Feedbackrunde 16. badische Meisterschaft

Turniere, Training, Treffen
Antworten
Ketteneule
Beiträge: 9
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 11:15
Stadt: Saarbrücken
Team: Keuleneulen
Position: Wetterabhängig

Feedbackrunde 16. badische Meisterschaft

Beitrag von Ketteneule » Mo 3. Jun 2019, 11:09

Bild

Feedback ist wichtig, Feedback ist schön! Besonders wenn es um Turniere wie die badische Meisterschaft geht, da herrscht nur gute Laune!

Location:
Was will man sagen, einfach nochmal um Längen besser als letztes jahr! Ein Badesee sollte Standard werden! (Und das Wetter zur Nutzung auch) Der Zeltbereich war tiptop, der Aufenthaltsbereich ebenso. Der Spielrasen wurde als etwas schlechter als 2018 angekündigt, beim genauen Hinsehen ja, gefühlt war es aber ein gut zu bejuggernder Rasen.

Verpflegung:
Wieder Milchreis zum Frühstück. 1+!
Ihr habt auf Plastikwasser verzichtet und zum Mitbringen eigener Flaschen angehalten. Finde ich vorbildlich und hoffe dass sich das durchsetzt! Dank Pizzeria nebenan war auch Freitags für alles gesorgt. Dazu Getränke zu fairen Preisen! :banane:
Die Verpflegung über den Tag war absolut i.o.. Generell wurde auf Vegetarier/Veganer große Rücksicht genommen, und auch Allergiker wurden bedacht. Das Mittagessen Samstags war klasse! Und der Eismann am Schluss kam genau richtig! :applaus:

Spielorga:
E-Trommel, wie sich das gehört!
Der Spielplan war i.o., gefühlt gute Balance zwischen Spielen und Pause, jederzeit guter Informationsfluss. Nur am Ende des ersten Spieltages war mein Team anscheinend noch zum Schiedsen eingeteilt, was wir zu spät, bzw im Nachhinein mitbekamen. Da wir keine Relegation zu spielen hatten, waren wir bereits in Duschen und Teich verstreut, aber das geht sicherlich mit uns nach hause, Sorry an diejenigen die einsprangen!
Einziger Wermutstropfen: Sonntags trafen wir ausschließlich auf Mannschaften gegen die wir schon Samstags gespielt hatten. heisst aber nicht dass das keine spannenden Begegnungen waren!


Alles in Allem ein Klasse Turnier auf dass ich gerne zurückblicke!

Apfelstrudel
Beiträge: 38
Registriert: Di 30. Mai 2017, 14:10
Stadt: Karlsruhe
Team: Bob, Das Walross-Kollektiv
Position: Langpompfe

Re: Feedbackrunde 16. badische Meisterschaft

Beitrag von Apfelstrudel » Mo 3. Jun 2019, 16:28

Ein sehr wunderbares Turnier, vielen Dank <3

Location: kann mich nur anschließen, der Ort war perfekt; Pizzeria nebenan, der See, Parkplätze am Platz... alles super. Einzige "Kritik": auf dem Zeltplatz war letztendlich noch massig Platz, da muss man vermutlich gar nicht so sparend mit den Zelten planen, wie angekündigt.

Essen: unfassbar gut! Es gab von allem immer genug, vegetarische/vegane Verpflegung, so viel selbstgemachtes Essen und Bio-Zutaten, da kann man wirklich nichts sagen. Nur die Mittagspause hätte nicht sein müssen (wir haben sie auch letztendlich quasi ausgesetzt), evtl Marken verteilen, mit denen jeder etwas zu essen garantiert bekommt und ab einer bestimmten Uhrzeit das restliche Essen freigeben, sodass man selbst entscheiden kann, ob/wann man Mittagessen möchte?

Spielsystem: hat mir gut gefallen, man wusste eigentlich immer, was abgeht und wie es weitergeht. Auch, dass die Relegationen am 1. Tag noch gespielt wurden, war eine gute Entscheidung; das nur früher kommunizieren, unser Gegnerteam war darauf nicht vorbereitet und musste dann erstmal noch Leute aus dem See pflücken etc., das war nicht so gut.
Wir hatten auch nur eine Dopplung beim Spiel, von dem her viele verschiedene und schöne Spiele.
Trommel war gut zu hören, nur auf Feld 4 wurde es etwas leise, aber da haben wir sie dann beim letzten Spiel auch lauter stellen können.
Seitenwechsel war nicht vorgesehen, haben aber eigentlich alle trotzdem gemacht und hat dann ja so gepasst.
Was mir bei den Hausregeln gefehlt hat:
- wie wird Jugg im Aus behandelt (zählen direkt oder erst, wenn der Jugg wieder im Feld?)
- Was passiert bei (mehrfachem) Frühstart?

Pompfencheck war auch sehr gut, man konnte immer genau nachfragen, was nicht passt.

Party: es war ziemlich schön, dass man vor dem Haus noch lange sitzen und Musik anhaben konnte. Auch der Getränkeverkauf war ganz wunderbar, schön geregelt.
Am Samstag war es nur schade, dass dann alle ziemlich schnell ins Bett sind, nachdem die Bänke reingetragen werden mussten. Kann man da vielleicht eine Möglichkeit finden, um die Gemütlichkeit zu behalten? das wäre toll, aber wenn es nicht geht, schon auch okay.

Also wirklich nur Feinheiten, die noch verbessert werden können, wir haben uns sehr wohl bei euch gefühlt und es war auch richtig schön, dass man am Sonntag nach dem Turnier noch etwas dableiben konnte :)
wir freuen uns schon sehr auf nächstes Jahr!

NeuerLauchGeselle
Beiträge: 21
Registriert: Mo 7. Mai 2018, 21:00
Stadt: Lauffen am Neckar
Team: NLG
Position: Alles ein bisschen, nix so richtig

Re: Feedbackrunde 16. badische Meisterschaft

Beitrag von NeuerLauchGeselle » Di 4. Jun 2019, 01:19

Bei allen positiven Sachen kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen! Es wird echt schwer, dieses Turnier zu überbieten. Und das Essen ist nicht der einzige Punkt, der dabei eine Rolle spielt (+100 für den Eismann).
Ein ganz kleines Meckern auf allerhöchstem Niveau noch: Es waren zu wenig Toiletten, und in einer davon ging das Fenster nicht auf... Aber das sind Gegebenheiten.

Alles in allem noch schöner als letztes Jahr, vielen Dank an alle Organisatoren!
Wenn man neben einem Friedhof trainiert, sind Verletzungen beim Training nicht so schlimm.

jonas2
Beiträge: 174
Registriert: So 15. Jun 2014, 23:44
Stadt: Karlsruhe
Team: TackleTiger
Position: Kette

Re: Feedbackrunde 16. badische Meisterschaft

Beitrag von jonas2 » Do 6. Jun 2019, 00:10

Eines der besten Turniere auf dem ich je war, hier hat einfach alles gestimmt: super leckere und ausreichend Verpflegung, reibungsloser Ablauf, super Spielsystem, kein sinnloses Plastikwasser, geniale Location.

Grill am Samstag Abend hätte noch etwas früher angemacht werden können.

Vielleicht hätte man noch ein "gesundes" Getränk wie z.B. Apfelsaftschorle verkaufen können?

Antworten

Zurück zu „Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast