speziell in diesem Zeitraum die Bereitschaft aus?
"Just click on options!!!"

Benutzeravatar
Beff
Beiträge: 2830
Registriert: Do 26. Feb 2009, 20:10
Team: Zonenkinder Jena
Position: Q-Tip

Re: OWL, 4. Saison 2014/15

Beitrag von Beff » Di 14. Okt 2014, 22:04

Simba hat geschrieben:Ok wir haben jetzt die Bestätigung, dass wir einen Termin machen können. Was das Datum angeht sind wir noch intern am diskutieren.
Wie sähe denn die Bereitschaft aus nach Leipzig zu kommen, sprich mit wie vielen Teams müssten wir grob rechnen? Wir können dabei für eine begrenzte Anzahl an Personen auch Übernachtungsmöglichkeiten anbieten.
Die Fragen bezogen sich erstmal auf einen unbestimmten Termin. Speziell sind wir gerade am diskutieren, ob wir bereits an einem der Dezember-Wochenenden vor Weihnachten einen Termin anbieten können. Wie sieht speziell in diesem Zeitraum die Bereitschaft aus?
Die Zonies wären sicher mit 1-2 Teams dabei. Wir würden allerdings gerne so planen, dass wir (bzw. zumindest einige) Sonntagnachmittag wieder in Jena sind (Unikurs).
ZK 2497! - RE 3652! - XE 34! - HH 197358! ...

Benutzeravatar
Simba
Beiträge: 246
Registriert: Mo 23. Sep 2013, 18:52
Stadt: Leipzig
Team: Leipziger Nachtwache
Position: Stab/Kette

Re: OWL, 4. Saison 2014/15

Beitrag von Simba » Di 14. Okt 2014, 22:10

Beff hat geschrieben:
Simba hat geschrieben:Ok wir haben jetzt die Bestätigung, dass wir einen Termin machen können. Was das Datum angeht sind wir noch intern am diskutieren.
Wie sähe denn die Bereitschaft aus nach Leipzig zu kommen, sprich mit wie vielen Teams müssten wir grob rechnen? Wir können dabei für eine begrenzte Anzahl an Personen auch Übernachtungsmöglichkeiten anbieten.
Die Fragen bezogen sich erstmal auf einen unbestimmten Termin. Speziell sind wir gerade am diskutieren, ob wir bereits an einem der Dezember-Wochenenden vor Weihnachten einen Termin anbieten können. Wie sieht speziell in diesem Zeitraum die Bereitschaft aus?
Die Zonies wären sicher mit 1-2 Teams dabei. Wir würden allerdings gerne so planen, dass wir (bzw. zumindest einige) Sonntagnachmittag wieder in Jena sind (Unikurs).
Bedeutet das, dass ihr in Leipzig übernachten wollen würdet? Für Sonntag hätten wir den Termin vermutlich eh nicht angesetzt.
"Just click on options!!!"

Benutzeravatar
Julius
Beiträge: 126
Registriert: Di 11. Feb 2014, 19:14
Stadt: Münster
Team: Schergen von Monasteria
Position: Stab, Kette
Wohnort: Münster

Re: OWL, 4. Saison 2014/15

Beitrag von Julius » Mi 15. Okt 2014, 00:34

Ohne Absprache mit dem Rest vom Team würde ich mal das Interesse unsererseits auch bekunden.

Antworten

Zurück zu „Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast