Jugger-Regelwerk NRW Version 1.0

Benutzeravatar
Tekay
Beiträge: 451
Registriert: Fr 10. Jun 2011, 14:42
Stadt: Darmstadt
Team: Pink Pain
Position: Stab, Anti-Kette

Re: Jugger-Regelwerk NRW Version 1.0

Beitrag von Tekay » Mi 17. Apr 2013, 21:21

Mir wäre die Fassung lieb, die am 27.4. in Hagen gültig ist.

kurt
Beiträge: 444
Registriert: Mo 30. Jan 2012, 13:18
Stadt: Hagen
Team: HaWu AllstarZ
Position: Qwik, Stab, Kette
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Jugger-Regelwerk NRW Version 1.0

Beitrag von kurt » Do 18. Apr 2013, 10:44

das allg. deutsche-hauptregelwerk wird zum tragen kommen
mit sportlichen Grüssen
1. Jugger-Club Hagen e.V. (Mad Monkeys)
www.jugger-hagen.de

Benutzeravatar
marslaeufer
Beiträge: 7
Registriert: So 14. Jul 2013, 15:04
Stadt: Mainz
Team: Mainzer Marodeure
Position: Q-Tipp, (manchmal) Läufer
Wohnort: Mainz

Re: Jugger-Regelwerk NRW Version 1.0

Beitrag von marslaeufer » Do 8. Aug 2013, 14:08

Liebe Leute,

da in Wuppertal das NRW-Regelwerk zu tragen kommt, wäre es ganz schnieke, wenn ihr dieses uns zugänglich machen könntet.

Danke!

EDIT: Mir wurde mitgeteilt, dass das allgemeine Regelwerk zu tragen kommt, also sag ich nichts mehr. :pfeifen:
Mainz Mainz, nicht deins!

Gerd
Beiträge: 299
Registriert: Do 14. Feb 2013, 23:55
Stadt: Bochum
Team: Juggerhaufen Bochum
Position: Trainer/Stab/Kette

Re: Jugger-Regelwerk NRW Version 1.0

Beitrag von Gerd » So 13. Okt 2013, 21:19

Ich habe mir das Ganze mal durchgelesen und möchte ein paar Anmerkungen machen:

2.2.7:
Die Sollte-Geschichte im Kommentar ist von der Intention her inhaltlich richtig, jedoch unglücklich formuliert. Außerdem gilt er für alle Pompfen, nicht nur für die Kette. Der Kommentarteil muss daher in den Allgemeinen Teil 2.2.1 verschoben werden. Ferner muss im Kommentar darauf hingewiesen werden, dass Schläge von oben zwar grundsätzlich erlaubt sind, aber mit dem größeren Risiko eines Kopftreffers für den Gegenspieler einhergehen und daher nur in "geeigneten" Situationen und mit besonderer Vorsicht angewendet werden dürfen.

6.4: Aufstehregel...ab dem 4. Absatz bis zum Schluss von 6.4:
Ich glaube, das brauchen wir alles nicht, bzw. mir ist nicht klar, warum. 1. Ist ein Spieler wieder voll aktiv, sobald er sein Knie vom Boden hebt, die Hand vom Rücken nimmt oder die Pompfe hochhebt. Ab dem Zeitpunkt kann er wieder Treffer landen und auch getroffen werden. Warum sollte er erst einen Schlag parieren müssen? Das muss man doch im normalen Zweikampf auch nicht. 2. Der Teil, der sich auf den Läufer bezieht, ist zu unklar. Es steht da, dass man einen Läufer erst dann abschlagen kann, wenn er wieder aktiv in das Spiel eingreift. Steht er also auf und läuft "irgendwo" hin, darf er nicht abgeschlagen werden...

6.6.1:
Hier würde ich in den Kommentar noch den Satz aufnehmen, dass die Linie nicht zum Spielfeld zählt und ein Fuß auf der Linie bereits als "Aus" zählt.

7.1.1: Warum ist das Rübernehmen der Steine eigentlich eine Kann-Option? Aus Gründen der Sicherheit und um unnötiges Taktieren zu unterbinden sollte hier eine Muss-Option draus werden und die Zeit auf 4 Steine oder weniger verringert werden. 1. Wegen Sicherheit, denn sehr kurze Restzeit kann auch sehr aggressives Einlaufen zur Folge haben. 2. Um Zeitspiel eines Teams nicht mit dem "Verfall" der Restzeit der ersten Halbzeit zu belohnen. Denn in 4 Steinen (6 Sekunden bei korrekten Zeitschlägen) ist ein Jugg zwar nicht völlig ausgeschlossen aber doch SEHR unwahrscheinlich. 3. Außerdem ist es einfach sinnlose Zeitverschwendung für alle Beteligten, wenn man für drei Steine aufs Feld läuft.

7.1.3 - 2. Absatz:
Findet in der Lebenswirklichkeit nicht statt und kann daher raus. Vielmehr sollte dem Malrichter vor dem Spiel mitgeteilt werden, welche Spieler zur Start-8 gehören, und er sorgt dafür, dass nur diese 8 Spieler sich an der Grundlinie aufhalten, bzw. nur 5 Spieler aus der Start-8 auf das Feld laufen.
Nur weil man paranoid ist, heißt das nicht, dass man nicht auch verfolgt werden könnte!

Benutzeravatar
why.n0t
Beiträge: 328
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 19:32
Stadt: Duisburg
Team: Cervisia Ultima
Position: Stab
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Jugger-Regelwerk NRW Version 1.0

Beitrag von why.n0t » So 13. Okt 2013, 22:38

Hi,

die Version 2.0 ist schon in Arbeit, hat sich nur leider wegen einiger unglücklicher Umstände verzögert.

Wir berücksichtigen dabei alle konstruktiven Kommentare.

Danke und Gruß
Alex
Wir haben nur dann keine Chance, wenn man einmal darüber nachdenkt.

Antworten

Zurück zu „NRW (allgemein)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast