Stellungnahme RigorMortis zur Ausladung vom Hamburger Turnie

Fragen, Hilfen, Angebote, Anregungen rund ums Juggern
Benutzeravatar
ThePlaenky
Beiträge: 172
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 06:54
Stadt: Wo der Pfeffer wächst.
Team: Arminia Lupus-Hiemalis
Position: Stab
Kontaktdaten:

Re: Stellungnahme RigorMortis zur Ausladung vom Hamburger Tu

Beitrag von ThePlaenky » Fr 27. Jul 2012, 19:50

Erde an Tropper: Bitte outen Sie sich.

Benutzeravatar
Bunny
Beiträge: 455
Registriert: Do 8. Jan 2009, 06:16
Stadt: Hamburg
Team: Last Man Standing
Position: Kette, Teilzeitläufer
Wohnort: Bad Oldesloe
Kontaktdaten:

Re: Stellungnahme RigorMortis zur Ausladung vom Hamburger Tu

Beitrag von Bunny » Fr 27. Jul 2012, 21:17

@tobi (bzw rigor in dem fall), ein persönliches wort:

vielen dank für diesen post und eure deutliche distanzierung!
eigentlich hatte ich so ein statement/entschuldigung von tropper erwartet. nachdem dieser jedoch eher weiter die trollschiene fuhr mit seinem text bin ich umso dankbarer, dass ihr da jetzt das wort ergriffen habt ehe das thema so richtig hochgekocht. wenn tropper sich nun vielleicht noch selbst outen würde (allein schon um diese last von seinem team zu nehmen), dann ist die sache hoffentlich erledigt und zumindest ein teil der aktuellen themen ist abgehakt.

viele grüße! :-)
Programm zur Jugger Turnierverwaltung mittels Schweizer System (hier im Forum)

schaf
Beiträge: 27
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 00:38
Stadt: Berlin
Team: Skull!
Position: Langpompfe, Stab

Re: Stellungnahme RigorMortis zur Ausladung vom Hamburger Tu

Beitrag von schaf » Fr 27. Jul 2012, 21:44

Danke für diesen ehrlichen Post! (Hoffe, ihr tretet ihm intern aber sowas von in das Körperteil, das er repräsentiert)
Körperliche Gewalt sollte ihm wohl nicht drohen, außer er legt es selbst darauf an, würde Betroffene Auge in Auge provozieren etc., was noch selten dämlicher als das aktuelle Verhalten wäre, aber wohl kaum zu erwarten. Und mit Gewalt zu drohen oder sonstwas wäre ja letztendlich das gleiche nicht vorhandene Niveau und darauf sollte sich wohl wirklich keiner herablassen. Der ganze Rest der Juggerwelt sollte ihn einfach nicht mehr mit dem Arsch angucken, wie du es so schön sagst, sollte er sich nochmal woanders als bei RM blicken lassen. Aber jetzt genug Meister Tropper-Gericht gespielt.


Diese Aktion zeigt aber wohl auch allen, die sich nichts darunter vorstellen konnten, wie extrem die "alten Geschichten" in manchen Köpfen verankert sind...
Wir sind nur zum Pöbeln hier.

Benutzeravatar
Askan
Beiträge: 133
Registriert: Sa 17. Jan 2009, 21:16
Stadt: Hamburg
Team: GC, Torpedo Irgendwas
Position: Stab
Wohnort: Hamburg

Re: Stellungnahme RigorMortis zur Ausladung vom Hamburger Tu

Beitrag von Askan » Fr 27. Jul 2012, 22:45

Als "alter hamburger" danke ich euch wirklich ohne Häme für diese Stellungnahme. Für mich ist's damit gut und Punkt. Zumindest was diesen Punkt angeht :)
Zuletzt geändert von Askan am Fr 27. Jul 2012, 23:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Janos
Beiträge: 9
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 08:49
Stadt: Hannover
Team: Living Undead
Position: Q-Tipp
Kontaktdaten:

Re: Stellungnahme RigorMortis zur Ausladung vom Hamburger Tu

Beitrag von Janos » Fr 27. Jul 2012, 23:04

Raymond hat geschrieben:@ RM: chapeau!
(Ich hoffe ich habs richtig geschrieben)
*sign*

kampfzwerg
Beiträge: 2
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 18:41
Stadt: Marburg
Team: Phoenix Marburg
Position: Läufer, Langpompfe, Schild, Kette

Re: Stellungnahme RigorMortis zur Ausladung vom Hamburger Tu

Beitrag von kampfzwerg » Sa 28. Jul 2012, 00:10

Finde ich gut, dass es im Moment so aussieht wie Krisenbewältigung und nicht wie -vertiefung.
Ich finde es gut, dass ihr, HHler und RMler, meines Erachtens die Kurve bekommt.

Ich freu mich auf alle Fälle auf zukünftige Spiele mit und auch gegen euch mit natürlich 100%igen einsatz meinerseits und auch meiner Mannschaft.

In dem Sinne, frohes Juggern!

Klaus

Benutzeravatar
Timba
Beiträge: 297
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 16:39
Position: Kindermädchen

Re: Stellungnahme RigorMortis zur Ausladung vom Hamburger Tu

Beitrag von Timba » Sa 28. Jul 2012, 09:20

Alles klar, ich hatte wohl übersehen, dass sogar explizit nachgefragt wurde wer von RM anreisen soll.
Schön, dass sich die Situation aber insgesamt etwas aufgeklärt hat.
This man doesn't age. He just gets angrier.

Benutzeravatar
Lemjok
Beiträge: 388
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 22:50
Stadt: Berlin/ Rostock
Team: Falco Jugger
Position: "Hatte ich dich nicht?"

Re: Stellungnahme RigorMortis zur Ausladung vom Hamburger Tu

Beitrag von Lemjok » Sa 28. Jul 2012, 19:40

Rigor_Tobi hat geschrieben: Es handelt sich bei dieser Person leider um ein Mitglied von Rigor Mortis.
Jetzt hab ich erstmal gelacht. Ganz großes Kino, Tropper. Versprich mir, dass du niemals Kinder kriegst.

@ Hamburg: Danke für die Stellungnahme, es fällt mir jetzt leichter, eure Entscheidung nachzuvollziehen, und ich werde mit besserer Laune nach Hamburg fahren, als ich es sonst getan hätte.
Trotzdem wünsche ich mir, die Kommunikation sowohl zwischen den Teams als auch den Einzelpersonen wäre besser verlaufen.

@ Manuel: Wir haben jetzt verstanden, dass du Jugger als Sport ansiehst. Das ist vollkommen schön, und ich seh dir gern beim Spielen zu, weil du erstens ganz schön geil spielst und zweitens viel Spaß daran zu haben scheinst.
ABER hast du schon verstanden, dass einige Jugger das Spiel nur als Spiel ansehen, oder als eine Gelegenheit, sich mit Leuten, die eher Nichtsportler sind, zu treffen?
Meine Pompfe ist wichtiger als Deutschland.

Benutzeravatar
Statler
Beiträge: 167
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 10:45
Stadt: HD
Team: Hobbiz
Position: Stab, Schild auch mal Kette
Kontaktdaten:

Re: Stellungnahme RigorMortis zur Ausladung vom Hamburger Tu

Beitrag von Statler » Sa 28. Jul 2012, 21:18

Raymond hat geschrieben:@ RM: chapeau!
Yup.
###hobbitz###
>>> Silver Horde <<<<

Benutzeravatar
ThePlaenky
Beiträge: 172
Registriert: Fr 5. Aug 2011, 06:54
Stadt: Wo der Pfeffer wächst.
Team: Arminia Lupus-Hiemalis
Position: Stab
Kontaktdaten:

Re: Stellungnahme RigorMortis zur Ausladung vom Hamburger Tu

Beitrag von ThePlaenky » So 29. Jul 2012, 15:59

Raymond hat geschrieben:Im übrigen haben wir solche Spiele (sehr sehr spannend, sportlich motiviert und trotzdem nicht zu gestresst) auch schon viele gegen Rigor gespielt. Leider ist aber gegen Rigor dann häufig mal eins dabei das anders ausschaut. Meistens dann in den Semi oder Finals.
Also mit den 110% von Rigor, und der Kritik seitens Hamburg und speziell Jepes, ist das schon so ne Sache...
Was ist den nun ein "unterlegener Gegener" eigentlich genau?
Es giebt ja Teams die selbst, wenn Ostern und Weihnachten auf einen Tag fallen würden, gegen RM nicht gewinnen könnten. Und gegen solche Teams spielt Rigor auch keine 110% (mehr), selbst in Semi-Finals, so jedenfalls meine Erfahrung als ich mit den Sturmwölfen letze DM die Ehre hatte. Maria von den Galliern und Timba von Chimaera Brunsviga haben das ja auch, in etwa geschrieben.(Und das möge jetzt bitte niemand als Urteil über deren Spielstärke verstehen!)
Es mag im Spielverlauf in Lippstadt so ausgesehen haben, das Rigor klar führt, und gegen den "unterlegen Gegner" einen Gang zurückschalten hätten können. Das ist aber im Grunde Äpfel mit Birnen vergleichen. Die GAG hat ja in der Vergangenheit, RM besiegt, und wir alle wissen, das Spiele schnell kippen können.
Insofern...(ne ich geb dat jetzt auf, nachdem ich 5x den Satz geschrieben hab, und er immer irgenwie blöd war. Zieht den Schluß was insofern ist selber.)
Is hoffentlich verständlich was ich meine.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast