Offener Brief an die "B( . )( . )bjugger"

Fragen, Hilfen, Angebote, Anregungen rund ums Juggern
Gesperrt
K-Rhyme
Beiträge: 13
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 00:51
Stadt: Darmstadt
Team: Pink Pain
Position: Fahrer / Ultras-Rädelsführer

Offener Brief an die "B( . )( . )bjugger"

Beitrag von K-Rhyme » Fr 6. Okt 2017, 12:54

Offener Brief an die “B( . )( . )bjugger”

Liebe Jugger aus der monarichsitisch-konservativ benannten Stadt Karlsruhe, ich habe ein Problem mit eurem Namen und möchte euch dieses Problem in aller Ausführlichkeit erklären. Außerdem möchte ich euch bitten zur Lösung dieses Problems euren Namen zu ändern. Aber erst einmal von vorne:

1. Historik der Worte “B( . )( . )b” vor allem als Bezeichnung für Gruppierungen

Hier bitte irgendwelches 4chan Insiderwissen einfügen, dann fragwürdigen pseudohistorischen Kompetenzeindruck vermitteln, indem man auf Wikipedia verweist. Dann inständig hoffen dass keiner merkt, dass es ziemlich inkompetent wirkt, wenn man seine ganze Bildung von einer kostenlosen Internetseite bezogen hat. Ich erläutere: Das ist ähnlich rückversichernd wie ein Chirurg der damit prahlt sich alles Wissen aus "Was ist Was"-Büchern angelesen zu haben.


2. Euer bisheriges Verhalten bei der Auseinandersetzung mit dem Thema & meine Reaktion

Ich bin nicht der erste, der euch auf die Geschichte eures Wahlnamens aufmerksam macht. In fast allen Threads wagen es Menschen eine Meinung zu haben, die von der politischen Einstellung B( . )( . )bjuggers abweicht und das nicht nur ohne sich vorher die Genehmigung für diese Divergenz bei B( . )( . )bjugger eingeholt zu haben, sondern auch trotz des Umstands, dass es hier generell nicht um Politik, oder das Politikverständnis und die Weltanschauung diverserer individuen speziell aus dem Raum Karlsruhe geht.


Unabhängig von der aktuellen Diskussion bzgl. der "Wehrwölfe" habe ich ein Problem mit der Bevormundung der gesamten Juggercommunity durch "B( . )( . )bjugger". Ohne Einverständnis und Absprache ein Juggerteam bei einer öffentlichen Behörde zu melden, nicht nur ohne vorhandenen Tatbestand, sondern sogar ohne auch nur ansatzweise ausreichendem Verdachtsmoment ist irgendwas zwischen dreist und Rufmord.

Ich will hier niemandem Schuld zuweisen, hier wurde von beiden Seiten suboptimal diskutiert und unzureichend deeskaliert.



Aber macht doch mal bitte folgendes Gedankenspiel:


3. Gedankenspiel

Wollen wir alle Neulinge innerhalb unserer Teams, als auch Neulingsteams weltweit in Zukunft einer Entnazifizierungsmaßnahme durch "B( . )( . )bjugger" unterziehen? Seit wann stehen Teamnamen zur öffentlichen Abstimmung? Und seit wann darf "B( . )( . )bjugger" im Alleingang ohne Zustimmung der Community Amtswege beschreiten?

Wenn "B( . )( . )bjugger" demnächst über die faschistische Vergangenheit der Farbe Pink stolpert...
Bild
...dann muss sich Pink Pain plötzlich in aller Öffentlichkeit vor einem selbsternannten Sittenwächter rechtfertigen und ggfs. seine Teamfarbe ändern? Und als Vergeltungswaffe setzen wir dann den Turnierbann gegen alle Teams ein, die gegen die faschistisch belastete Farbe Pink sind? Hier sollten einige Herrschaften vielleicht mal etwas mehr Zeit mit den Wikipediaaertikel zu https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinschaft und den damit verknüpften Unterthemen verbringen, anstatt sich von Popcornhistorikern auf N24 zu einer Karriere in Homöohistorik inpsirieren zu lassen.


4. Abschließende Bitte.

"B( . )( . )bjugger" sollte sich von seinen Eltern das nachgereichen lassen, was diesem wohl in seiner Kindheit verwehrt geblieben ist: Eine ordentliche Portion Manieren, Anstand und Respekt vor Mitmenschen mit Ihren eigenen Charakteren, Meinungen und Wünschen.


[Alle Links sind aus dem Internet und entsprechend glaubwürdig]

@Siggi: Geh einfach weiter, das ist nicht der Stammtisch den du suchst.
Zuletzt geändert von K-Rhyme am Fr 6. Okt 2017, 13:20, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
JÄNS
Beiträge: 470
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 10:23
Stadt: Schandfleck
Team: LachsBoyz
Position: Stab

Re: Offener Brief an die "B( . )( . )bjugger"

Beitrag von JÄNS » Fr 6. Okt 2017, 13:02

Ja , Pink Pain sollte auch verschwinden!
Danke für die Hinweise!

:applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:
"Ich aber sage euch Stäbe soll man werfen dürfen, denn wahrlich Qtipps sind gefährlicher" (R)ich(ard)

chaos
Beiträge: 93
Registriert: Mo 30. Mär 2009, 14:08

Re: Offener Brief an die "B( . )( . )bjugger"

Beitrag von chaos » Fr 6. Okt 2017, 13:27

Seit wann brauche ich die Zustimmung der Juggercommunity um Amtswege zu beschreiten?
Und wenn besagte Stelle so schnell handelt sahen sie da wohl selbst Handlungsbedarf.
Ach ja ich würde gern mal kacken gehen muss ich jetzt alle fragen? danke.

K-Rhyme
Beiträge: 13
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 00:51
Stadt: Darmstadt
Team: Pink Pain
Position: Fahrer / Ultras-Rädelsführer

Re: Offener Brief an die "B( . )( . )bjugger"

Beitrag von K-Rhyme » Fr 6. Okt 2017, 13:47

Seit wann brauche ich die Zustimmung der Juggercommunity um Amtswege zu beschreiten?
Seit wann braucht ein gewisser Juggermitbegründer die Zustimmung der Juggercommunity um den Sport zu monetarisieren?

Wenn dich das sensible Thema dieses Threads emotional aufgewühlt hat, kann cih das Verstehen. In Anbetracht deines hochwertigen Posts herrscht in deinem Kopf wohl ziemliches.....





...chaos!

chaos
Beiträge: 93
Registriert: Mo 30. Mär 2009, 14:08

Re: Offener Brief an die "B( . )( . )bjugger"

Beitrag von chaos » Fr 6. Okt 2017, 13:56

brauch er nicht ;)

Benutzeravatar
Ein Uhu
Beiträge: 1352
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 17:02
Stadt: The Home of rrriktig Metal
Team: Falco jugger/JärnfalkarSverige
Position: Schild. Admin Wiki & Int. Juggerblog
Kontaktdaten:

Re: Offener Brief an die "B( . )( . )bjugger"

Beitrag von Ein Uhu » Fr 6. Okt 2017, 15:05

Äh ... Kinnas ... macht mal halblang. Zug -> Schienen.

MOD: Der Thread wurde gemeldet und wird evtl. demnächst geschlossen, wenn das Ganze abgewogen werden konnte.

UPDATE 10.10.: Der Thread wird nun geschlossen. Wie üblich gilt: Falls es begründeten Bedarf und substantielle Argumente gibt, bitte per PM kontaktieren, dann kann er ggf. wieder geöffnet werden. Für anderweitig gelagerte, ernstgemeinte (!) Diskussion zum Thema bitte einen eigenen Thread aufmachen.
Foren–Moderator | Huderte 2007-2012 das Juggerregelwerk
Uhus Jugger-Videotutorials | -Kommentar zum Regelwerk 2012 | Salute of the Jugger-Filmanalyse

Gesperrt

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast