TuGeNy - Software zur Turnierorga

Fragen, Hilfen, Angebote, Anregungen rund ums Juggern
Benutzeravatar
Greed
Beiträge: 326
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 19:00
Stadt: Bonn
Team: Flying Juggmen
Position: Stab, Läufer, Kette
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: TuGeNy - Software zur Turnierorga

Beitrag von Greed » Mi 9. Mär 2016, 12:17

Ich kann mir da spontan einige Anwendungen vorstellen, wenn die CSV die Teamnamen, Ergebnisse, Platzierung etc enthält. Oder getrennte CSVs für Ergebnisse und Platzierung.
Wenn man für seine Mannschaft z.B. eine Datenbank anlegen möchte oder einfach den Turnierverlauf auch auf der eigenen Homepage einbauen möchte.

Oder man möchte es statistisch aufbereiten für eine Vereinsversammlung und eine Präsentation in Excel, oder oder oder.

Ich fände einen CSV Export jedenfalls auch sehr gut.

Benutzeravatar
DasTier
Beiträge: 165
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 01:53
Stadt: Waidhaus
Team: Drachenblut
Position: Stab

Re: TuGeNy - Software zur Turnierorga

Beitrag von DasTier » Mi 9. Mär 2016, 23:19

Jop, solche Anwendungsfälle:
Ich kann mir da spontan einige Anwendungen vorstellen, wenn die CSV die Teamnamen, Ergebnisse, Platzierung etc enthält. Oder getrennte CSVs für Ergebnisse und Platzierung.
Wenn man für seine Mannschaft z.B. eine Datenbank anlegen möchte oder einfach den Turnierverlauf auch auf der eigenen Homepage einbauen möchte.

Oder man möchte es statistisch aufbereiten für eine Vereinsversammlung und eine Präsentation in Excel, oder oder oder.
Eine Excel- Datei lässt sich komfortabel und schnell zusammen kopieren. Auch die Schnittstelle zum JTR könnte über eine csv Datei laufen, dann hätte man noch rangiermöglichkeiten ;)
Im Detail sind nur jeder Datensatz und alle Verknüpfungen in je eine Tabelle zu packen.
Zu 1: Ich habe nicht ganz verstanden, was genau du meinst. Geht es um die Simulation? Und dann wünschst du dir eine Art Zwischenauswertung?
Ja, vom Prinzip eine Zwischenauswertung. Nach einer Relegationsrunde z.B. würde ich die neuen Platzierungen in den neu entstandenen Gruppen in einer Liste anzeigen lassen, die ich wieder weiter verknüpfen kann.
Eine andere geniale Idee war, eine 5. Gruppe nach den Gruppenspielen auf die vier anderen Gruppen aufzuteilen, dazu ist eine Zwischenliste hilfreich, in der ich das zusammen rangieren kann, sonst wird's unübersichtlich.

Frage an Erfahrene: Was für einen Wert für die Standardabweichung brauche ich, um nicht von den Turnierteilnehmern gesteinigt zu werden?
Ich hab ein System mit 61,3. Mit einer Relegationsrunde komme ich auf 43,5.

Benutzeravatar
Pukinn
Beiträge: 489
Registriert: Di 3. Jul 2012, 20:03
Stadt: Sulzbach-Rosenberg
Team: Affen mit Waffen
Position: Kette (KP/Schild)

Re: TuGeNy - Software zur Turnierorga

Beitrag von Pukinn » Do 10. Mär 2016, 08:44

Kleiner Bug:
Wenn man ein Match, Group oder Ranking auswählt aber nicht platziert und währenddessen ein anderes Element zum platzieren anwählt, dann verschwindet das alte Element nicht. Es wird einfach an der Stelle platziert, aber nur als Rahmen angezeigt bis man es mal anklickt.

Benutzeravatar
Pukinn
Beiträge: 489
Registriert: Di 3. Jul 2012, 20:03
Stadt: Sulzbach-Rosenberg
Team: Affen mit Waffen
Position: Kette (KP/Schild)

Re: TuGeNy - Software zur Turnierorga

Beitrag von Pukinn » Do 10. Mär 2016, 11:33

Was ich mir noch wünschen würde:
- Einen "Turniermodus" in dem alle Änderungen gesperrt sind, die alle Ergebnisse zurück setzen. Den könnte man nach der Auslosung, wenn alle Teams gesetzt sind, aktivieren. Da z.B. bei uns die Ergebnisse doch rechte PC-DAUs eintragen hätte ich schon Angst, dass das mal passiert^^
- Schon eingetragene Spiele und fertig gespielete Gruppe optisch im Spielplan und der Feldübersicht hervorheben

Nythagoras
Beiträge: 126
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 21:32
Stadt: Berlin
Team: Kerberos
Position: Stab

Re: TuGeNy - Software zur Turnierorga

Beitrag von Nythagoras » Do 10. Mär 2016, 12:35

Zu Zwischenlisten:
Da es um Übersichtlichkeit geht, schlage ich vor zu warten, bis ich implementiert habe, dass die Verbindungen zwischen den Elementen visualisiert werden. Vielleicht reicht das ja schon aus.

Zu dem Bug:
Der wird in der neuen Version behoben sein, danke!

Zu den Wünschen:
Werde direkt zwei Tickets schreiben. Wären gute features, denke ich.

Nythagoras
Beiträge: 126
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 21:32
Stadt: Berlin
Team: Kerberos
Position: Stab

Re: TuGeNy - Software zur Turnierorga

Beitrag von Nythagoras » So 10. Apr 2016, 21:42

Ich wünsche eine guten Abend allerseits!
Es ist wieder soweit! Nach fast 120 Stunden Arbeit in den letzten Wochen habe ich gestern
TuGeNy 1.2
veröffentlicht. Wie immer auf der SourceForge Seite des Projektes für Linux und Windows verfügbar. Dort kann auch der Quelltext runtergeladen werden, falls irgendwer das Programm selbst kompilieren möchte, z.B. um es auf Mac laufen zu lassen.
https://sourceforge.net/projects/tugeny/

Hier die release notes zu der Version:
- assign referees to the scheduled matches.
- create field plans as pdf containing all matches of a tournament.
- export matches and results as CSV file.
- add short names for teams to save space in the crowded views.
- tooltips appear for matches and groups in both widgets.
- the interim and final state of a group (containing points, sets, skulls) is shown in this tooltip.
- fully reimplemented how commands (e.g. moving a match) internally work which also results in some different behaviour of the GUI.
- introduced some first hotkeys.
- many bug fixes and convenience features.


Die aufwändigsten Erweiterungen sind die mit den Schieris und den Feldplänen als pdf. Diese Priorität habe ich deshalb gesetzt, weil ich bei der DM15 unglaublich viel Aufwand damit hatte, die Feldpläne zu erstellen. Ab jetzt wird TuGeNy das für mich machen.
Wer für die nächste Version die Prioritäten beeinflussen möchte, kann gerne auf der Projektseite die tickets voten. Ich weiß allerdings noch nicht, wann ich wieder Zeit haben werden, um weiterzuarbeiten.

Außerdem freue ich mich nach wie vor über Verbesserungsvorschläge, Fehlermeldungen oder Erfahrungsberichte. Diese auch gerne über die SourceForge Projektseite, dann wird die vielleicht ein bisschen belebt.
Viel Erfolg beim Turniereorganisieren für die Saison 2016!

PS: Es gab ein paar Änderungen in der Bedienung. Das überarbeitete Manual mache ich die Tage fertig. Ich denke aber, dass ihr das Meiste auch durch ein wenig Probieren rausfinden könnt.

Benutzeravatar
Ensifera
Beiträge: 59
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 15:45
Stadt: Oldenburg
Team: Keiler (ex-Tollwut/Kolibri)
Position: Q
Wohnort: In The Land Of Wind And Rain
Kontaktdaten:

Re: TuGeNy - Software zur Turnierorga

Beitrag von Ensifera » Mo 25. Apr 2016, 21:52

Moin,

nach den Beobachtungen aus Kiel habe ich die Software jetzt auch mal ausprobiert und finde sie soweit recht gelungen und intuitiv. Zwei Anmerkungen bzw. Verbesserungsvorschläge habe ich allerdings dennoch:

1. Spiele (bzw. Gruppenphasen), für die ein Ergebnis eingetragen wurde, werden auf dem Tableau in hellgrau unterlegt. IMO ist das eine etwas unauffällige Farbe, die sich kaum vom Weiß der noch nicht ausgespielten Begegnungen abhebt. Kann man diese Farbgebung irgendwie einstellen?
2. Es wäre schön, im Zeitplan mehrere Matches auf einmal markieren und verschieben zu können, evtl. mit so einer Auswahl wie in allen möglichen Datei-Managern (Mehrfachmarkierung per Rahmen bei gedrückter Maustaste oder per Anklicken bei gedrückter Strg-Taste).

Ansonsten finde ich das Programm wie gesagt bislang sehr gelungen. Kompliment!
"Ab der gestalt des thiers ist wol abzunemmen sein tyrannische grimmige und frässige ardt."

Musik, Musik, Musik

Nythagoras
Beiträge: 126
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 21:32
Stadt: Berlin
Team: Kerberos
Position: Stab

Re: TuGeNy - Software zur Turnierorga

Beitrag von Nythagoras » Mo 25. Apr 2016, 22:20

Hey, vielen Dank für das Feedback!

Zu 1: Ich habe ebenfalls beobachtet, dass dieses grau offenbar nur auf meinem Monitor zu Hause bei entsprechenden Lichtverhältnissen gut sichtbar ist. Ich habe mir in Ticket 62 für die kommende Version vorgemerkt, dass diese Hintergrundfarbe durch das Nutzi einstellbar sein soll.

Zu 2: Hast du mal geprüft, ob die im Manual unter 4.4 - 4. Absatz beschriebene Funktion dein Problem löst? Du kannst mit SHIFT-Linksklick alle Spiele auf einem Feld gemeinsam nach rechts/links verschieben. Oder mit STRG-Linksklick zwei Spiele vertauschen. Wenn das beides nicht hilft, kannst du mir ja mal genau die Situation beschreiben, in der du die Funktion benötigt hättest. Dann kann ich daraus ein Ticket schreiben.

Benutzeravatar
Ensifera
Beiträge: 59
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 15:45
Stadt: Oldenburg
Team: Keiler (ex-Tollwut/Kolibri)
Position: Q
Wohnort: In The Land Of Wind And Rain
Kontaktdaten:

Re: TuGeNy - Software zur Turnierorga

Beitrag von Ensifera » Di 26. Apr 2016, 01:18

Nythagoras hat geschrieben:Hey, vielen Dank für das Feedback!

Zu 1: Ich habe ebenfalls beobachtet, dass dieses grau offenbar nur auf meinem Monitor zu Hause bei entsprechenden Lichtverhältnissen gut sichtbar ist. Ich habe mir in Ticket 62 für die kommende Version vorgemerkt, dass diese Hintergrundfarbe durch das Nutzi einstellbar sein soll.

Zu 2: Hast du mal geprüft, ob die im Manual unter 4.4 - 4. Absatz beschriebene Funktion dein Problem löst? Du kannst mit SHIFT-Linksklick alle Spiele auf einem Feld gemeinsam nach rechts/links verschieben. Oder mit STRG-Linksklick zwei Spiele vertauschen. Wenn das beides nicht hilft, kannst du mir ja mal genau die Situation beschreiben, in der du die Funktion benötigt hättest. Dann kann ich daraus ein Ticket schreiben.
Hey, das ist ja ebenfalls eine schnelle Rückmeldung. ;) Zum 2. Punkt dann noch mal zwei Dinge:

2 a) Nein, diese Funktion klappt irgendwie nicht. Und eine dumme Frage: Wo gibt es dieses Manual eigentlich? Ich habe mich da einfach so ins Vergnügen gestürzt, aber die Tatsache, dass sich auch so schon ein paar brauchbare Sachen erzeugen ließen, ist aktuell ein deutlicher Pluspunkt für dieses Programm. :)

2 b) Die konkrete Situation wäre in etwa die folgende: Bisher folgen alle Matches (oder Gruppenspiele), die einem Feld zugewiesen werden, direkt auf das letzte auf diesem Feld platzierte Spiel. Wenn man nun beispielsweise nach einer Gruppenphase oder zwischen diversen K.O.-Spielen noch eine allgemeine Pause oder so einbauen möchte, wäre es doch nett, alle Spiele nach Zeitpunkt X auswählen und verschieben zu können (ähnliches gälte für Drag & Drop, um bspw. Spiele zwischen Feldern zu verschieben).

Gerade ist mir sonst noch ein kleinerer Mangel aufgefallen: So eine Art Logik-Prüfung für die kausalen und temporalen Abhängigkeiten von Spielen wäre gut. Aktuell ist es beispielsweise noch möglich, ein Spiel B, in dem der Gewinner aus Spiel A antreten soll, parallel zu Spiel A (oder sogar davor) anzusetzen.
"Ab der gestalt des thiers ist wol abzunemmen sein tyrannische grimmige und frässige ardt."

Musik, Musik, Musik

Nythagoras
Beiträge: 126
Registriert: Mi 8. Feb 2012, 21:32
Stadt: Berlin
Team: Kerberos
Position: Stab

Re: TuGeNy - Software zur Turnierorga

Beitrag von Nythagoras » Di 26. Apr 2016, 10:15

Na klar, ich lass mir immer ne Mail schicken, sobald in diesem Thread was passiet. Dann kann ich immer schnell antworten :-)

Das Manual findest du auf der Projektseite auf SourceForge: https://sourceforge.net/projects/tugeny/
Wenn du dort wahlweise in der Menüleiste auf "Files" klickst oder unter dem Downloadbutton auf "Browse All Files".
Freut mich, wenn das Programm im Wesentlichen auch ohne das Manual intuitiv bedienbar ist. Ich selbst lerne Programme ja meistens auch per trial-and-error. Ich nehme sonst auch sehr gerne Hinweise entgegen, wo etwas kontraintuitiv ist! Vielleicht kann ich diese beiden "versteckten" Hotkeys ja im Kontextmenü unterbringen... Direkt ein Ticket geschrieben!

Zu 2a: Es werden immer die Spiele rechts des Klicks verschoben und das Verschieben ist nur dann möglich, wenn auch Platz in die entsprechende Richtung ist. Aber wieder ein guter Hinweis: es sollte irgendwie visualisiert werden, wenn nicht genug Platz ist, weil es sonst so aussieht, als würde das Verschieben einfach nicht funktionieren. Ticket ist geschrieben!

Zu 2b: Pausen kannst du wunderbar mit dem oben beschriebenen Verfahren einrichten. Selbst auf 13 Feldern ist das sehr schnell gemacht.
Drag-and-drop für mehre Spiele klingt ganz gut. Mir ist aber erstmal wichtiger, dass es eine bessere Methode gibt, um Spiele überhaupt in den Spielplan reinzubekommen. Das bloße ans Ende anfügen erwies sich in meiner Praxis als etwas umständlich. Wenn ich da was besseres implementiert habe, werde ich mal schauen, ob das drag-and-drop für mehrere Spiele dann überaupt noch ein Thema ist.

Zu 3: Ein solches neues Feature ist in Ticket 30 für die übernächste Version vorgesehen. Bisher liegt es noch in deiner Verantwortung zu prüfen, ob das überaupt Sinn ergibt, was du da baust. Das trifft aber auch auf die Turniergestaltung mit Spreadsheet oder pen&paper zu, deswegen finde ich die Bezeichnung "Mangel" etwas hart ;-)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast