20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Turniere, Training, Treffen
Benutzeravatar
Rigor_Tobi
Beiträge: 368
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 23:27
Stadt: Berlin
Team: Rigor Mortis
Position: Q-Tip, Kette, Qwik
Kontaktdaten:

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Rigor_Tobi » Do 27. Jul 2017, 21:24

Vielen Dank für den transparenten Spielplan, zwei Tage vor Turnierbeginn.

Wenn ich das richtig sehe, dann haben die Erstplatzierten der Vorgruppen 2 & 4 in der Platzierungsgruppe 2 dann drei Gegner der Relegation in ihrer GRuppe, wohingegen die ERstplatzierten der Vorgruppen 1,3 & 5 nur zwei Gegner in der Platzierungsgruppe 1 haben.

Warum das Ungleichgewicht?
Arjen hat die Nr. 11 gesegnet!!!!

Benutzeravatar
{Peter}
Beiträge: 702
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 11:14
Stadt: Oerlinghausen
Team: ehem. {} | jetzt: Peters Pawns
Position: Qwik -> Kette

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von {Peter} » Do 27. Jul 2017, 22:16

Rigor_Tobi hat geschrieben:
Do 27. Jul 2017, 21:24
Warum das Ungleichgewicht?
Vielleicht wird das noch online gestellt, aber im Stream hatte Gnom das erklärt (klang sinnig :pfeifen: )
Ich hab mir nur soviel behalten: Aufgrund von gewissen festen Faktoren (Spielanzahl etc) wurden die Gruppen zu 5x 4er gewählt und das führt an genau dieser Stelle zu einer Holprigkeit, die inkauf genommen wird, weil es dennoch sich nach einem sinnigen System anfühlt, dass auch Vorteile (im vgl. zu optionalen 4x 5er) der besseren Durchlässigkeit im Mittelbereich genau an dieser Turnierstelle bietet... #selektivewahrnehmung
Grün ist das neue Rot.
Mörtel wird das neue Grün.

Was ist eigentlich die Russell Klasse ?

Apfelmus
Beiträge: 40
Registriert: Mo 9. Jan 2012, 12:51
Team: Hobbiz
Position: Doc

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Apfelmus » Do 27. Jul 2017, 23:00

Mögliche Systeme (IMHO):
- 5er Gruppe -> Relegationsphase -> 5er Platzierungsgruppe (2Top/2Flop) - KO-Phase(semi, final) ergibt 10-11 Spiele, was für 2 Tage okay ist. Jedoch sind die Felder(4) sowohl in der Gruppe als auch in der Relegation nicht ausgelastet, was unnötige Turnierlänge und Wartezeit bedeutet. Es werden weiterhin 2 Relegationspiele anstatt einem benötigt, was wiederum Turnierzeit Produziert. Besondern uncool für weit angereiste Teams, die am So nach dem Finale zügig nach Hause möchten.

-5er Gruppe (4 Spiele) -> Relegationsphase (0-1 Spiel) -> 4er Gruppen 2Top/2Mid/1Bot (3 Spiele) - KO (semi-final) ergibt 9-10 Spiele pro Team (okay), Negativ: Viel unnötig verlorene Zeit durch doppelte 5er Gruppen und mehr Relegationsspiele (8), nach der Relegation keine Durchlässigkeit mehr zwischen Top und Flop Gruppen.

-4er Gruppe (3 Spiele) -> Relegationsphase (0-1 Spiel -> 5er Gruppen 2Top/2 Flop (4 Spiele) -KO (semi-final) 9-10 Spiele pro Team (okay), nur eine Relegationssrunde auf 5 Feldern, unterer Rang in der Top und oberer Rang der Flop spielen in KO Runde (leichte Gruppendurchlässigkeit).
Negativ: Leichte Asymetrie der Top/Flop Gruppen (3 Gruppengewinner + 2 Relegationsgewinner / 2 Gruppengewinner + 3 Relegationsgewinner), Flopgruppen analog.

Ich tediere aus Erfahrungsgründen und flüssigem Turnierablauf zu letzterem. Neulosung und Vorstellung des Systems um 15:00 Uhr, Video wird aufgezeichnet und mit Turnierplan danach veröffentlicht.

Da lese ich das auch so raus. Außerdem bedeutet bei dem komplett ungesetzten (bei anderen auch nicht, aber wahrscheinlicher) System ein Relegationsgegner ja nicht zwangsweise einen Vorteil...;)

Benutzeravatar
Gnom
Beiträge: 1326
Registriert: So 5. Jun 2011, 23:43
Stadt: Darmstadt
Team: Jugger Darmstadt e.V.
Position: Trainer/Kette

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Gnom » Fr 28. Jul 2017, 01:41

Danke für die Erläuterungen Peter und Doc, genau so ist es.

Benutzeravatar
Gnom
Beiträge: 1326
Registriert: So 5. Jun 2011, 23:43
Stadt: Darmstadt
Team: Jugger Darmstadt e.V.
Position: Trainer/Kette

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Gnom » Mo 31. Jul 2017, 10:55

Schön dass ihr alle da wart! Unsere Glückwunsch gehen raus an die Zonenkindern, welche nun endlich Reimen dürfen und nebenbei ihren Namen auf der Ligaschale verewiget haben.
20423871_469055433451275_1798575104534301902_o.jpg
20423871_469055433451275_1798575104534301902_o.jpg (59.43 KiB) 654 mal betrachtet

Benutzeravatar
Gnom
Beiträge: 1326
Registriert: So 5. Jun 2011, 23:43
Stadt: Darmstadt
Team: Jugger Darmstadt e.V.
Position: Trainer/Kette

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Gnom » Mo 31. Jul 2017, 10:57

Hete Abend um 17:30 Uhr wird es in Sat1 einen Beitrag zur Deutschen Meisterschaft in Darmstadt, Pinki Pain und Jugger geben.

http://www.1730live.de/livestream/

in der dortigen Mediathek kann dann auch der Beitrag gesehen werden.

Cheers,
Felix

Benutzeravatar
Gnom
Beiträge: 1326
Registriert: So 5. Jun 2011, 23:43
Stadt: Darmstadt
Team: Jugger Darmstadt e.V.
Position: Trainer/Kette

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von Gnom » Mo 31. Jul 2017, 17:20

Ranking 20.DM:

1. Zonenkinder
2. HaWu AllstarZ
3. Rigor Mortis
4. Jugglers Jugg
5. Victim
6. Pink Pain
7. Peters Pawns
8. Nordische Sport Amateure
9. Gossenhauer
10. Flying Juggmen
11. Hobbiz
12. Leipziger Nachtwache
13. Rigor Mortis 2
14. Grünanlagen Guerillia
15. Fischkoppkrieger
16. Bob Jugger
17. Schergen von Monasteria
18. SpVgg Rasenschach
19. Affen mit Waffen
20. Keulen Eulen

Edit: Alle Spiele als .xls file im Attachment
Dateianhänge
Spiele_20.DM.xls
(49 KiB) 34-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
tschn
Beiträge: 167
Registriert: Do 18. Aug 2011, 21:50
Stadt: DA
Team: Pink Pain
Position: Stab-Kettentöter-Demokrator-Langpompfe
Kontaktdaten:

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von tschn » Fr 4. Aug 2017, 12:01

Die Fotos eines Fotografen sind hier zu finden: https://drive.google.com/open?id=0B6yuK ... mNEUHV2c00
Der Fokus liegt etwas auf dem pinken Team, aber die meisten anderen sind auch mal dabei. Außerdem gibt es wohl von jeder Mannschaft ein Teamfoto.

Die Bilder des zweiten Fotografen und Video-Aufnahmen folgen demnächst. Ebenso Bilder der Fundsachen.
es grüßt (und trifft demokratorisch alle pinken Entscheidungen)
das Tschäääään-guru

pinke Webseite: www.jugger-darmstadt.de
Facebook: www.facebook.com/pages/Pink-Pain/498708653551726
Youtube: www.youtube.com/user/aehochzweiaehochdrei

Benutzeravatar
tschn
Beiträge: 167
Registriert: Do 18. Aug 2011, 21:50
Stadt: DA
Team: Pink Pain
Position: Stab-Kettentöter-Demokrator-Langpompfe
Kontaktdaten:

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von tschn » Mi 23. Aug 2017, 17:41

Der direkte Link zum Sat1-Beitrag ist übrigens http://www.1730live.de/beitrag8-86/

Wir haben nun auch Bilder von den Fundsachen geschossen. Bitte schaut sie euch an und verteilt sie in euren Teams.
https://www.dropbox.com/sh/6qlnjpjrz5j0 ... _rSLa?dl=0
Wir können Dinge mindestens nach Karlsruhe und Kiel mitbringen, wenn ihr uns rechtzeitig Bescheid gebt.
Alles, was nach Saisonende noch nicht beansprucht wurde, wird entsorgt oder einem sinnvollen Zweck zugeführt.

Außerdem haben wir nun auch die Bilder unseres zweiten Fotografen bekommen: https://www.dropbox.com/sh/99j09n8r7k5a ... mXzna?dl=0
Hierfür gilt:
ihr dürft die Bilder in jeglichem Kontext verwenden, aber nicht nachbearbeiten. Wenn ihr sie irgendwo veröffentlicht (Webseite, Facebook, Flyer, sonstwas), wäre es nett, wenn ihr mir kurz bescheid gebt. Dabei gehts ausdrücklich nicht um die Frage nach einer Erlaubnis, ich möchte einfach nur wissen, was ihr damit so anstellt ;)
es grüßt (und trifft demokratorisch alle pinken Entscheidungen)
das Tschäääään-guru

pinke Webseite: www.jugger-darmstadt.de
Facebook: www.facebook.com/pages/Pink-Pain/498708653551726
Youtube: www.youtube.com/user/aehochzweiaehochdrei

Benutzeravatar
JÄNS
Beiträge: 446
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 10:23
Stadt: Schandfleck
Team: LachsBoyz
Position: Stab

Re: 20. Deutsche Meisterschaft (GJL) in Darmstadt

Beitrag von JÄNS » Mi 4. Okt 2017, 01:23

Der googledrive link ist tot
"Ich aber sage euch Stäbe soll man werfen dürfen, denn wahrlich Qtipps sind gefährlicher" (R)ich(ard)

Antworten

Zurück zu „Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast