20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Turniere, Training, Treffen
Benutzeravatar
Gnom
Beiträge: 1362
Registriert: So 5. Jun 2011, 23:43
Stadt: Berlin
Team: Bob
Position: Gurt

20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Gnom » Fr 21. Jul 2017, 14:14

Die DM in Darmstadt.

Damit ihr up-to Date mit dem Ablauf der 20. Deutschen Meisterschaft 2017 sein könnt, haben wir ein Facebook Event erstellt, unter welchem wir in den nächsten Tagen alle Informationen bereitstellen werden: https://www.facebook.com/events/259199914570094

Dies ist das Playoff-Turnier der German Jugger League, für welches man sich qualifizieren muss. Infos zur GJL allgemein gibt es unter http://www.jugger.org/statuten
Informationen zur regionalen Qualifikation 2017 befinden sich im offiziellen Forum.

Die Qualifizierten, bzw. die Nachrücker, bekommen von den Obleuten eine Einladung, in welcher der Anmeldprozess beschrieben ist. Direkte Anmeldungen im JTR werden wieder gelöscht. (http://turniere.jugger.org/tournament.php?id=335)

### Zeitplan:
- Freitag Anreise ab 18 Uhr möglich, der Pompfencheck findet Freitag Abend statt (genaue Uhrzeiten folgen.).
- Zielzeit Finale am Sonntag 14:30 Uhr

### Anfahrt:
- Mit dem Auto (http://www.sg-eiche.de/?page_id=1293)
--- von Süden: Über Darmstadt-Eberstadt oder Darmstädter Kreuz
--- von anderen Richtungen: Über Darmstädter Kreuz
- Mit dem Zug/öffentlichen
--- von Süden: bis Darmstadt-Süd oder Darmstadt Hbf
--- von anderen Richtungen: Über Darmstadt Hbf
-- anschließend mit Bus H (Richtung Anne-Frank-Straße) bis Haltestelle Pulverhäuserweg oder Bus 40 (Richtung Riedstadt) bis Haltestelle Fünfkirchner Straße oder zu Fuß (ca. 20 Minuten ab Südbahnhof)
- Sollte jemand mit größeren Fahrzeugen (Reisebus o.Ä.) anreisen, gebt uns bitte vorab Bescheid, damit wir euch einen Parkplatz organisieren können.

### Kosten
Die Teilnahmegebühr für das Turnier beträgt 70 Euro pro Team. Die Bankverbindung erhaltet ihr per E-Mail.
Um eure Anmeldung verbindlich zu machen, muss dieser Betrag eine Woche nach Anmeldung bei uns eingegangen sein. Ansonsten wird eure Anmeldung gelöscht. Solltet ihr trotz Anmeldung doch nicht am Turnier teilnehmen, kann die Gebühr nur zurückgezahlt werden, wenn euer Startplatz von einem anderen Team in Anspruch genommen wird und unser Finanzrahmen das zulässt.

### Verpflegung
Jedes Team bekommt pro Spieltag einen Sixpack Wasser.
Es wird Bananen, Äpfel & Müsliriegel geben.
Freitag Abend ist Selbstverpflegung.
Samstag Abend wird gemeinsam gegrillt, wir stellen nur die Grills zur Verfügung, keine Beilagen (außer vielleicht restliche Brötchen vom Frühstück).
Das Restaurant verkauft voraussichtlich tagsüber Fingerfood sowie kleine Mahlzeiten. Es gibt auch vegetarische und vegane Optionen.
Frühstück --- Infos werden ergänzt. Wir bieten beim Frühstück nicht explizit etwas für Veganer an, bitte versorgt euch im Zweifelsfalls selbst.
Bitte bringt eigenes Geschirr mit!
Wir werden voraussichtlich wieder günstig ein Auswahl alkoholischer und alkoholfreier Getränke anbieten können.

### Pompfencheck
Achtet bitte selbst im Vorfeld darauf, dass eure Pompfen sicher und regelkonform sind. Bei Stäben bestehen wir selbstverständlich auf die abgestimmte Änderung der Regelwahl 2017 bezüglich der Manschette.
Details zum Pompfencheck werden noch veröffentlicht.
Ablauf des Pompfenchecks: Pompfe abgeben, sie wird ohne Einmischung geprüft und bei Mängeln mit einem Zettel versehen.
Wir bitten euch, eure Pompfen direkt nach Ankunft abzugeben.

### Übernachtung
Es kann direkt am Platz gezeltet werden. Außerdem steht uns die Halle zur Verfügung, je nach Wetter wird diese aber zumindest teilweise für das Frühstück genutzt. In die Halle passen aber nicht alle Gäste - deshalb Zelten. Die Zeltfläche ist leider in Straßennähe - Ohropax könnte sinnvoll sein.
Duschen, Umkleiden & sanitäre Anlagen sind direkt am Feld vorhanden.
Bitte beachtet unseren LAGEPLAN.
Für alle, die gerne bequemer schlafen: Es wird eine elektrische Luftpumpe vor Ort sein, mit der ihr Luftmatratzen aufblasen könnt.

### Sonstiges
Stollenschuhe sind erlaubt.
Wir spielen mit elektronischen Trommeln.

Orgas: K-Rhyme, Gnom, Rasmus, Ricky & Tschn

Benutzeravatar
Gnom
Beiträge: 1362
Registriert: So 5. Jun 2011, 23:43
Stadt: Berlin
Team: Bob
Position: Gurt

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Gnom » Fr 21. Jul 2017, 14:22

Spielfelder:

Die DM findet auf bis zu 8 Feldern auf 2 Plätzen statt. Unglücklicherweise ist die Bodenqualität der Plätze unterschiedlich, so dass auf einem der Plätze Gurtbandfelder aufgespannt werden müssen, das andere Feld wird mit Feldmarkierungen auf dem Rasen versehen.

Spieler mit besonders empfindlichen Füßen empfehlen wir alternativ zu Stollenschuhen, sich Multinoppenschuhe (Tausenfüßler) oder ähnliches mitzubringen. Wir trainieren 2 mal die Woche mit Stollenschuhen auf diesem Feld, es ist in jedem Falle bespielbar (und weicher als Tempelhof ;)).

Zur Position der Felder siehe Lageplan: https://www.google.com/maps/d/viewer

Cheers, Gnom

Benutzeravatar
Gnom
Beiträge: 1362
Registriert: So 5. Jun 2011, 23:43
Stadt: Berlin
Team: Bob
Position: Gurt

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Gnom » Fr 21. Jul 2017, 14:40

Pompfencheck:

Ablauf:
Freitag abend und Samstag morgen ist der Pompfencheck geöffnet. Genaue Uhrzeiten folgen im Zeitplan. Die am Freitag anreisenden Teams lassen bitte auch am Freitag ihre Pompfen checken, da sonst der Turnierbeginn verzögert werden kann.

Die Pompfen werden ohne Einsicht der Spieler geprüft. Mängel werden schriftlich Festgehalten und zur Nachbesserung der Pompfe angefügt.

Gechecked wird nach den Vorgaben des deutschen Regelwerkes 2017. Auf folgende Ergänzungen möchten wir jedoch hinweisen:

Verbreitete Sonderformen:
- Stäbe mit verkürztem Griff werden akzeptiert.
- Q-Tips und Langpompfen mit verkürzter Schlagfläche werden nicht akzeptiert. (Bei Grenzgängern behält sich der Pompfencheck/Orga eine Ermessensentscheidung vor.)

Ketten:
- Filament und Gurtketten werden akzeptiert, wenn sie durchgehend gepolstert sind. Aus fehlender Maßgabe des Regelwerkes behalten wir uns im Grenzfall das Recht vor, einzelne, nach Einschätzung der Checker der Sicherheit nicht genügenden Anfertigungen auszuschließen. Dies gilt insbesondere für Seilketten.

- Kettenschlaufen müssen so gefertigt sein, dass die Handschlaufe jederzeit von der Hand des Spielers gleiten kann (ausreichend große Schlaufe). Spieler dürfen die Kettenschlaufe nicht am Handgelenk fixieren.

Cheers,

Die Orga

Benutzeravatar
Gnom
Beiträge: 1362
Registriert: So 5. Jun 2011, 23:43
Stadt: Berlin
Team: Bob
Position: Gurt

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Gnom » Fr 21. Jul 2017, 14:57

Verpflegung und Abendgestaltung:

Am Orgastand befindet sich ein Kiosk(siehe Lageplan: https://www.google.com/maps/d/viewer?mi ... 99446&z=19).

Ein Frühstücksbuffet wird Samstag und Sonntag morgen zur Verfügung gestellt. Hierbei werden Veganer/Vegetarier berücksichtigt. Bitte esst nicht wieder den Veganern die "Spezialnahrung" weg. Wir werden diese zusätzlich Kennzeichnen. Frühstücksbeginn wird mit dem Zeitplan demnächst veröffentlich.

Tagsüber wird Obst und Riegel für die Teams gestellt. Tee und Kaffee kann ebenfalls am Kiosk konsumiert werden. Wasser wird wie gewohnt in einer Sixpackration ausgegeben. Ist das Wasser leer bedient euch doch bitte an den Wasserhähnen oder an den naheliegenden Supermärkten.

Am Kisosk wird Freitag und Samstag abend gegrillt werden. Grills und Kohle werden gestellt. Es stehen Bierbänke bereit und kühle Getränke können gegen kleine Spende (1€) erworben und konsumiert werden.

Zu späterer Stunde wird die Abendveranstaltung in den Jugendraum, bzw vor den Halleneingang verlegt. Spätestens! um 22 Uhr (Ruhezeit) werdet ihr dort hingescheucht. Die Anwohner an das Sportgelände sind Lärmgeplagt. Unser Dachverein (SG Eiche) macht dieses Turnier möglich und wir bitten darum, dass dieser nicht unnötig von Lärmklagen der Anwohner überschüttet werden.

Unsere Boxen haben USB und ein Klinkekabel liegt bereit. Wer allgemeinverträgliche Musik (ergo nicht Gangsta-HipHop/Black Metal /Ekel-Schlager) mitbringen und anschliessen möchte kann dies tun.

Benutzeravatar
Rigor_Tobi
Beiträge: 383
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 23:27
Stadt: Berlin
Team: Rigor Mortis
Position: Q-Tip, Kette, Qwik
Kontaktdaten:

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Rigor_Tobi » Sa 22. Jul 2017, 19:47

Vielen Dank für die Infos, wir freuen uns schon sehr!
Gnom hat geschrieben:
Fr 21. Jul 2017, 14:40
Ketten:
- Filament und Gurtketten werden akzeptiert, wenn sie durchgehend gepolstert sind. Aus fehlender Maßgabe des Regelwerkes behalten wir uns im Grenzfall das Recht vor, einzelne, nach Einschätzung der Checker der Sicherheit nicht genügenden Anfertigungen auszuschließen. Dies gilt insbesondere für Seilketten.
Kurze, nette Nachfrage: In Spanien waren unsere Gurtketten akzeptiert worden nachdem wir den Gurt getaped haben. Akzeptiert ihr das auch so?

Zweite Frage: Mich würde das Spielsystem interessieren: Steine oder Sätze?

Vorab vielen Dank.
Arjen hat die Nr. 11 gesegnet!!!!

Benutzeravatar
Gnom
Beiträge: 1362
Registriert: So 5. Jun 2011, 23:43
Stadt: Berlin
Team: Bob
Position: Gurt

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Gnom » So 23. Jul 2017, 01:49

Rigor_Tobi hat geschrieben:
Sa 22. Jul 2017, 19:47
Kurze, nette Nachfrage: In Spanien waren unsere Gurtketten akzeptiert worden nachdem wir den Gurt getaped haben. Akzeptiert ihr das auch so?
Nope, (dünn) gepoltert sollen sie schon sein.
Rigor_Tobi hat geschrieben:
Sa 22. Jul 2017, 19:47
Zweite Frage: Mich würde das Spielsystem interessieren: Steine oder Sätze?
Wir haben lange mit uns gerungen und uns viele Testinformationen eingeholt. Vor einer Woche und nach der Darmstädter Meisterschaft ist die Entscheidung entgegen der ursprünglichen Planung auf Steine gefallen. Das Spielsystem wird Anfang der Woche veröffentlicht.

Cheers,

Felix
Zuletzt geändert von Gnom am So 23. Jul 2017, 18:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rigor_Tobi
Beiträge: 383
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 23:27
Stadt: Berlin
Team: Rigor Mortis
Position: Q-Tip, Kette, Qwik
Kontaktdaten:

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Rigor_Tobi » So 23. Jul 2017, 08:07

Ok....danke für die schnellen Antworten.
Arjen hat die Nr. 11 gesegnet!!!!

Dreieinsvier
Beiträge: 19
Registriert: Fr 13. Mai 2016, 08:07
Stadt: Saarbrücken
Team: Keulen Eulen
Position: on what?

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Dreieinsvier » So 23. Jul 2017, 11:05

Hallo! Eine Detailfrage zu den Langpompfen, bevor wir die Rohriso zücken, bzw um abzuschätzen ob wir renovieren sollten :D
Was versteht ihr unter Grenzgängern?

Viele Grüße!

Benutzeravatar
Gnom
Beiträge: 1362
Registriert: So 5. Jun 2011, 23:43
Stadt: Berlin
Team: Bob
Position: Gurt

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Gnom » So 23. Jul 2017, 18:27

Dreieinsvier hat geschrieben:
So 23. Jul 2017, 11:05
Hallo! Eine Detailfrage zu den Langpompfen, bevor wir die Rohriso zücken, bzw um abzuschätzen ob wir renovieren sollten :D
Was versteht ihr unter Grenzgängern?

Viele Grüße!
Wegen 3 cm werden wir nicht rumhupen, bei 10cm sehen wir allerdings schon eine Veränderung der Mechanik der LP. Hier halten wir uns an die gespielte Praxis, welche sogenannte "Speerpompfen" tendenziell ablehnt.

Cheers,

Felix

Dreieinsvier
Beiträge: 19
Registriert: Fr 13. Mai 2016, 08:07
Stadt: Saarbrücken
Team: Keulen Eulen
Position: on what?

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Dreieinsvier » So 23. Jul 2017, 19:29

Top, danke dir!
Grüße

Antworten

Zurück zu „Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast