Frauen-Bändchenturnier am 21.5. in Berlin

Turniere, Training, Treffen
Apfelmus
Beiträge: 56
Registriert: Mo 9. Jan 2012, 12:51
Team: Sloth Machine (und Bob)
Position: Doc

Re: Frauen-Bändchenturnier am 21.5. in Berlin

Beitrag von Apfelmus » Di 15. Mär 2016, 11:14

Ich finde man muss da einfach mal den Ball flach halten.
Es ist ja nicht so, als gäbe es jetzt eine Liga oder eine DM nur für Frauen und ich denke keiner will eine Trennung oder irgendwen aus böswilligkeit diskriminieren.

Ich habe um Ehrlich zu sein mehr Angst, dass das ganze Drama drumrum problematischer sein KÖNNTE (denke trotzdem nicht, dass es Probleme gibt), als das Turnier - deswegen unterstütze ich vollkommen Uhus "Summa summarum: Locker bleiben und Jugger spielen".

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 251
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:44
Stadt: Berlin
Position: Stab

Re: Frauen-Bändchenturnier am 21.5. in Berlin

Beitrag von Linus » Di 15. Mär 2016, 11:58

+ 1 Apfelmus & Uhu

Apfelmus' Angst teile ich.

Benutzeravatar
Lara
Beiträge: 19
Registriert: Di 8. Dez 2009, 07:26
Stadt: Hannover
Team: Spalter
Position: Stab, Kettenfänger

Re: Frauen-Bändchenturnier am 21.5. in Berlin

Beitrag von Lara » Di 15. Mär 2016, 12:06

Gernot hat geschrieben:Tut mir Leid Johanna, es war nicht meine Absicht dir Worte in den Mund zu legen.
Dein Zitat von mir bezog sich auch auf keine deiner Aussagen, sondern auf folgende:
Lara hat geschrieben: Darum ist bei mir definitiv auch ein kleines bisschen heimtückische Freude übers "zurück diskriminieren" dabei, obwohl ich mir bewusst bin dass ich damit zu 90% die Falschen treffe.
Ich bin einfach der Meinung, dass Diskriminierung, egal in welche Richtung, im Jugger keinen Platz haben sollte.
Ich stimme Dir vollkommen zu. Darum geht es den Veranstalterinnen sicher auch nicht. Das ist nur mein unfaires Empfinden.
Alles verboten! Trotzdem machen!
Auf den Kopf und in die Eier!

Benutzeravatar
Gernot
Beiträge: 84
Registriert: So 15. Jun 2014, 20:33
Stadt: Bonn
Position: QTip

Re: Frauen-Bändchenturnier am 21.5. in Berlin

Beitrag von Gernot » Di 15. Mär 2016, 13:00

Ich entschuldige mich dafür, die Diskussion unnötig aufgeheizt zu haben.

Ein Frauenturnier ist sicher spaßig und den Spaß gönne ich euch.

Solange solche Veranstaltungen nicht zu häufig stattfinden habe ich da auch keine Bedenken.
Ich habe nur Sorge, dass wenn Gruppen anfangen sich selbst abzugrenzen, diese irgendwann ausgegrenzt werden.

Robin
Beiträge: 216
Registriert: Di 4. Jan 2011, 08:42
Stadt: Lippstadt/Stuttgart
Team: J-Team Lippstadt/Problemkinder
Position: Stab
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Frauen-Bändchenturnier am 21.5. in Berlin

Beitrag von Robin » Di 15. Mär 2016, 17:29

Eigentlich wollte ich ja nichts schreiben, aber wenn man gerade in der Wanne war und sehr laut Bikini Kill gehört hat geht das nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=oNNASdqhNXQ

Ich fasse mich trotzdem kurz:

Ich finde die Idee Super! :hula: Meiner Meinung nach ist diese Art von Turnier genau das Richtige für den Erhalt unserer gemischten Gemeinschaft!
Ihr dürft alle mal von eurem hohen Ross runter kommen. Viele Frauen gibt es nicht im Jugger und noch seltener sieht man sie in Teams die um die ersten Plätze spielen.
Hat sich daran die letzten Jahre etwas geändert? Nein hat es nicht! Das Verhältnis Frau/Mann hat sich nicht groß verändert.

Frauen-Turniere stärken die Vernetzung der Frauen und macht den Sport attraktiver für Neulinge!
Meiner Meinung nach sind diese Turniere der beste Weg auch weiterhin mit Frauen zusammen auf Turnieren zu spielen!

Lieben Gruß
Robin

chaos
Beiträge: 94
Registriert: Mo 30. Mär 2009, 14:08

Re: Frauen-Bändchenturnier am 21.5. in Berlin

Beitrag von chaos » Di 15. Mär 2016, 18:06

gab es vorher schon einladungsturniere im jugger?
ich glaube ja.
das ist auch ein einladungs turnier nur hier wird nicht nach teams oder regionen gesondert... also entspannen

schaf
Beiträge: 27
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 00:38
Stadt: Berlin
Team: Skull!
Position: Langpompfe, Stab

Re: Frauen-Bändchenturnier am 21.5. in Berlin

Beitrag von schaf » Di 15. Mär 2016, 22:57

Auch wenn es ein Bändchenturnier und kein Teamturnier ist bleiben doch die einzigen 2 Fragen, die sich nach der Ankündigung stellen:
1. Wer kommt?
2. Tritt Captura nochmal an?
Wir sind nur zum Pöbeln hier.

Benutzeravatar
Pit
Beiträge: 1585
Registriert: Fr 29. Apr 2011, 21:04
Stadt: Freiburg
Team: Gossenhauer
Position: Hintermann

Re: Frauen-Bändchenturnier am 21.5. in Berlin

Beitrag von Pit » Mi 16. Mär 2016, 06:39

Bändchenturnier ≠ Captura, da keine Teams

liebe Frauen,
Ich find eure Idee super, lasst euch doch bitte nicht von einer Sexismusdebatte aus dem Konzept bringen :hula:
die meisten haben doch nur Angst, dass ihr dann lieber unter euch spielt statt mit uns Männern

wer ein Herrenturnier veranstalten will kann das ja auch gerne tun :D

ich schlage außerdem folgende Anti-Diskriminierungsklausel vor:
"wer sich als Frau verkleidet darf auch mitspielen"
würde imho alle Parteien zufrieden stellen

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 251
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:44
Stadt: Berlin
Position: Stab

Re: Frauen-Bändchenturnier am 21.5. in Berlin

Beitrag von Linus » Mi 16. Mär 2016, 10:15

Ich glaube unsere Damen freuen sich sehr auf ein harmlos spaßiges Turnier ohne männliche Charaktere auf dem Feld. Die Verkleidung würde ihnen das wieder nehmen. Außerdem befürchte ich dass diese Männer dann noch für Ihren Aufzug kompensieren wollen.

Ich jedenfalls wünsche Ihnen bei diesem Turnier unglaublich viel Spaß und mache mir keine Sorgen dass dies zu einer haltenden Geschlechtertrennung führt. Auch nicht bei einem richtigen frauen-Teamturnier und auch nicht wenn es ein paar davon im Jahr gäbe.

nfraggle
Beiträge: 107
Registriert: Sa 7. Feb 2009, 17:20
Stadt: Paderborn
Team: J-Team, Paderbears
Position: Kette

Re: Frauen-Bändchenturnier am 21.5. in Berlin

Beitrag von nfraggle » So 20. Mär 2016, 12:05

Und wo bleiben in der Zeit die Traglinge und Säuglinge?

Schwierig
Es gibt viel mehr Menschen die geliebt sein wollen, als solche die selber lieben wollen.

Antworten

Zurück zu „Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast